Hitlers treues Volk
Band 18

Hitlers treues Volk

SPIEGEL GESCHICHTE

Buch (Taschenbuch)

9,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2023

Verlag

Spiegel-Verlag

Seitenzahl

148

Maße (L/B/H)

27,3/20,7/0,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2023

Verlag

Spiegel-Verlag

Seitenzahl

148

Maße (L/B/H)

27,3/20,7/0,7 cm

Gewicht

338 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-87763-307-6

Weitere Bände von SPIEGEL GESCHICHTE

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Aufklärung, Aufarbeitung und Analyse

katikatharinenhof am 14.07.2023

Bewertungsnummer: 1980155

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spiegel Geschichte ist bekannt dafür, Themen auf den Grund zu gehen und Antworten auf Fragen zu finden, die auch mal unbequem sein können. In "Hitlers treues Volk" erfahren wir als Enkelgeneration, wie "einfach" die Manipulation eines ganzes Volkes möglich gewesen ist, das sich loyal und fast schon treu ergeben hinter seinen Führer stellt. Ein Mann, dessen offenkundiger Rassenhass zum Hype wird und ihn zum Idol einer ganzen Generation werden lässt. Mit dem Wissen von heute die Ereignisse von gestern sehen und versuchen zu verstehen, das gelingt in dieser Sonderausgabe mit ganz viel Fingerspitzengefühl, sodass nichts heruntergespielt wird, sondern das ganze Ausmaß der Katastrophe analysiert und erklärt wird, damit eine Aufarbeitung möglich ist. Die Journalist:innen scheuen sich auch nicht davor, den Leser:innen die Frage zu stellen, ob sie sich wirklich gegen diesen Wahn gestellt und alles aufgegeben hätten. Es sind nicht nur Erklärungsversuche, sondern vielschichtige Ansätze, die sich mit den offen zur Schau getragenen Kriegsplänen und dem lodernden Hass gegen die Juden durch Adolf Hitler befassen und interessante Hintergründe ans Licht bringen. Vom Formen der nächsten Generation in der Hitlerjugend, dem neu definierten Erholungsfaktor in der sogenannten "Freizeitdiktatur" bis hin zu Massenaufläufen mit Pseudoprunk, der das Gefühl "Wir sind wieder wer" nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg vermittelt, läuft die Maschinerie der Nationalsozialisten auf Hochtouren. Das Heft gehört zu den besten Analysen, die ich über diese Thematik gelesen habe und leistet wertvolle Aufklärungsarbeit, damit sich Geschichte nicht wiederholt. Diese Sonderausgabe sollte zur Pflichtlektüre im Schulunterricht werden, um das gefährliche braune Gedankengut ein für alle Mal auszumerzen.
Melden

Aufklärung, Aufarbeitung und Analyse

katikatharinenhof am 14.07.2023
Bewertungsnummer: 1980155
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spiegel Geschichte ist bekannt dafür, Themen auf den Grund zu gehen und Antworten auf Fragen zu finden, die auch mal unbequem sein können. In "Hitlers treues Volk" erfahren wir als Enkelgeneration, wie "einfach" die Manipulation eines ganzes Volkes möglich gewesen ist, das sich loyal und fast schon treu ergeben hinter seinen Führer stellt. Ein Mann, dessen offenkundiger Rassenhass zum Hype wird und ihn zum Idol einer ganzen Generation werden lässt. Mit dem Wissen von heute die Ereignisse von gestern sehen und versuchen zu verstehen, das gelingt in dieser Sonderausgabe mit ganz viel Fingerspitzengefühl, sodass nichts heruntergespielt wird, sondern das ganze Ausmaß der Katastrophe analysiert und erklärt wird, damit eine Aufarbeitung möglich ist. Die Journalist:innen scheuen sich auch nicht davor, den Leser:innen die Frage zu stellen, ob sie sich wirklich gegen diesen Wahn gestellt und alles aufgegeben hätten. Es sind nicht nur Erklärungsversuche, sondern vielschichtige Ansätze, die sich mit den offen zur Schau getragenen Kriegsplänen und dem lodernden Hass gegen die Juden durch Adolf Hitler befassen und interessante Hintergründe ans Licht bringen. Vom Formen der nächsten Generation in der Hitlerjugend, dem neu definierten Erholungsfaktor in der sogenannten "Freizeitdiktatur" bis hin zu Massenaufläufen mit Pseudoprunk, der das Gefühl "Wir sind wieder wer" nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg vermittelt, läuft die Maschinerie der Nationalsozialisten auf Hochtouren. Das Heft gehört zu den besten Analysen, die ich über diese Thematik gelesen habe und leistet wertvolle Aufklärungsarbeit, damit sich Geschichte nicht wiederholt. Diese Sonderausgabe sollte zur Pflichtlektüre im Schulunterricht werden, um das gefährliche braune Gedankengut ein für alle Mal auszumerzen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hitlers treues Volk

von SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hitlers treues Volk