Gregs Tagebuch 18 - Kein Plan von nix
Band 18 - 12%
Artikelbild von Gregs Tagebuch 18 - Kein Plan von nix
Jeff Kinney

1. Gregs Tagebuch 18 - Kein Plan von nix

Gregs Tagebuch 18 - Kein Plan von nix

. Hörspiel.

Hörbuch (CD)

12% sparen

8,79 € UVP 10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gregs Tagebuch 18 - Kein Plan von nix

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 8,79 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

367

Gesprochen von

Marco Esser

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Spieldauer

1 Stunde und 15 Minuten

Erscheinungsdatum

17.11.2023

Hörtyp

Hörspiel

Medium

CD

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

367

Gesprochen von

Marco Esser

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Spieldauer

1 Stunde und 15 Minuten

Erscheinungsdatum

17.11.2023

Hörtyp

Hörspiel

Medium

CD

Anzahl

1

Verlag

Lübbe Audio

Originaltitel

Diary of a Wimpy Kid 18

Übersetzt von

Dietmar Schmidt

Sprache

Deutsch

EAN

9783785785386

Weitere Bände von Gregs Tagebuch

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr schön gemacht

cozy_book_cellar am 15.07.2024

Bewertungsnummer: 2244776

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Bücher habe ich früher immer unheinlich gerne gelesen, genauso wie mein Papa. Das war so unser Ding, deswegen dachte ich, ich könnte mal wieder einen Teil lesen. Das Buch ist wieder super witzig geschrieben, die Bilder sind passend und zum lachen. Es passt einfach alles super zusammen, ist leicht zu lesen, unterhaltsam und schön anzusehen. Generell ein toller Inhalt und wieder sehr empfehlenswert für die Zielgruppe bestimmt nochmal viel interessanter.
Melden

Sehr schön gemacht

cozy_book_cellar am 15.07.2024
Bewertungsnummer: 2244776
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Bücher habe ich früher immer unheinlich gerne gelesen, genauso wie mein Papa. Das war so unser Ding, deswegen dachte ich, ich könnte mal wieder einen Teil lesen. Das Buch ist wieder super witzig geschrieben, die Bilder sind passend und zum lachen. Es passt einfach alles super zusammen, ist leicht zu lesen, unterhaltsam und schön anzusehen. Generell ein toller Inhalt und wieder sehr empfehlenswert für die Zielgruppe bestimmt nochmal viel interessanter.

Melden

Witzig, gut gemacht

Bewertung aus Moosburg am 09.06.2024

Bewertungsnummer: 2219080

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eigentlich fand Greg Schule immer ziemlich doof. Hausaufgaben machen? Für Mathetests büffeln? Schulbücher lesen? Null Bock! Als seine Schule bei einem landesweiten Test so schlecht abschneidet, dass sie geschlossen werden soll, ist Greg daher nicht allzu traurig. Doch dann erfährt er, dass er nicht auf dieselbe Schule kommen soll wie sein bester Freund Rupert. Und das findet Greg gar nicht toll. Kann er das Ruder noch rumreißen und die Schließung verhindern? Oder muss Greg wirklich auf einer völlig neuen Schule noch mal von vorne anfangen? Keine Frage: Ein Plan muss her! (Klappentext) Auch dieser Band wurde von meinem Enkel wieder verschlungen, wie schon alle anderen vorher auch. Es ist gut aufgebaut, Illustriert und eignet sich sehr gut auch für Leseanfänger. Bilder, Texte, einfach der ganze Aufbau, ist gut aufeinander abgestimmt. Die eigene Fantasie wird angeregt und es macht einfach Freude darin zu lesen. Der Humor kommt nicht zu kurz. Ein tolles Buch bzw. Reihe nicht nur für die Zielgruppe. Wenn es nach meinem Enkel geht, sollten die neuen Bände nicht so lange auf sich warten lassen.
Melden

Witzig, gut gemacht

Bewertung aus Moosburg am 09.06.2024
Bewertungsnummer: 2219080
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eigentlich fand Greg Schule immer ziemlich doof. Hausaufgaben machen? Für Mathetests büffeln? Schulbücher lesen? Null Bock! Als seine Schule bei einem landesweiten Test so schlecht abschneidet, dass sie geschlossen werden soll, ist Greg daher nicht allzu traurig. Doch dann erfährt er, dass er nicht auf dieselbe Schule kommen soll wie sein bester Freund Rupert. Und das findet Greg gar nicht toll. Kann er das Ruder noch rumreißen und die Schließung verhindern? Oder muss Greg wirklich auf einer völlig neuen Schule noch mal von vorne anfangen? Keine Frage: Ein Plan muss her! (Klappentext) Auch dieser Band wurde von meinem Enkel wieder verschlungen, wie schon alle anderen vorher auch. Es ist gut aufgebaut, Illustriert und eignet sich sehr gut auch für Leseanfänger. Bilder, Texte, einfach der ganze Aufbau, ist gut aufeinander abgestimmt. Die eigene Fantasie wird angeregt und es macht einfach Freude darin zu lesen. Der Humor kommt nicht zu kurz. Ein tolles Buch bzw. Reihe nicht nur für die Zielgruppe. Wenn es nach meinem Enkel geht, sollten die neuen Bände nicht so lange auf sich warten lassen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Gregs Tagebuch 18 - Kein Plan von nix

von Jeff Kinney

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Gregs Tagebuch 18 - Kein Plan von nix