• The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
Band 3

The Score – Mitten ins Herz

Roman | BookTok-Liebling | Prickelnde College-Romance für New Adults

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

The Score – Mitten ins Herz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

515

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.03.2024

Verlag

Everlove

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,5/13,6/3,8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

515

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.03.2024

Verlag

Everlove

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,5/13,6/3,8 cm

Gewicht

513 g

Auflage

3

Originaltitel

The Score

Übersetzt von

Christina Kagerer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-06613-6

Weitere Bände von Off-Campus

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

34 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Der Draufgänger und die eine, die es ändert

Bewertung am 15.05.2024

Bewertungsnummer: 2201145

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist der 3. TEIL der Off Campus Reihe von Elle Kennedy. Diesmal geht es um Dean und Allie. Dean ist der absolute Frauenschwarm und lässt garnichts anbrennen, bis er eine Nacht mit Allie hat. Dies nach jede Menge Tequila, aber vergessen kann er sie nicht. Alles beginnt mit einer Affäre. Allie ist damit nicht so glücklich, da sie das Gefühl hat es passt nicht zu ihr. Es wird super romantisch, sie finde sich schnell zusammen doch dann kommt das Schicksal... Super schöne Geschichte mit viel Herzschmerz und etlichen Tränen.
Melden

Der Draufgänger und die eine, die es ändert

Bewertung am 15.05.2024
Bewertungsnummer: 2201145
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist der 3. TEIL der Off Campus Reihe von Elle Kennedy. Diesmal geht es um Dean und Allie. Dean ist der absolute Frauenschwarm und lässt garnichts anbrennen, bis er eine Nacht mit Allie hat. Dies nach jede Menge Tequila, aber vergessen kann er sie nicht. Alles beginnt mit einer Affäre. Allie ist damit nicht so glücklich, da sie das Gefühl hat es passt nicht zu ihr. Es wird super romantisch, sie finde sich schnell zusammen doch dann kommt das Schicksal... Super schöne Geschichte mit viel Herzschmerz und etlichen Tränen.

Melden

Mit diesem Band der Reihe hatte ich leider etwas Probleme

Dark Rose aus Troisdorf am 16.04.2024

Bewertungsnummer: 2179423

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Achtung: Band 3 einer Reihe, aber in sich abgeschlossen. Da die Charaktere aus vorherigen Büchern aber immer wieder auftauchen, macht es mehr Sinn nach der Reihe zu lesen. Allie hat sich gerade frisch von ihrem On-Off-Freund getrennt – dieses Mal dauerhaft! – und muss irgendwo unterkommen, weil sie weiß, dass er bei ihr Zuhause auftauchen und sie bearbeiten wird, damit sie nachgibt. Ihre Mitbewohnerin und Freundin schlägt ihr daraufhin vor, in der WG ihres Freundes zu übernachten. Nicht geplant war dagegen, dass sie mit Dean ins Bett geht und noch viel weniger, dass es nicht bei einem Mal bleiben soll, denn sie geht ihm nicht mehr aus dem Kopf und das obwohl Dean seit Jahren nur an One-Night-Stands interessiert war. Aber das mit den beiden kann nichts werden, oder? Ich fand den beschriebenen Teufelskreis, in dem Allie steckte, echt krass. Seit dem ersten Semester immer wieder On-Off und Schuldgefühle, Druck, Klammern, Trennung, und von vorn. Durch ihre Beschreibung kann man nachvollziehen, warum Allie immer wieder nachgibt und ihrem Ex jedes Mal eine weitere Chance gibt, aber genauso merkt man, dass es ihr dieses Mal absolut ernst ist. Dean wird von allen immer nur unterschätzt. Er ist ein Aufreißer mit einem heißen Körper und das ist alles, was die Leute sehen. Dass er verdammt gute Noten und ohne Probleme einen Platz an der juristischen Fakultät von Harvard bekommen hat, geht total unter. Und als dann auch noch sein ehemaliger Coach an der Uni auftaucht und zu seinem neuen Abwehrtrainer wird, nimmt Deans Leben eine Wendung, denn der Coach versucht sein Möglichstes um ihm das Leben zur Hölle zu machen. Die Sache zwischen Allie und Dean konnte ich sehr lange nicht wirklich einschätzen. Es ging viel um Sex – sehr viel davon – aber erst spät gehen sie auch eine emotionale Bindung ein. Dadurch fühlte sich das Buch für mich lange oberflächlich an und ich wurde auf Distanz gehalten. Ich habe kein Problem damit, wenn es in einem Buch explizit wird. Hier allerdings war es mir zu viel. Andauernd knutschen die beiden oder sie springen ins Bett. Das ging mir leider irgendwann auf die Nerven, es war mir einfach viel zu viel. Später zeigte das Buch, was es an Tiefgang zu bieten hat, aber das war auch mit einigem Drama verbunden. Die wichtigen Themen kamen da sehr gut rüber, aber mir kam das alles etwas zu spät. Fazit: Mir hat das Buch an sich gut gefallen, aber dieses Mal hatte ich auch meine Probleme. Mir waren es zu viele explizite Szenen, das ging mir einfach irgendwann auf die Nerven. Die Sache zwischen Allie und Dean wurde lange darauf reduziert und das machte es mir echt schwer, mich emotional an sie zu binden, was mir leider erst sehr spät im Buch gelang, als der Tiefgang ausgepackt wurde und die Autorin zeigte, was sie wirklich kann. Es werden teilweise echt heftige Themen behandelt, die einen aus heiterem Himmel treffen. Das war zwar mit etwas viel Drama verbunden, gefiel mir aber trotzdem gut. Insgesamt bekommt das Buch von mir 3 Sterne.
Melden

Mit diesem Band der Reihe hatte ich leider etwas Probleme

Dark Rose aus Troisdorf am 16.04.2024
Bewertungsnummer: 2179423
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Achtung: Band 3 einer Reihe, aber in sich abgeschlossen. Da die Charaktere aus vorherigen Büchern aber immer wieder auftauchen, macht es mehr Sinn nach der Reihe zu lesen. Allie hat sich gerade frisch von ihrem On-Off-Freund getrennt – dieses Mal dauerhaft! – und muss irgendwo unterkommen, weil sie weiß, dass er bei ihr Zuhause auftauchen und sie bearbeiten wird, damit sie nachgibt. Ihre Mitbewohnerin und Freundin schlägt ihr daraufhin vor, in der WG ihres Freundes zu übernachten. Nicht geplant war dagegen, dass sie mit Dean ins Bett geht und noch viel weniger, dass es nicht bei einem Mal bleiben soll, denn sie geht ihm nicht mehr aus dem Kopf und das obwohl Dean seit Jahren nur an One-Night-Stands interessiert war. Aber das mit den beiden kann nichts werden, oder? Ich fand den beschriebenen Teufelskreis, in dem Allie steckte, echt krass. Seit dem ersten Semester immer wieder On-Off und Schuldgefühle, Druck, Klammern, Trennung, und von vorn. Durch ihre Beschreibung kann man nachvollziehen, warum Allie immer wieder nachgibt und ihrem Ex jedes Mal eine weitere Chance gibt, aber genauso merkt man, dass es ihr dieses Mal absolut ernst ist. Dean wird von allen immer nur unterschätzt. Er ist ein Aufreißer mit einem heißen Körper und das ist alles, was die Leute sehen. Dass er verdammt gute Noten und ohne Probleme einen Platz an der juristischen Fakultät von Harvard bekommen hat, geht total unter. Und als dann auch noch sein ehemaliger Coach an der Uni auftaucht und zu seinem neuen Abwehrtrainer wird, nimmt Deans Leben eine Wendung, denn der Coach versucht sein Möglichstes um ihm das Leben zur Hölle zu machen. Die Sache zwischen Allie und Dean konnte ich sehr lange nicht wirklich einschätzen. Es ging viel um Sex – sehr viel davon – aber erst spät gehen sie auch eine emotionale Bindung ein. Dadurch fühlte sich das Buch für mich lange oberflächlich an und ich wurde auf Distanz gehalten. Ich habe kein Problem damit, wenn es in einem Buch explizit wird. Hier allerdings war es mir zu viel. Andauernd knutschen die beiden oder sie springen ins Bett. Das ging mir leider irgendwann auf die Nerven, es war mir einfach viel zu viel. Später zeigte das Buch, was es an Tiefgang zu bieten hat, aber das war auch mit einigem Drama verbunden. Die wichtigen Themen kamen da sehr gut rüber, aber mir kam das alles etwas zu spät. Fazit: Mir hat das Buch an sich gut gefallen, aber dieses Mal hatte ich auch meine Probleme. Mir waren es zu viele explizite Szenen, das ging mir einfach irgendwann auf die Nerven. Die Sache zwischen Allie und Dean wurde lange darauf reduziert und das machte es mir echt schwer, mich emotional an sie zu binden, was mir leider erst sehr spät im Buch gelang, als der Tiefgang ausgepackt wurde und die Autorin zeigte, was sie wirklich kann. Es werden teilweise echt heftige Themen behandelt, die einen aus heiterem Himmel treffen. Das war zwar mit etwas viel Drama verbunden, gefiel mir aber trotzdem gut. Insgesamt bekommt das Buch von mir 3 Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Score – Mitten ins Herz

von Elle Kennedy

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz
  • The Score – Mitten ins Herz