Breitseite (Mamma Carlotta 18)
Band 18
Artikelbild von Breitseite (Mamma Carlotta 18)
Gisa Pauly

1. Breitseite

Breitseite (Mamma Carlotta 18)

Ein Sylt-Krimi: 2 CDs

Hörbuch (CD)

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Breitseite (Mamma Carlotta 18)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37

Gesprochen von

Julia Fischer

Spieldauer

14 Stunden und 23 Minuten

Erscheinungsdatum

03.05.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37

Gesprochen von

Julia Fischer

Spieldauer

14 Stunden und 23 Minuten

Erscheinungsdatum

03.05.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

CD

Anzahl

2

Verlag

Osterwoldaudio

Sprache

Deutsch

EAN

9783869526058

Weitere Bände von Mamma Carlotta

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

das Ende kam sehr plötzlich

Bewertung am 02.06.2024

Bewertungsnummer: 2214478

Bewertet: Hörbuch (CD)

zack- ich hab das Ende nicht verstanden! Was bedeutet die letzte Aussage von Jasper? Was geschah wirklich mit seinem Vater? Schmeißen die beiden Italienerinnen das Bild wirklich in den Müll? Das Ende kommt so abrupt, dabei sind noch nicht alle Handlungsstränge beendet.
Melden

das Ende kam sehr plötzlich

Bewertung am 02.06.2024
Bewertungsnummer: 2214478
Bewertet: Hörbuch (CD)

zack- ich hab das Ende nicht verstanden! Was bedeutet die letzte Aussage von Jasper? Was geschah wirklich mit seinem Vater? Schmeißen die beiden Italienerinnen das Bild wirklich in den Müll? Das Ende kommt so abrupt, dabei sind noch nicht alle Handlungsstränge beendet.

Melden

Es wird wieder ermittelt...

Bewertung aus Hagen am 11.06.2024

Bewertungsnummer: 2220620

Bewertet: eBook (ePUB)

Gisa Paulys Breitseite: 416 Seiten leichte Unterhaltung, Mamma Carlotta Band 18. Jedes Mal aufs Neue humorvoll, aber immer wieder mit einer wichtigen Mission und mit einem Hauch von Meeresbrise und Sandkörnern. Passend als Strandkorb Lektüre. Der Cosy Sylt Krimi ist leicht verdaulich, in jeder Lebenslage. Das Cover ist frech wie die Möwen, die darauf abgebildet sind, ein strahlend blauer Himmel, Wellen an der Nordsee und ein Leuchtturm im Hintergrund. Zusammen verraten sie noch nicht zu viel über den Inhalt, deshalb wird das Lesen umso spannender. Der Schreibstil ist leicht, locker, gespickt mit immer wiederkehrenden lustige Episoden, kurze Kapitel, es wird beim Lesen nicht wirklich langatmig. Wer die bekannte Ermittlern schon kennt, wird es nicht bereuen. Unterhaltung pur. In der Heide auf Sylt wird eine Leiche gefunden. Die Polizei darf ermitteln und fleißig sein. Die Schwiedermama von Kommissar Erik, die berühmte Mamma Carlotta, ist gerade aus Italien zu Besuch und mischt fleißig mit im ganzen Geschehen. Zufälligerweise ist auch die Enkelin Carolin vor Ort, sie ist von Beruf Reporterin und möchte auf Sylt in der familiären Umgebung bleiben und arbeiten. Nun hat sie sich das Leben und Arbeiten auf der Insel etwas anders vorgestellt und muss erstmal tief durchatmen, nachdem sie erfährt, daß Oma da ist und mithelfen möchte. Mamma Carlotta hat eine heiße Spur, ein paar Augen mehr werden bei der Suche nicht schaden, denkt sie sich und macht sich an die Arbeit. Dem Erik und ihrer Enkelin Carolin verrät sie nur eins: Ein verschwundenes Gemälde könnte ein Grund und eine Rolle bei dem Tod spielen. Wenn ihr mehr wissen möchtet, folgt Mamma Carlotta nach Sylt. Die Recherche beginnt, man muss die Leute befragen. Carolin hat eine Idee, die Oma wird zum Speed Dating angemeldet und soll so undercover so viele Infos wie möglich erfragen. Wird der Plan gelingen oder geht das Ganze nach hinten los? Ist die Spur von Mamma Carlotta überhaupt glaubwürdig? Unterhaltung ist vorprogrammiert, gut das es Mamma Carlotta auf Sylt gibt. Beim Lesen konnte ich immer wieder schmunzeln und habe mich dabei gut unterhalten gefühlt. Somit vergebe ich 4 Sterne und eine Leseempfehlung für den Sommer.
Melden

Es wird wieder ermittelt...

Bewertung aus Hagen am 11.06.2024
Bewertungsnummer: 2220620
Bewertet: eBook (ePUB)

Gisa Paulys Breitseite: 416 Seiten leichte Unterhaltung, Mamma Carlotta Band 18. Jedes Mal aufs Neue humorvoll, aber immer wieder mit einer wichtigen Mission und mit einem Hauch von Meeresbrise und Sandkörnern. Passend als Strandkorb Lektüre. Der Cosy Sylt Krimi ist leicht verdaulich, in jeder Lebenslage. Das Cover ist frech wie die Möwen, die darauf abgebildet sind, ein strahlend blauer Himmel, Wellen an der Nordsee und ein Leuchtturm im Hintergrund. Zusammen verraten sie noch nicht zu viel über den Inhalt, deshalb wird das Lesen umso spannender. Der Schreibstil ist leicht, locker, gespickt mit immer wiederkehrenden lustige Episoden, kurze Kapitel, es wird beim Lesen nicht wirklich langatmig. Wer die bekannte Ermittlern schon kennt, wird es nicht bereuen. Unterhaltung pur. In der Heide auf Sylt wird eine Leiche gefunden. Die Polizei darf ermitteln und fleißig sein. Die Schwiedermama von Kommissar Erik, die berühmte Mamma Carlotta, ist gerade aus Italien zu Besuch und mischt fleißig mit im ganzen Geschehen. Zufälligerweise ist auch die Enkelin Carolin vor Ort, sie ist von Beruf Reporterin und möchte auf Sylt in der familiären Umgebung bleiben und arbeiten. Nun hat sie sich das Leben und Arbeiten auf der Insel etwas anders vorgestellt und muss erstmal tief durchatmen, nachdem sie erfährt, daß Oma da ist und mithelfen möchte. Mamma Carlotta hat eine heiße Spur, ein paar Augen mehr werden bei der Suche nicht schaden, denkt sie sich und macht sich an die Arbeit. Dem Erik und ihrer Enkelin Carolin verrät sie nur eins: Ein verschwundenes Gemälde könnte ein Grund und eine Rolle bei dem Tod spielen. Wenn ihr mehr wissen möchtet, folgt Mamma Carlotta nach Sylt. Die Recherche beginnt, man muss die Leute befragen. Carolin hat eine Idee, die Oma wird zum Speed Dating angemeldet und soll so undercover so viele Infos wie möglich erfragen. Wird der Plan gelingen oder geht das Ganze nach hinten los? Ist die Spur von Mamma Carlotta überhaupt glaubwürdig? Unterhaltung ist vorprogrammiert, gut das es Mamma Carlotta auf Sylt gibt. Beim Lesen konnte ich immer wieder schmunzeln und habe mich dabei gut unterhalten gefühlt. Somit vergebe ich 4 Sterne und eine Leseempfehlung für den Sommer.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Breitseite (Mamma Carlotta 18)

von Gisa Pauly

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Breitseite (Mamma Carlotta 18)