• Ungleich vereint
  • Ungleich vereint
  • Ungleich vereint
  • Ungleich vereint
  • Ungleich vereint
  • Ungleich vereint

Ungleich vereint

Warum der Osten anders bleibt | Das Buch zu den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ungleich vereint

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

94

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.06.2024

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

168

Beschreibung

Rezension

»Vielschichtig, differenziert ... Dieser Soziologe zeigt, dass man nicht notwendig populistisch über den deutschen Osten nachdenken muss.« ("WELT AM SONNTAG")

»Maus Bücher bestechen durch Differenzierung und Klarheit. ... [
Ungleich vereint
sollte] jeder Interessierte im Wahljahr ... lesen.

«
("DIE WELT")
»Mau schreibt verständlich und eindrücklich über ein komplexes und brisantes Thema ...« ("MDR")

Details

Verkaufsrang

94

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.06.2024

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

168

Maße (L/B/H)

20,5/12,4/1,6 cm

Gewicht

186 g

Auflage

2 Auflage Originalausgabe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-02989-3

Weitere Bände von edition suhrkamp

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Brandaktuelles Thema, das Verständnis schafft

Katrin aus Leverkusen am 15.07.2024

Bewertungsnummer: 2244891

Bewertet: Hörbuch-Download

Der Hörbuchsprecher macht einen super Job. Bei Sachbüchern wird es leider schnell langweilig und monoton, nicht so hier. Der Sprecher ist wirklich toll. Das Buch an sich ist nicht lang, enthält aber unheimlich viel. An manchen Stellen habe ich mir tatsächlich gewünscht, ich hätte das voran gegangene Buch gelesen. Das hätte sicherlich helfen können. Die Hintergründe und auch die ansatzweise vorhandene Aufarbeitung der "Ost-West-Unterschiede" fand ich wirklich gelungen. Zwischendurch kann man den Eindruck gewinnen, der Autor hätte Präferenzen, hat man aber genau hingehört, wird die Schuldfrage durchaus geteilt. Am Ende ging es mir persönlich zu viel um AfD und den Rechtsruck in Deutschland, obwohl auch dieses Thema sicherlich seine Berechtigung hat. Grundsätzlich fand ich aber die Beleuchtung und Ursachenforschung, warum die AfD so erfolgreich ist (nicht nur im Osten) sehr nachvollziehbar erklärt. Ich nehme auf jeden Fall einiges aus dem Buch mit.
Melden

Brandaktuelles Thema, das Verständnis schafft

Katrin aus Leverkusen am 15.07.2024
Bewertungsnummer: 2244891
Bewertet: Hörbuch-Download

Der Hörbuchsprecher macht einen super Job. Bei Sachbüchern wird es leider schnell langweilig und monoton, nicht so hier. Der Sprecher ist wirklich toll. Das Buch an sich ist nicht lang, enthält aber unheimlich viel. An manchen Stellen habe ich mir tatsächlich gewünscht, ich hätte das voran gegangene Buch gelesen. Das hätte sicherlich helfen können. Die Hintergründe und auch die ansatzweise vorhandene Aufarbeitung der "Ost-West-Unterschiede" fand ich wirklich gelungen. Zwischendurch kann man den Eindruck gewinnen, der Autor hätte Präferenzen, hat man aber genau hingehört, wird die Schuldfrage durchaus geteilt. Am Ende ging es mir persönlich zu viel um AfD und den Rechtsruck in Deutschland, obwohl auch dieses Thema sicherlich seine Berechtigung hat. Grundsätzlich fand ich aber die Beleuchtung und Ursachenforschung, warum die AfD so erfolgreich ist (nicht nur im Osten) sehr nachvollziehbar erklärt. Ich nehme auf jeden Fall einiges aus dem Buch mit.

Melden

Rezension zu "Ungleich vereint - HB"

Zsadista am 09.07.2024

Bewertungsnummer: 2240664

Bewertet: Hörbuch-Download

„Ungleich vereint – HB“ ist ein Sachbuch aus der Feder des Autors Steffan Mau. Ich habe das Buch als Hörbuch gehört. Der Sprecher Heiko Grauel hat recht gute Arbeit geleistet. In dem Buch es um die Diskussion, dass Deutschland heute immer noch nach Ost und West getrennt ist. Warum ist das so? Am Anfang ist das Hörbuch noch ganz in Ordnung. Scheint allerdings der Osten selbst schuld daran zu sein, dass er immer als der Osten abgestempelt wird. Wollen es angeblich die Leute dort doch so. Sie wollen sich abgrenzen und anders sein. Ich habe mir das soweit angehört und mich gefragt, wollen die Leute das wirklich so haben? Abgegrenzt sein? Gut, es gibt bestimmt ein paar Menschen, die das so haben wollen. Ich denke allerdings, der Großteil möchte das nicht so. Ich kann es aber nicht belegen, es ist halt meine Meinung. Aber nun gut, ich habe das alles vom Autor so hingenommen. Das Hörbuch schwenkt allerdings ganz schnell um. Dann geht es nur noch um die rechte Szene, Nazis, Politik und wieder rechts, um die AfD nicht zu vergessen. Das Hörbuch ist jetzt nicht das längste. Es hat eine Länge von 4 Stunden und 33 Minuten. Ich habe mir alleine 90 Minuten nur rechts und Politik angehört. Als es dann zum x-ten Mal mit der AfD angefangen hat, habe ich das Hörbuch bei 70% abgebrochen. Tut mir leid, ich kann das Hörbuch nicht wirklich empfehlen. Nach dem gehörten Teil könnte man verstehen, wenn die Mauer wieder hochgezogen werden würde. Ich glaube nur nicht, dass es wirklich so extrem oder überhaupt so ist. Wenn viele die AfD wählen, sollte man vielleicht mal in der Politik darüber nachdenken, was bei einem selbst falsch gelaufen ist. Es gibt immer ein paar rechte und unzufriedene Wähler. Aber die jetzige Situation hat weder etwas mit rechten Ossies, noch mit der AfD zu tun. Und dann muss ich das nicht immer und immer wieder auf die unzufriedenen Menschen abwälzen und diese schlecht machen.
Melden

Rezension zu "Ungleich vereint - HB"

Zsadista am 09.07.2024
Bewertungsnummer: 2240664
Bewertet: Hörbuch-Download

„Ungleich vereint – HB“ ist ein Sachbuch aus der Feder des Autors Steffan Mau. Ich habe das Buch als Hörbuch gehört. Der Sprecher Heiko Grauel hat recht gute Arbeit geleistet. In dem Buch es um die Diskussion, dass Deutschland heute immer noch nach Ost und West getrennt ist. Warum ist das so? Am Anfang ist das Hörbuch noch ganz in Ordnung. Scheint allerdings der Osten selbst schuld daran zu sein, dass er immer als der Osten abgestempelt wird. Wollen es angeblich die Leute dort doch so. Sie wollen sich abgrenzen und anders sein. Ich habe mir das soweit angehört und mich gefragt, wollen die Leute das wirklich so haben? Abgegrenzt sein? Gut, es gibt bestimmt ein paar Menschen, die das so haben wollen. Ich denke allerdings, der Großteil möchte das nicht so. Ich kann es aber nicht belegen, es ist halt meine Meinung. Aber nun gut, ich habe das alles vom Autor so hingenommen. Das Hörbuch schwenkt allerdings ganz schnell um. Dann geht es nur noch um die rechte Szene, Nazis, Politik und wieder rechts, um die AfD nicht zu vergessen. Das Hörbuch ist jetzt nicht das längste. Es hat eine Länge von 4 Stunden und 33 Minuten. Ich habe mir alleine 90 Minuten nur rechts und Politik angehört. Als es dann zum x-ten Mal mit der AfD angefangen hat, habe ich das Hörbuch bei 70% abgebrochen. Tut mir leid, ich kann das Hörbuch nicht wirklich empfehlen. Nach dem gehörten Teil könnte man verstehen, wenn die Mauer wieder hochgezogen werden würde. Ich glaube nur nicht, dass es wirklich so extrem oder überhaupt so ist. Wenn viele die AfD wählen, sollte man vielleicht mal in der Politik darüber nachdenken, was bei einem selbst falsch gelaufen ist. Es gibt immer ein paar rechte und unzufriedene Wähler. Aber die jetzige Situation hat weder etwas mit rechten Ossies, noch mit der AfD zu tun. Und dann muss ich das nicht immer und immer wieder auf die unzufriedenen Menschen abwälzen und diese schlecht machen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ungleich vereint

von Steffen Mau

3.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ungleich vereint
  • Ungleich vereint
  • Ungleich vereint
  • Ungleich vereint
  • Ungleich vereint
  • Ungleich vereint