• Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an
  • Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an
  • Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an
  • Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an
  • Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an

Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

23,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 23,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14950

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.01.2024

Verlag

Carl Hanser

Seitenzahl

224

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14950

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.01.2024

Verlag

Carl Hanser

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,5/12,7/2,3 cm

Gewicht

307 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-446-27946-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Vaterbuch

Bewertung am 31.01.2024

Bewertungsnummer: 2120679

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was zunächst nach einer Lungenentzündung und einem kurzen Krankenhausaufenthalt aussieht, entpuppt sich als Krebs – und nicht nur die Welt von Herr Kiyak, sondern auch die seiner Tochter, bleibt stehen. Anstatt dem schönen Teil des Lebens stehen nun Krankenhäuser, Angst und Abschiede auf der Tagesordnung von Vater und Tochter… Irgendwo zwischen Krankheitsbericht, Erinnerungen und Nacherzählung der Geschichten ihres Vaters‘ hat Mely Kiyak ein wunderschönes und sehr berührendes, „Vaterbuch“ – wie sie es selbst sehr treffend bezeichnet – geschrieben Die unvergleichliche Erzählweise und ins Herz treffende Sprache Mely Kiyaks entfalten auch in diesem Buch wieder ihre volle Wirkung. Wie sie das mit der Krankheit verbundene Leid, die Ängste und ihre Gedanken einfängt und transportiert, hat mich sehr beeindruckt und berührt. „Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an“ ist eine der bewegendsten und ehrlichsten Erzählung über die Beziehung zwischen Tochter und Vater, über Krankheit, Liebe und Abschied, die ich je gelesen habe. Es ist auch ein Buch über die Geschichten, die wir uns über Generationen erzählen und die uns alle überdauern. Fazit: Ein wunderschönes und trauriges Buch und jetzt schon ein Lesehighlight des Jahres – unbedingt Lesen und berühren lassen!
Melden

Ein Vaterbuch

Bewertung am 31.01.2024
Bewertungsnummer: 2120679
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was zunächst nach einer Lungenentzündung und einem kurzen Krankenhausaufenthalt aussieht, entpuppt sich als Krebs – und nicht nur die Welt von Herr Kiyak, sondern auch die seiner Tochter, bleibt stehen. Anstatt dem schönen Teil des Lebens stehen nun Krankenhäuser, Angst und Abschiede auf der Tagesordnung von Vater und Tochter… Irgendwo zwischen Krankheitsbericht, Erinnerungen und Nacherzählung der Geschichten ihres Vaters‘ hat Mely Kiyak ein wunderschönes und sehr berührendes, „Vaterbuch“ – wie sie es selbst sehr treffend bezeichnet – geschrieben Die unvergleichliche Erzählweise und ins Herz treffende Sprache Mely Kiyaks entfalten auch in diesem Buch wieder ihre volle Wirkung. Wie sie das mit der Krankheit verbundene Leid, die Ängste und ihre Gedanken einfängt und transportiert, hat mich sehr beeindruckt und berührt. „Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an“ ist eine der bewegendsten und ehrlichsten Erzählung über die Beziehung zwischen Tochter und Vater, über Krankheit, Liebe und Abschied, die ich je gelesen habe. Es ist auch ein Buch über die Geschichten, die wir uns über Generationen erzählen und die uns alle überdauern. Fazit: Ein wunderschönes und trauriges Buch und jetzt schon ein Lesehighlight des Jahres – unbedingt Lesen und berühren lassen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an

von Mely Kiyak

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an
  • Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an
  • Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an
  • Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an
  • Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an