Der Seewolf

Jack London

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,19
10,19
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 6,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Der Seewolf" (englischer Originaltitel "The Sea-Wolf") ist ein 1904 erstmals erschienener Roman des amerikanischen Schriftstellers Jack London (1876-1916). Das Buch wurde sogleich zum Bestseller.

Jack London wird am 12. Januar 1876 in San Francisco geboren und wächst in ärmlichen Verhältnissen auf. Er schlägt sich als Fabrikarbeiter, Austernpirat, Landstreicher und Seemann durch, holt das Abitur nach, beginnt zu studieren, geht dann als Goldsucher nach Alaska, lebt monatelang im Elendsviertel von London, gerät als Korrespondent im russisch-japanischen Krieg in Gefangenschaft und bereist die ganze Welt. Am 22. November 1916 setzt der berühmte Schriftsteller auf seiner Farm in Kalifornien seinem zuletzt von Alkohol, Erfolg und Extravaganz geprägten Leben ein Ende.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 13.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7448-5071-1
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12,3/2 cm
Gewicht 320 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Toller Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 20.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

man lernt auch nebenbei noch etwas über das Segeln, wem maritime Abenteuer gefallen, wird dieses Buch sehr mögen. Der Antagonist Wolf Larssen strotzt nur so vor Antipathie und der Protagonist von Sympathie, Spannung pur!

Jack London
von Patrick Nagl aus Wien am 26.07.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Seewolf erschien erstmals im Jahre 1904 und war sofort ein Bestseller. Bis heute gilt der Abenteuerroman als Meilenstein der Weltliteratur und wurde oftmals verfilmt. Ein Meisterwerk!


  • Artikelbild-0