Die Kuba-Krise

Inhaltsverzeichnis


Einleitung



Vorgeschichte

Kuba – Symbol des Kalten Krieges

Kennedy, Chruschtschow, Castro

Die gewollte Krise


16.–22. Oktober 1962 «Die Sowjets würden aussehen, als wären sie mit uns gleich»

Absage an die Diplomatie

Die Entscheidung für die Blockade

Erste Reaktionen in Moskau und Havanna

Eine Bühne für John F. Kennedy


23.–26. Oktober 1962 Chruschtschow lenkt ein

Die Blockade, ein Kommunikationsdesaster

Konfrontation auf hoher See

Ein Angebot aus Moskau

Gereizte Stimmung in Washington

Kuba vor der Invasion?

27. und 28. Oktober 1962

Fidel Castro fordert zum Atomkrieg auf

Raketenhandel?

Eskalation hinter dem Rücken der Akteure

John F. Kennedys Geheimdiplomatie

Nikita Chruschtschow löst den Knoten

Keine Kompromisse


Schockwellen Die «endgültige» Beilegung der Kuba-Krise

Kubanische Vorwärtsverteidigung

Sowjetischer Nachholbedarf

Amerikanischer Triumphalismus

Höhepunkt, aber kein Wendepunkt



Literatur

Register






Band 2486

Die Kuba-Krise

Die Welt an der Schwelle zum Atomkrieg

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,00 €

Die Kuba-Krise

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.08.2023

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

17,9/11,5/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.08.2023

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

17,9/11,5/1,2 cm

Gewicht

132 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-80193-8

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Kuba-Krise

  • Einleitung



    Vorgeschichte

    Kuba – Symbol des Kalten Krieges

    Kennedy, Chruschtschow, Castro

    Die gewollte Krise


    16.–22. Oktober 1962 «Die Sowjets würden aussehen, als wären sie mit uns gleich»

    Absage an die Diplomatie

    Die Entscheidung für die Blockade

    Erste Reaktionen in Moskau und Havanna

    Eine Bühne für John F. Kennedy


    23.–26. Oktober 1962 Chruschtschow lenkt ein

    Die Blockade, ein Kommunikationsdesaster

    Konfrontation auf hoher See

    Ein Angebot aus Moskau

    Gereizte Stimmung in Washington

    Kuba vor der Invasion?

    27. und 28. Oktober 1962

    Fidel Castro fordert zum Atomkrieg auf

    Raketenhandel?

    Eskalation hinter dem Rücken der Akteure

    John F. Kennedys Geheimdiplomatie

    Nikita Chruschtschow löst den Knoten

    Keine Kompromisse


    Schockwellen Die «endgültige» Beilegung der Kuba-Krise

    Kubanische Vorwärtsverteidigung

    Sowjetischer Nachholbedarf

    Amerikanischer Triumphalismus

    Höhepunkt, aber kein Wendepunkt



    Literatur

    Register