Im Kaiserreich

Inhaltsverzeichnis

Cover
Titelseite
Inhalt
Einleitung
KAPITEL 1 Aufstieg 1815–1871
KAPITEL 2 Bismarcks Reich 1871–1888
KAPITEL 3 Drei Kaiser und ein Kanzler 1888–1890
KAPITEL 4 Wilhelms Reich 1890–1914
KAPITEL 5 Die Katastrophe 1914–1918
Schlussfolgerungen: Das Ende?
Bibliographie
Abbildungen
Endnoten
Über Katja Hoyer
Impressum

Im Kaiserreich

Eine kurze Geschichte 1871-1918

Buch (Gebundene Ausgabe)

26,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Im Kaiserreich

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,00 €
eBook

eBook

ab 20,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12529

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.03.2024

Verlag

Hoffmann Und Campe

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

21,3/14/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Geschichtsbücher, die man wirklich fassen kann.« ("ARD Mittagsmagazin")
»Hoyer hat es verstanden, Geschichte so zu vermitteln, dass sie nicht nur gut verständlich ist, spannend, sondern auch zum Nachdenken und Diskutieren anregt.« ("MDR um 4")
»Lockerer Sound.« ("Deutschlandfunk Kultur "Lesart"")
»Eignet sich bestens als Einstiegslektüre.« ("Deutschlandfunk Andruck")
»Katja Hoyer versteht es, fesselnd zu erzählen.« ("Berliner Zeitung")
»Im besten angelsächsischen Sinne szenisch und anschaulich.« ("Welt.de")
»Nie hat man das Gefühl, dass zugunsten der Lesbarkeit vereinfacht wird. Tatsächlich werden wohlbekannte Fakten durch Hoyer neu kontextualisiert: Die Geschichte wird damit komplexer.« ("der Freitag")
»Eine anschaulich geschriebene Einführung.« ("Das Parlament")
»Hier ist eine geübte Erzählerin historischer Ereignisse am Werk.« ("Rhein-Neckar-Zeitung")
»Kurz, unterhaltsam und gleichwohl gut recherchiert.« ("Stadtradio Göttingen")

Details

Verkaufsrang

12529

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.03.2024

Verlag

Hoffmann Und Campe

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

21,3/14/3 cm

Gewicht

466 g

Auflage

1

Übersetzt von

Norbert Juraschitz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-455-01728-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Grundlagenwissen

LG am 15.07.2024

Bewertungsnummer: 2245281

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Im Kaiserreich“ bietet eine umfassende, chronologische Darstellung der deutschen Geschichte von der Zeit vor 1871 bis hin zur Gründung des Kaiserreichs und seines Endes. Das Buch zeichnet sich durch seine detaillierte und gründliche Aufbereitung historischer Ereignisse aus, die es zu einem wertvollen Nachschlagewerk für Grundwissen macht. Besonders gelungen ist die Art und Weise, wie das Buch die Ereignisse anhand von Schlüsselfiguren darstellt. Die Rolle Otto von Bismarcks, der vor der Aufgabe stand, die neununddreißig Einzelstaaten unter einem einzigen Kaiser zu vereinen, was eigentlich fast niemand wollte, wird nachvollziehbar geschildert. Ein weiterer interessanter Aspekt, den das Buch aufgreift, ist die Rolle der Kriege mit anderen Staaten als einendes Element des Kaiserreichs. Diese Einsicht trägt dazu bei, die Dynamik der deutschen Einigung und die inneren Spannungen besser zu verstehen. Trotz dieser positiven Aspekte konnte mich „Im Kaiserreich“ nicht vollständig überzeugen. Ich hatte eine neue Herangehensweise an das Thema erwartet, doch das Buch bietet wenig neue Perspektiven. Insgesamt ist „Im Kaiserreich“ damit eine solide historische Darstellung, die besonders für Leser geeignet ist, die ein fundiertes Verständnis der Epoche gewinnen möchten. Wer jedoch auf der Suche nach innovativen Ansätzen ist, könnte enttäuscht werden.
Melden

Grundlagenwissen

LG am 15.07.2024
Bewertungsnummer: 2245281
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Im Kaiserreich“ bietet eine umfassende, chronologische Darstellung der deutschen Geschichte von der Zeit vor 1871 bis hin zur Gründung des Kaiserreichs und seines Endes. Das Buch zeichnet sich durch seine detaillierte und gründliche Aufbereitung historischer Ereignisse aus, die es zu einem wertvollen Nachschlagewerk für Grundwissen macht. Besonders gelungen ist die Art und Weise, wie das Buch die Ereignisse anhand von Schlüsselfiguren darstellt. Die Rolle Otto von Bismarcks, der vor der Aufgabe stand, die neununddreißig Einzelstaaten unter einem einzigen Kaiser zu vereinen, was eigentlich fast niemand wollte, wird nachvollziehbar geschildert. Ein weiterer interessanter Aspekt, den das Buch aufgreift, ist die Rolle der Kriege mit anderen Staaten als einendes Element des Kaiserreichs. Diese Einsicht trägt dazu bei, die Dynamik der deutschen Einigung und die inneren Spannungen besser zu verstehen. Trotz dieser positiven Aspekte konnte mich „Im Kaiserreich“ nicht vollständig überzeugen. Ich hatte eine neue Herangehensweise an das Thema erwartet, doch das Buch bietet wenig neue Perspektiven. Insgesamt ist „Im Kaiserreich“ damit eine solide historische Darstellung, die besonders für Leser geeignet ist, die ein fundiertes Verständnis der Epoche gewinnen möchten. Wer jedoch auf der Suche nach innovativen Ansätzen ist, könnte enttäuscht werden.

Melden

sehr lebendig geschrieben

SimoneF am 20.05.2024

Bewertungsnummer: 2205368

Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem ich letztes Jahr bereits Katja Hoyers kontrovers diskutiertes Buch „Diesseits der Mauer“ gelesen hatte, war ich nun sehr gespannt auf „Im Kaiserreich“. Ich hatte schon länger beabsichtigt, mich mit dieser Zeit näher auseinanderzusetzen, die auf vielfältige Weise prägend für das folgende 20. Jahrhundert war. Während viele historische Sachbücher sehr trocken geschrieben sind, lesen sich Hoyers Werke sehr erfrischend, anschaulich und lebendig, stellenweise beinahe locker. Hier spürt man den angelsächsischen Einfluss der in Großbritannien lebenden Autorin. Das Buch legt vor allem Wert darauf, die großen Zusammenhänge deutlich zu machen. An manchen Stellen habe ich die ein oder andere Ergänzung vermisst, doch insgesamt hat mir der Ansatz des Buches sehr gut gefallen. Gerade für Leser und Leserinnen, die (wie ich) ihre Kenntnisse der Kaiserzeit auffrischen möchten, eignet sich dieses Buch hervorragend.
Melden

sehr lebendig geschrieben

SimoneF am 20.05.2024
Bewertungsnummer: 2205368
Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem ich letztes Jahr bereits Katja Hoyers kontrovers diskutiertes Buch „Diesseits der Mauer“ gelesen hatte, war ich nun sehr gespannt auf „Im Kaiserreich“. Ich hatte schon länger beabsichtigt, mich mit dieser Zeit näher auseinanderzusetzen, die auf vielfältige Weise prägend für das folgende 20. Jahrhundert war. Während viele historische Sachbücher sehr trocken geschrieben sind, lesen sich Hoyers Werke sehr erfrischend, anschaulich und lebendig, stellenweise beinahe locker. Hier spürt man den angelsächsischen Einfluss der in Großbritannien lebenden Autorin. Das Buch legt vor allem Wert darauf, die großen Zusammenhänge deutlich zu machen. An manchen Stellen habe ich die ein oder andere Ergänzung vermisst, doch insgesamt hat mir der Ansatz des Buches sehr gut gefallen. Gerade für Leser und Leserinnen, die (wie ich) ihre Kenntnisse der Kaiserzeit auffrischen möchten, eignet sich dieses Buch hervorragend.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Im Kaiserreich

von Katja Hoyer

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Kaiserreich
  • Cover
    Titelseite
    Inhalt
    Einleitung
    KAPITEL 1 Aufstieg 1815–1871
    KAPITEL 2 Bismarcks Reich 1871–1888
    KAPITEL 3 Drei Kaiser und ein Kanzler 1888–1890
    KAPITEL 4 Wilhelms Reich 1890–1914
    KAPITEL 5 Die Katastrophe 1914–1918
    Schlussfolgerungen: Das Ende?
    Bibliographie
    Abbildungen
    Endnoten
    Über Katja Hoyer
    Impressum