Warenkorb

Becoming

Ausgezeichnet: NAACP Image Award for Outstanding Literary Work

An intimate, powerful, and inspiring memoir by the former First Lady of the United States

#1 NEW YORK TIMES BESTSELLER • OPRAH'S BOOK CLUB PICK • NAACP IMAGE AWARD WINNER

In a life filled with meaning and accomplishment, Michelle Obama has emerged as one of the most iconic and compelling women of our era. As First Lady of the United States of America-the first African American to serve in that role-she helped create the most welcoming and inclusive White House in history, while also establishing herself as a powerful advocate for women and girls in the U.S. and around the world, dramatically changing the ways that families pursue healthier and more active lives, and standing with her husband as he led America through some of its most harrowing moments. Along the way, she showed us a few dance moves, crushed Carpool Karaoke, and raised two down-to-earth daughters under an unforgiving media glare.

In her memoir, a work of deep reflection and mesmerizing storytelling, Michelle Obama invites readers into her world, chronicling the experiences that have shaped her-from her childhood on the South Side of Chicago to her years as an executive balancing the demands of motherhood and work, to her time spent at the world's most famous address. With unerring honesty and lively wit, she describes her triumphs and her disappointments, both public and private, telling her full story as she has lived it-in her own words and on her own terms. Warm, wise, and revelatory, Becoming is the deeply personal reckoning of a woman of soul and substance who has steadily defied expectations-and whose story inspires us to do the same.
Portrait
Michelle Robinson Obama served as First Lady of the United States from 2009 to 2017. A graduate of Princeton University and Harvard Law School, Mrs. Obama started her career as an attorney at the Chicago law firm Sidley & Austin, where she met her future husband, Barack Obama. She later worked in the Chicago mayor’s office, at the University of Chicago, and at the University of Chicago Medical Center. Mrs. Obama also founded the Chicago chapter of Public Allies, an organization that prepares young people for careers in public service.

 

The Obamas currently live in Washington, DC, and have two daughters, Malia and Sasha.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 13.11.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-1-5247-6313-8
Verlag Random House LCC US
Maße (L/B/H) 24,6/16,4/3,4 cm
Gewicht 780 g
Verkaufsrang 74
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
21,99
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
12
2
0
1
0

Becoming
von einer Kundin/einem Kunden aus Wabern am 21.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr gut, ich werde gerne weitere eBooks kaufen, sie sind äusserst praktisch zum Lesen unterwegs, zum Beispiel auf einer Ferienreise. Diesmal war es eine Kreuzfahrt, auf welcher ich ausgiebig Zeit zum Lesen hatte, aber keine schweren Bücher mitschleppen musste.

eine bewundernswerte Frau
von meggie aus Mertesheim am 18.02.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Michelle Obama ist eine Frau, die weltweit bekannt ist. Nicht nur, dass sie die First Lady of the United States war, sondern auch wegen ihrer Herzlichkeit und ihrer offenen Art war sie sehr beliebt. Ihr Werdegang ist einzigartig. Von der "einfachen" jungen Frau aus dem "Ghetto" hat sie mit ihrer Entschlossenheit, ihrem Mut und i... Michelle Obama ist eine Frau, die weltweit bekannt ist. Nicht nur, dass sie die First Lady of the United States war, sondern auch wegen ihrer Herzlichkeit und ihrer offenen Art war sie sehr beliebt. Ihr Werdegang ist einzigartig. Von der "einfachen" jungen Frau aus dem "Ghetto" hat sie mit ihrer Entschlossenheit, ihrem Mut und ihrer Liebe zu ihrem Mann Barack Obama eine steile Karriere hingelegt. Ihre Geschichte ist interessant, berühren und bewegend. Ihr "Werden" schildert sie in ihrer Biografie, mit vielen Einblicken in private Dinge. Michelle Obama ist für mich persönlich eine sehr faszinierende Frau. Mir gefällt ihre herzliche, offene Art, ihr Engagement für Kinder und ihr natürliches Wesen. Sie nimmt uns mit in ihre Kindheit, erzählt von ihren Eltern, ihrem Bruder, den Schulen, die sie besucht hat. Sie berichtet von Mitschülern, Freunden und Lehrern, von Mentoren, Liebschaften und ihrer Ausbildung. Ihre Zweifel und Hoffnungen sind genauso Thema des Buches, wie das Kennenlernen mit Barack Obama, die anfängliche Beziehung und der Beginn der politischen Karriere ihres Mannes, die sie mit einer Hingabe fördert, die ihresgleichen sucht. Es geht um Meilensteine wie den Abschluss, ihre berufliche Karriere, ihre Hochzeit, die Geburt der Kinder, die Ära als First Lady bis hin zum Auszug aus dem Weißen Haus. Michelle Obama war mir persönlich schon vor diesem Buch sehr sympathisch, doch nun fühle ich mich ihr etwas "näher". Ich bewundere ihre Hingabe für Herzensangelegenheiten, ihr Engagement für Einrichtungen, Kinder (für ihre und fremde) sowie ihr unerschütterliche Glaube an das Gute im Menschen. Sehr interessant fand ich den Einblick in das Leben im Weißen Haus. Ich hatte mir es zwar etwas vorstellen können, doch Michelle Obama schildert einige Momente, bei denen ich schmunzeln musste. Die First Lady versuchte, gerade für ihre Kinder, ein normales leben zu führen, soweit man es normal nennen kann. Auch wenn Michelle Obama als First Lady eine der bekanntesten Frauen der Welt war und immer noch ist, hat sie trotzdem versucht, mit beiden Beinen fest auf dem Boden zu bleiben. Sie klammerte sich an die Normalität, gerade für ihre Kinder, und hat es so in meinen Augen auch geschafft. Abgerundet wird das Buch mit persönlichen Bildern aus der Kindheit, der Hochzeit, den eigenen Kindern, dem Wahlkampf und aus der Amtszeit. Fazit: Bewundernswert, stark, menschlich.

Starkes Kind - starke Frau
von einer Kundin/einem Kunden aus Goch am 14.02.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Wer mit 54 Jahren eine Autobiographie schreibt und diese sich zum Bestseller entwickelt muss viel sehr viel erlebt haben. Michelle Obama hat nicht nur viel erlebt. Sie hat mit einer enormen Kraft und Stärke, die sie aus ihrer Kindheit zieht, ihr Leben immer wieder neu gestaltet, ja geradezu neu erfunden. Erst einmal möchte ic... Wer mit 54 Jahren eine Autobiographie schreibt und diese sich zum Bestseller entwickelt muss viel sehr viel erlebt haben. Michelle Obama hat nicht nur viel erlebt. Sie hat mit einer enormen Kraft und Stärke, die sie aus ihrer Kindheit zieht, ihr Leben immer wieder neu gestaltet, ja geradezu neu erfunden. Erst einmal möchte ich festhalten, dass der Hörverlag in Katrin Fröhlich, die richtige bzw. passende Stimme und Sprecherin für die Buch gefunden hat. Sie hat das Buch so engagiert eingesprochen, dass ich zwischenzeitlich das Gefühl hatte, Michelle Obama persönlich sprechen zu hören. Die Lebensgeschichte der Michelle Robinson Obama ist von Ehrgeiz, Arbeit und Zweifeln geprägt. Dass sie von ihren Selbstzweifeln und ihrer Unsicherheit als Kind, als Studentin und auch als First Lady erzählt macht sie sympathisch. Nur mit harter Arbeit, immensen sozialen Einsatz und persönlichen Verzicht kann man Veränderungen herbeiführen, so ihre Botschaft. Sie beschreibt Ereignisse und Stationen ihrer Kindheit, ihr glückliches Familienleben, dass ihre Eltern sie nicht verbogen sondern stets gestärkt und unterstützt haben und dass sie ständig von Musik begleitet wurde. Der Weg in „Weiße Haus“ war nicht gerade und sicher nicht vorgezeichnet, aber Michelle und Barack Obama haben ihn geschafft und viel erreicht. Ihre Lebensgeschichte fand ich bis zum Ende ihrer Präsidentenzeit interessant und spannend. Die Zusammenfassung und mehr oder weniger Aufzählung ihrer Erfolge während Obamas Präsidentschaft empfand ich im letzten Kapitel überflüssig und störend. Das Nachwort war wieder Mut machend für jeden, der etwas verändern will. Außerdem macht Michelle Obama noch einmal deutlich, dass sie kein politisches Amt anstrebt, weil sie nach wie vor nichts von der Politik hält. Ihr Weg ist aber noch nicht zu Ende. Sie wird sich weiter entwickeln und nach vorne streben.


FAQ