• Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch

Simple. Das Kochbuch

Limitierte Sonderausgabe mit Farbschnitt

Buch (Gebundene Ausgabe)

34,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Simple. Das Kochbuch

Ebenfalls verfügbar als:

Besondere Ausgabe

Besondere Ausgabe

ab 34,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 34,95 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1368

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.12.2023

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1368

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

27.12.2023

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

27,9/20,2/3 cm

Gewicht

1386 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8310-4863-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Naja...

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 13.02.2024

Bewertungsnummer: 2130378

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Erstaunlich einfach, immer besonders! Yotam Ottolenghis preisgekröntes Kochbuch – jetzt in der limitierten Sonderausgabe mit zitronengelbem Farbschnitt. 130 einfache und schnelle Rezepte – zubereitet entweder in weniger als 30 Minuten oder mit maximal zehn Zutaten. Ob Lamm-Feta-Bällchen oder Harissa-Tofu: Diese Kreationen überzeugen durch außergewöhnliche Aromen und alltagstaugliche Raffinesse. Das Ottolenghi-Kochbuch, das in keiner Küche fehlen darf. Alles, was Sie an Ottolenghi lieben – aber “simple” Yotam Ottolenghis einzigartiger Kochstil mit seinen originellen Geschmackskombinationen wird in “Simple” völlig neu interpretiert. Egal ob schnelle Feierabendküche oder wunderbare Wohlfühlgerichte – je nach Laune, Kochstil oder Appetit findet sich immer die passende Kochinspiration. Bei der Auswahl hilft auch ein cleveres System aus sechs Küchen-Kriterien, von denen jedes Rezept mindestens eines erfüllt: 1. S (short on time): Schnell fertig. 2. I (10 ingredients or less): Nicht mehr als 10 Zutaten. 3. M (make ahead): Lässt sich vorbereiten. 4. P (pantry): Aus dem Vorrat. 5. L (lazy): Macht sich fast von allein. 6. E (easier than you think): Einfacher als gedacht. Yotam Ottolenghis vielfach ausgezeichnetes Kochbuch – jetzt auch mit zitronengelbem Farbschnitt. Das ideale Geschenk für Ottolenghi-Fans!“ Der Buchtitel ist klar und ja, ganz simpel: Simple! Genau das erwartet man dann auch von diesem Kochbuch. Zugegeben, von Yotam Ottolenghi war dies mein erstes Kochbuch, vorher hatte ich immer nur von ihm gehört. Nach einem kurzen Vorwort geht es also recht simpel los mit den Rezepten. Für jeden ist etwas dabei: ob vegan, vegetarisch oder eben Fisch, Fleich etc.. Die Aufmachung der Rezepte ist recht puristisch und somit bestens überschaubar. Ja, alles recht simpel! Wo es aber meines Erachtens nicht mehr ganz so einfach war, war die Beschaffung von bestimmten Zutaten die man entweder wirklich nur in einem extrem gut sortierten Supermarkt bekommt oder im Delikatessengeschäft oder gar nur im Internet. Besonders bei Gewürzen immer so eine Sache und ich bin da ganz ehrlich, eher auch ein Glücksspiel. Wenn einem dann das Gekochte doch nicht ganz überzeugt, steht man da mit einem speziellen Gewürz welches man vielleicht nie wieder benötigt. Schade drum aber klar, als Hobbykoch ist man auch experimentierfreudig und neugierig. Man geht irgendwie ja immer ein Risiko dabei ein. Ottolenghi hat bei den Zutaten immer gleich die Beschreibung, wie die Zutat verwendet werden solle, niedergeschrieben, so spart man sich dies im Rezept selbst und somit fallen die Anleitung recht kurz aber dennoch verständlich aus. Dennoch empfand ich viele Rezepte eben nicht als simpel, da die Arbeitsschritte teilweise doch recht aufwendig, teils anspruchsvoll, und lang waren oder auch die Beschreibung zur Nutzung der Zutaten schon sehr präzise (Bespiel: Pfirsich-Scheiben 5mm dick schneiden oder etwas muss ganz exakt abgemessen werden…) - mir fehlte hier die gewisse Leichtigkeit die ich irgendwie erwartet hatte, denn man muss schon vieles ganz genau schnippeln, abmessen, abwiegen, vorbereiten eben. Alles nicht dramatisch und für einen passionierten Hobbykoch kein Thema aber wer sich in dem Thema erstmals versucht, wird es wahrlich schwer hiermit haben. Sie merken schon, so ganz einfach war es dann doch nicht mit diesem Kochbuch. Die Gerichte sind alle sehr abwechslungsreich und vielseitig aber einfach ist doch anders. Wer eine richtig extrem gut sortierte Küche hat, wird hier keine Probleme bei der Umsetzung der Rezepte haben aber wer hat das schon? Als leidenschaftliche Hobbyköchin kann ich hier als Fazit klar sagen: es ist ein interessantes Kochbuch aber „einfach“ geht für meine Begriffe anders. Deshalb gibt es von mir auch nur 3 gute Sterne hierfür!
Melden

Naja...

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 13.02.2024
Bewertungsnummer: 2130378
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Erstaunlich einfach, immer besonders! Yotam Ottolenghis preisgekröntes Kochbuch – jetzt in der limitierten Sonderausgabe mit zitronengelbem Farbschnitt. 130 einfache und schnelle Rezepte – zubereitet entweder in weniger als 30 Minuten oder mit maximal zehn Zutaten. Ob Lamm-Feta-Bällchen oder Harissa-Tofu: Diese Kreationen überzeugen durch außergewöhnliche Aromen und alltagstaugliche Raffinesse. Das Ottolenghi-Kochbuch, das in keiner Küche fehlen darf. Alles, was Sie an Ottolenghi lieben – aber “simple” Yotam Ottolenghis einzigartiger Kochstil mit seinen originellen Geschmackskombinationen wird in “Simple” völlig neu interpretiert. Egal ob schnelle Feierabendküche oder wunderbare Wohlfühlgerichte – je nach Laune, Kochstil oder Appetit findet sich immer die passende Kochinspiration. Bei der Auswahl hilft auch ein cleveres System aus sechs Küchen-Kriterien, von denen jedes Rezept mindestens eines erfüllt: 1. S (short on time): Schnell fertig. 2. I (10 ingredients or less): Nicht mehr als 10 Zutaten. 3. M (make ahead): Lässt sich vorbereiten. 4. P (pantry): Aus dem Vorrat. 5. L (lazy): Macht sich fast von allein. 6. E (easier than you think): Einfacher als gedacht. Yotam Ottolenghis vielfach ausgezeichnetes Kochbuch – jetzt auch mit zitronengelbem Farbschnitt. Das ideale Geschenk für Ottolenghi-Fans!“ Der Buchtitel ist klar und ja, ganz simpel: Simple! Genau das erwartet man dann auch von diesem Kochbuch. Zugegeben, von Yotam Ottolenghi war dies mein erstes Kochbuch, vorher hatte ich immer nur von ihm gehört. Nach einem kurzen Vorwort geht es also recht simpel los mit den Rezepten. Für jeden ist etwas dabei: ob vegan, vegetarisch oder eben Fisch, Fleich etc.. Die Aufmachung der Rezepte ist recht puristisch und somit bestens überschaubar. Ja, alles recht simpel! Wo es aber meines Erachtens nicht mehr ganz so einfach war, war die Beschaffung von bestimmten Zutaten die man entweder wirklich nur in einem extrem gut sortierten Supermarkt bekommt oder im Delikatessengeschäft oder gar nur im Internet. Besonders bei Gewürzen immer so eine Sache und ich bin da ganz ehrlich, eher auch ein Glücksspiel. Wenn einem dann das Gekochte doch nicht ganz überzeugt, steht man da mit einem speziellen Gewürz welches man vielleicht nie wieder benötigt. Schade drum aber klar, als Hobbykoch ist man auch experimentierfreudig und neugierig. Man geht irgendwie ja immer ein Risiko dabei ein. Ottolenghi hat bei den Zutaten immer gleich die Beschreibung, wie die Zutat verwendet werden solle, niedergeschrieben, so spart man sich dies im Rezept selbst und somit fallen die Anleitung recht kurz aber dennoch verständlich aus. Dennoch empfand ich viele Rezepte eben nicht als simpel, da die Arbeitsschritte teilweise doch recht aufwendig, teils anspruchsvoll, und lang waren oder auch die Beschreibung zur Nutzung der Zutaten schon sehr präzise (Bespiel: Pfirsich-Scheiben 5mm dick schneiden oder etwas muss ganz exakt abgemessen werden…) - mir fehlte hier die gewisse Leichtigkeit die ich irgendwie erwartet hatte, denn man muss schon vieles ganz genau schnippeln, abmessen, abwiegen, vorbereiten eben. Alles nicht dramatisch und für einen passionierten Hobbykoch kein Thema aber wer sich in dem Thema erstmals versucht, wird es wahrlich schwer hiermit haben. Sie merken schon, so ganz einfach war es dann doch nicht mit diesem Kochbuch. Die Gerichte sind alle sehr abwechslungsreich und vielseitig aber einfach ist doch anders. Wer eine richtig extrem gut sortierte Küche hat, wird hier keine Probleme bei der Umsetzung der Rezepte haben aber wer hat das schon? Als leidenschaftliche Hobbyköchin kann ich hier als Fazit klar sagen: es ist ein interessantes Kochbuch aber „einfach“ geht für meine Begriffe anders. Deshalb gibt es von mir auch nur 3 gute Sterne hierfür!

Melden

Phänomenal

Bewertung aus Berlin am 09.09.2023

Bewertungsnummer: 2018256

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Rezepte haben für mich, eine Anfängerin, total die Zuneigung zum Kochen gefördert. Ich kann die Rezepte beliebig zusammenstellen zu einem Menü oder schaue mir Kombinstionsvorschläge auf den letzten Seiten an. Die Rezepte sind verständlich, einfach und sehr lecker. Seit dem ich das Buch empfohlen bekommen habe, verwende ich kein anderes Kochbuch mehr.
Melden

Phänomenal

Bewertung aus Berlin am 09.09.2023
Bewertungsnummer: 2018256
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Rezepte haben für mich, eine Anfängerin, total die Zuneigung zum Kochen gefördert. Ich kann die Rezepte beliebig zusammenstellen zu einem Menü oder schaue mir Kombinstionsvorschläge auf den letzten Seiten an. Die Rezepte sind verständlich, einfach und sehr lecker. Seit dem ich das Buch empfohlen bekommen habe, verwende ich kein anderes Kochbuch mehr.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Simple. Das Kochbuch

von Yotam Ottolenghi

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch
  • Simple. Das Kochbuch