Demokratie in die Köpfe

Demokratie in die Köpfe

Warum sich unsere Zukunft in den Schulen entscheidet.

Buch (Gebundene Ausgabe)

26,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Demokratie in die Köpfe

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,00 €
eBook

eBook

ab 24,90 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.07.2023

Verlag

Hirzel

Seitenzahl

197

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.07.2023

Verlag

Hirzel

Seitenzahl

197

Maße (L/B/H)

20,7/14,8/2,2 cm

Gewicht

380 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7776-3372-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sollte Pflichtlektüre sein!

Sandra von Siebenthal aus Romanshorn am 18.08.2023

Bewertungsnummer: 2002889

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie steht es um unsere Demokratie und was müssen wir tun, um die Demokratie wieder lebendig zu gestalten. Und: Wo müssen wir damit anfangen? Demokratie ist abhängig von demokratischen Bürgern. Demokratisches Verhalten muss gelernt werden und das sollte in den Schulen beginnen – nicht als Wissensvermittlung, sondern durch direkte Erfahrung. Generell bedarf es einer dringenden Umgestaltung unserer Schulen, um diese wieder als Ort des freudigen Lernens für Schüler zu machen, an welchem diese zu demokratischen, selbstwirksamen, aktiven Demokraten werden, die das gemeinsame Leben und die gemeinsame Politik gestalten. Das Buch sollte Pflichtlektüre in Lehrerzimmern, in Schulbehörden und bei Eltern werden.
Melden

Sollte Pflichtlektüre sein!

Sandra von Siebenthal aus Romanshorn am 18.08.2023
Bewertungsnummer: 2002889
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie steht es um unsere Demokratie und was müssen wir tun, um die Demokratie wieder lebendig zu gestalten. Und: Wo müssen wir damit anfangen? Demokratie ist abhängig von demokratischen Bürgern. Demokratisches Verhalten muss gelernt werden und das sollte in den Schulen beginnen – nicht als Wissensvermittlung, sondern durch direkte Erfahrung. Generell bedarf es einer dringenden Umgestaltung unserer Schulen, um diese wieder als Ort des freudigen Lernens für Schüler zu machen, an welchem diese zu demokratischen, selbstwirksamen, aktiven Demokraten werden, die das gemeinsame Leben und die gemeinsame Politik gestalten. Das Buch sollte Pflichtlektüre in Lehrerzimmern, in Schulbehörden und bei Eltern werden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Demokratie in die Köpfe

von Julian Nida-Rümelin, Klaus Zierer

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Demokratie in die Köpfe