• Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
Band 1

Belle Morte - Rot wie Blut

Atemberaubende Romantasy: Der verführerische Auftakt der Vampirbestsellerreihe

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Belle Morte - Rot wie Blut

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7483

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.10.2023

Verlag

Cbt

Seitenzahl

464

Beschreibung

Rezension

»Ein Vampirroman in neuem, spannenden Gewand, mit fein gezeichneten Charakteren und wunderschönen Schauplätzen – die Leser*innen werden bis zum Ende mitfiebern.« ("Booklist")
»Higgins üppige Sprache und die opulente Szenerie erinnert an die traumhafte Glitzer- und Glamourwelt aus ›Interview mit einem Vampir‹ und ›Biss zum Morgengrauen‹.« ("Publishers Weekly")

Details

Verkaufsrang

7483

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

11.10.2023

Verlag

Cbt

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

20,6/13,4/4,1 cm

Gewicht

536 g

Originaltitel

Belle Morte #1

Übersetzt von

Doris Attwood

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-31581-1

Weitere Bände von „Die Belle Morte-Reihe“

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Leider vorhersehbar, wenig spannend und zu Oberflächlich

Bookoholic01 am 02.04.2024

Bewertungsnummer: 2168210

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch beginnt recht spannend mit Renies Ankunft in Belle Morte. Belle Morte ist ein Vampir Haus in dem die sogenannten Spender, also die Leute von denen die Vampire drinken, zusammen mit den Vampiren leben. Ein Spender verdient viel während seiner Zeit in einem Vampirehaus und gewinnt an Macht, Ansehen und Einfluss. Außerdem ist es eine der wenigen Möglichkeiten den geheimnisvollen Wesen der Nacht nah zu sein. Deshalb sind die Stellen sehr beliebt und es sind viel Eignungstest nötig. Die Test werden im Buch leider nur am Rande erwähnt da sich die Handlung vollkommen auf die Liebesgeschichte zwischen Renie und Edmond fokussiert. Eine kleine Nebenrolle wird der Suche nach June eingeräumt. Sehr schade wie ich finde da das Konzept mir wirklich gefallen hat und der Schreibstil auch gut war. Leider kam das Worldbuilding viel zu kurz. Auch die anderen Charaktere, die ich teilweise sympathischer fand kamen zu kurz Ich hätte mir z. B. ein bisschen mehr von Jason und Roux gewünscht. Die Geschichte blieb bei allem sehr Oberflächlich und kam mir dafür ein bisschen lang vor, dafür das alles in den letzten 20 bis 30 Seiten explodiert ist. Die Handlung war mir allgemein etwas zu vorhersehbar. Der Geheimnisvolle Vampir der vorschnell verurteilt wird und mit seiner traumatischen Vergangenheit kämpft und sich in das unschuldige Mädchen verliebt, das (keine besonderen Eigenschaften hat außer mit ihrer verschwundenen Schwester verwandt zu sein und) Vampire hasst und ganz anders ist als die anderen. Es war ein gutes Buch für alle die ohne viel Tiefgang klar kommen und für die Hintergrundinformationen nichts mit einer guten vorhersehbaren Liebesgeschichte zu tun hat.
Melden

Leider vorhersehbar, wenig spannend und zu Oberflächlich

Bookoholic01 am 02.04.2024
Bewertungsnummer: 2168210
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch beginnt recht spannend mit Renies Ankunft in Belle Morte. Belle Morte ist ein Vampir Haus in dem die sogenannten Spender, also die Leute von denen die Vampire drinken, zusammen mit den Vampiren leben. Ein Spender verdient viel während seiner Zeit in einem Vampirehaus und gewinnt an Macht, Ansehen und Einfluss. Außerdem ist es eine der wenigen Möglichkeiten den geheimnisvollen Wesen der Nacht nah zu sein. Deshalb sind die Stellen sehr beliebt und es sind viel Eignungstest nötig. Die Test werden im Buch leider nur am Rande erwähnt da sich die Handlung vollkommen auf die Liebesgeschichte zwischen Renie und Edmond fokussiert. Eine kleine Nebenrolle wird der Suche nach June eingeräumt. Sehr schade wie ich finde da das Konzept mir wirklich gefallen hat und der Schreibstil auch gut war. Leider kam das Worldbuilding viel zu kurz. Auch die anderen Charaktere, die ich teilweise sympathischer fand kamen zu kurz Ich hätte mir z. B. ein bisschen mehr von Jason und Roux gewünscht. Die Geschichte blieb bei allem sehr Oberflächlich und kam mir dafür ein bisschen lang vor, dafür das alles in den letzten 20 bis 30 Seiten explodiert ist. Die Handlung war mir allgemein etwas zu vorhersehbar. Der Geheimnisvolle Vampir der vorschnell verurteilt wird und mit seiner traumatischen Vergangenheit kämpft und sich in das unschuldige Mädchen verliebt, das (keine besonderen Eigenschaften hat außer mit ihrer verschwundenen Schwester verwandt zu sein und) Vampire hasst und ganz anders ist als die anderen. Es war ein gutes Buch für alle die ohne viel Tiefgang klar kommen und für die Hintergrundinformationen nichts mit einer guten vorhersehbaren Liebesgeschichte zu tun hat.

Melden

PURE LIEBE

Bewertung am 22.03.2024

Bewertungsnummer: 2160776

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich will nichts spoilern also fasse ich mich kurz wenn man vampire liebt ist es ein echt klasse buch für mich etwas vorhersehbar aber das hat es für mich trotzdem nicht kaputt gemacht sonder überraschender weise sogar besser weil ich die Begründung endlich haben wollte für meine Vermutungen allem im allem kann ich das buch nur herzlich weiter empfehlen wenn man diese art von bücher gerne liest und wünsche mir das es mit dem zweiten band nicht schon endet ich könnte mindestens 4 weitere bänder vertragen von Belle Morte für mich ein absolutes jahres highlight
Melden

PURE LIEBE

Bewertung am 22.03.2024
Bewertungsnummer: 2160776
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich will nichts spoilern also fasse ich mich kurz wenn man vampire liebt ist es ein echt klasse buch für mich etwas vorhersehbar aber das hat es für mich trotzdem nicht kaputt gemacht sonder überraschender weise sogar besser weil ich die Begründung endlich haben wollte für meine Vermutungen allem im allem kann ich das buch nur herzlich weiter empfehlen wenn man diese art von bücher gerne liest und wünsche mir das es mit dem zweiten band nicht schon endet ich könnte mindestens 4 weitere bänder vertragen von Belle Morte für mich ein absolutes jahres highlight

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Belle Morte - Rot wie Blut

von Bella Higgin

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut
  • Belle Morte - Rot wie Blut