Auricher Tresor. Ostfrieslandkrimi
Band 6

Auricher Tresor. Ostfrieslandkrimi

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Auricher Tresor. Ostfrieslandkrimi

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

32471

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.03.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

32471

Erscheinungsdatum

10.03.2023

Verlag

Klarant

Seitenzahl

180 (Printausgabe)

Dateigröße

783 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783965867390

Weitere Bände von Ein Fall für Brookmer und Jacobs

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein schwieriges Opfer

leseratte1310 am 19.04.2023

Bewertungsnummer: 1925408

Bewertet: eBook (ePUB)

Lehrer Jan Schepker liegt ermordet vor seinem offenen leeren Safe. Alles deutet also auf einen Raubüberfall hin. Doch ist es wirklich so einfach? Bei ihren Ermittlungen erfahren die Kommissare Wiebke Jacobs und Dr. Evert Brookmer, dass der Tote kein einfacher Zeitgenosse war, und die Befragten verschweigen wohl auch einiges.  Dies ist bereits der sechste Fall für die Kommissare Jacobs und  Brookmer, der auch wieder verzwickt ist, denn es gibt doch einige Verdächtige. Der gebürtige Ostfriese Evert Brookmer hat einen Doktortitel und wird daher immer wieder von seinem Kollegen Klaas Behrends, der für die Spurensicherung zuständig ist, aufgezogen. Evert macht gerne einen Abstecher zum Kiosk von Oma Tieske, die ihn mit Kaffee und auch mal mit einer Tüte Süßem versorgt. Oma Tieske ist immer bestens informiert und hat daher öfter hilfreiche Hinweise. Wiebke Jacobs ist eine sympathische Frau, die mit viel handwerklichem Geschick an dem geerbten Häuschen werkelt, aber sie ist auch eine clevere Polizistin. Natürlich gehört auch Brookmers Hund Fiete mit zum Team. Mir hat dieser Krimi mit dem sympathischen Team aus Aurich wieder gut gefallen. Der Schreibstil ist gut zu lesen, auch wenn es manchmal ein paar Wiederholungen zu viel sind. Der Kriminalfall ist spannend und zeigt wieder einmal, zu was Menschen fähig sind, wenn die Geldgier sie antreibt
Melden

Ein schwieriges Opfer

leseratte1310 am 19.04.2023
Bewertungsnummer: 1925408
Bewertet: eBook (ePUB)

Lehrer Jan Schepker liegt ermordet vor seinem offenen leeren Safe. Alles deutet also auf einen Raubüberfall hin. Doch ist es wirklich so einfach? Bei ihren Ermittlungen erfahren die Kommissare Wiebke Jacobs und Dr. Evert Brookmer, dass der Tote kein einfacher Zeitgenosse war, und die Befragten verschweigen wohl auch einiges.  Dies ist bereits der sechste Fall für die Kommissare Jacobs und  Brookmer, der auch wieder verzwickt ist, denn es gibt doch einige Verdächtige. Der gebürtige Ostfriese Evert Brookmer hat einen Doktortitel und wird daher immer wieder von seinem Kollegen Klaas Behrends, der für die Spurensicherung zuständig ist, aufgezogen. Evert macht gerne einen Abstecher zum Kiosk von Oma Tieske, die ihn mit Kaffee und auch mal mit einer Tüte Süßem versorgt. Oma Tieske ist immer bestens informiert und hat daher öfter hilfreiche Hinweise. Wiebke Jacobs ist eine sympathische Frau, die mit viel handwerklichem Geschick an dem geerbten Häuschen werkelt, aber sie ist auch eine clevere Polizistin. Natürlich gehört auch Brookmers Hund Fiete mit zum Team. Mir hat dieser Krimi mit dem sympathischen Team aus Aurich wieder gut gefallen. Der Schreibstil ist gut zu lesen, auch wenn es manchmal ein paar Wiederholungen zu viel sind. Der Kriminalfall ist spannend und zeigt wieder einmal, zu was Menschen fähig sind, wenn die Geldgier sie antreibt

Melden

Mittelmässig

Bewertung aus Baden-Baden am 25.03.2023

Bewertungsnummer: 1907456

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Story plätschert so dahin, ohne wirklichen Tiefgang. Der Text ist in vielen Passagen gestreckt, unter anderem mit dem Hund, der überall dabei ist. Ich bin kein Freund der Serien, vielfach wirken die Bücher wie schnell, schnell geschrieben und dann die nächste Geschichte. Der Krimi hat aber auch gute Seiten, vor allem den Schluss fand ich sehr gut.
Melden

Mittelmässig

Bewertung aus Baden-Baden am 25.03.2023
Bewertungsnummer: 1907456
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Story plätschert so dahin, ohne wirklichen Tiefgang. Der Text ist in vielen Passagen gestreckt, unter anderem mit dem Hund, der überall dabei ist. Ich bin kein Freund der Serien, vielfach wirken die Bücher wie schnell, schnell geschrieben und dann die nächste Geschichte. Der Krimi hat aber auch gute Seiten, vor allem den Schluss fand ich sehr gut.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Auricher Tresor. Ostfrieslandkrimi

von Martin Windebruch

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Auricher Tresor. Ostfrieslandkrimi