• Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop

Knife Drop

Keine Regeln, einfach kochen. 100 Rezepte vom Social-Media-Star. Alltagstaugliche Rezepte für Anfänger*innen. New York Times Bestseller

Buch (Gebundene Ausgabe)

26,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Knife Drop

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,95 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.07.2023

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

25,8/20,8/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.07.2023

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

25,8/20,8/2,6 cm

Gewicht

1261 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Helmut Ertl

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8310-4785-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

alles ist erlaubt...

Claudia R. aus Berlin am 02.11.2023

Bewertungsnummer: 2059870

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: Tschüss, Küchen-Regeln! Einfach unverschämt lecker kochen? Das geht! Social-Media-Profikoch Nick DiGiovanni ist überzeugt: Ein paar grundlegende Techniken, clevere Kniffe und eine ordentliche Prise Selbstbewusstsein reichen aus, um die eigene Küche zu erobern. In diesem Kochbuch für Anfänger*innen und begeisterte Foodies teilt er seine 100 liebsten Rezepte, die 13 besten Küchen-Tipps und jede Menge extra Video-Content. Der Appetizer: Ein Vorwort von seinem Mentor Gordon Ramsay! Kreative Küche im Handumdrehen: - Lässige Trendküche für Zuhause: Das erste Kochbuch von Social-Media-Star Nick DiGiovanni - 100 einfache internationale Rezepte: Von der thailändischen Nudelsuppe über brasilianische Käsebällchen bis Fish & Chips - Die wichtigsten Basics und Techniken: So einfach gelingen der eigene Nudelteig, gepickeltes Gemüse, wachsweiche Eier oder Saucen für jede Gelegenheit - Noch mehr Küchen-Know-How: Hinter QR-Codes wartet jede Menge Video Content mit Tipps und Anleitungen, von Wraps falten über Bagel formen bis zur korrekten Aussprache von “Gnocchi” - Perfekt für Neulinge und Foodies: Das optimale Kochbuch für Anfänger*innen, die Basics einfach lernen wollen, und alle, die sich in der kreativen Küche bereits Zuhause fühlen Die wichtigste Zutat: Selbstvertrauen Cover: Das Cover zeigt den Koch in einer Küche und ist toll umgesetzt. Optisch und farblich ansprechend umgesetzt. Die Küche wirkt hell und freundlich, die Zutaten übersichtlich und der Koch macht einen jungen, modernen und fröhlichen Eindruck. Meinung: Ein geniales Kochbuch mit vielen ausgefallenen und neuen Ideen. Alles ist erlaubt und genau das merkt man. Kreative Umsetzung und viele köstliche Rezepte. Der Einstieg mit allerhand tollen Erklärungen und Informationen zu Zutaten und Arbeitsutensilien ist sehr gut gelungen. Und auch zu Beginn gibt es bereits viele hilfreich und Interessante Tipps und Tricks. Auch sind hier einige QR Codes hinterlegt mit hilfreichen Informationen zu verschiedenen Techniken, wie flambieren, Falttechniken und vielem mehr. Es folgen einige Grundrezepte und dann geht es mit einer großen Auswahl an ganz unterschiedlichen Rezepten weiter. Hier ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Toll finde ich die Gestaltung und Gliederung. Nicht nur die der Rezepte, sondern des gesamten Buches. Es ist toll und übersichtlich gegliedert und man bekommt hier viele tolle Eindrücke, Ideen und Rezepte. Ich finde es richtig toll und es hat mich im Gesamten sehr angesprochen. Auch die Gestaltung des einzelnen Rezepte ist sehr gut gelungen. Die Zutaten stehen an der Seite und auch weitere Informationen wie Vorbereitung, Garzeit, Ergebnis sind übersichtlich und schnell ersichtlich dargestellt. Die Anleitung ist Schritt für Schritt in durchnummerierten Punkten erfasst und wird stimmig und nachvollziehbar erklärt und beschrieben. Man kann den Punkten gut folgen und die Anleitung ist verständlich geschrieben. Auch die kleinen Tipps unter den Rezepten sind sehr hilfreich und toll. Man bekommt hier eine große Bandbreite und ein weites Spektrum geboten, auch Facettenreichtum ist vorhanden und so bekommt man lust selbst was auszuprobieren und kreativ zu werden. Ein tolles Kochbuch mit vielen tollen Ideen und auch vielen neuen Einflüssen. Wunderschön sind auch die Fotos, welche das Ganze sehr gut abrunden und Appetit auf die einzelnen Gerichte machen. Fazit: Spannende und vielfältige Küche mit vielen tollen neuen Ideen.
Melden

alles ist erlaubt...

Claudia R. aus Berlin am 02.11.2023
Bewertungsnummer: 2059870
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext / Inhalt: Tschüss, Küchen-Regeln! Einfach unverschämt lecker kochen? Das geht! Social-Media-Profikoch Nick DiGiovanni ist überzeugt: Ein paar grundlegende Techniken, clevere Kniffe und eine ordentliche Prise Selbstbewusstsein reichen aus, um die eigene Küche zu erobern. In diesem Kochbuch für Anfänger*innen und begeisterte Foodies teilt er seine 100 liebsten Rezepte, die 13 besten Küchen-Tipps und jede Menge extra Video-Content. Der Appetizer: Ein Vorwort von seinem Mentor Gordon Ramsay! Kreative Küche im Handumdrehen: - Lässige Trendküche für Zuhause: Das erste Kochbuch von Social-Media-Star Nick DiGiovanni - 100 einfache internationale Rezepte: Von der thailändischen Nudelsuppe über brasilianische Käsebällchen bis Fish & Chips - Die wichtigsten Basics und Techniken: So einfach gelingen der eigene Nudelteig, gepickeltes Gemüse, wachsweiche Eier oder Saucen für jede Gelegenheit - Noch mehr Küchen-Know-How: Hinter QR-Codes wartet jede Menge Video Content mit Tipps und Anleitungen, von Wraps falten über Bagel formen bis zur korrekten Aussprache von “Gnocchi” - Perfekt für Neulinge und Foodies: Das optimale Kochbuch für Anfänger*innen, die Basics einfach lernen wollen, und alle, die sich in der kreativen Küche bereits Zuhause fühlen Die wichtigste Zutat: Selbstvertrauen Cover: Das Cover zeigt den Koch in einer Küche und ist toll umgesetzt. Optisch und farblich ansprechend umgesetzt. Die Küche wirkt hell und freundlich, die Zutaten übersichtlich und der Koch macht einen jungen, modernen und fröhlichen Eindruck. Meinung: Ein geniales Kochbuch mit vielen ausgefallenen und neuen Ideen. Alles ist erlaubt und genau das merkt man. Kreative Umsetzung und viele köstliche Rezepte. Der Einstieg mit allerhand tollen Erklärungen und Informationen zu Zutaten und Arbeitsutensilien ist sehr gut gelungen. Und auch zu Beginn gibt es bereits viele hilfreich und Interessante Tipps und Tricks. Auch sind hier einige QR Codes hinterlegt mit hilfreichen Informationen zu verschiedenen Techniken, wie flambieren, Falttechniken und vielem mehr. Es folgen einige Grundrezepte und dann geht es mit einer großen Auswahl an ganz unterschiedlichen Rezepten weiter. Hier ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Toll finde ich die Gestaltung und Gliederung. Nicht nur die der Rezepte, sondern des gesamten Buches. Es ist toll und übersichtlich gegliedert und man bekommt hier viele tolle Eindrücke, Ideen und Rezepte. Ich finde es richtig toll und es hat mich im Gesamten sehr angesprochen. Auch die Gestaltung des einzelnen Rezepte ist sehr gut gelungen. Die Zutaten stehen an der Seite und auch weitere Informationen wie Vorbereitung, Garzeit, Ergebnis sind übersichtlich und schnell ersichtlich dargestellt. Die Anleitung ist Schritt für Schritt in durchnummerierten Punkten erfasst und wird stimmig und nachvollziehbar erklärt und beschrieben. Man kann den Punkten gut folgen und die Anleitung ist verständlich geschrieben. Auch die kleinen Tipps unter den Rezepten sind sehr hilfreich und toll. Man bekommt hier eine große Bandbreite und ein weites Spektrum geboten, auch Facettenreichtum ist vorhanden und so bekommt man lust selbst was auszuprobieren und kreativ zu werden. Ein tolles Kochbuch mit vielen tollen Ideen und auch vielen neuen Einflüssen. Wunderschön sind auch die Fotos, welche das Ganze sehr gut abrunden und Appetit auf die einzelnen Gerichte machen. Fazit: Spannende und vielfältige Küche mit vielen tollen neuen Ideen.

Melden

Ein kulinarisches Abenteuer ohne Regeln

Bewertung am 30.08.2023

Bewertungsnummer: 2010920

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein kulinarisches Abenteuer ohne Regeln - zu "Knife Drop - Keine Regeln, einfach Kochen" von Nick Digiovanni, mit einem Vorwort von Gordon Ramsay, ist mehr als nur ein Kochbuch - es ist eine Entdeckungsreise durch die Welt des Kochens ohne Grenzen. Veröffentlicht im DK-Verlag, bietet dieses Buch eine Fülle von kreativen Ideen und Inspirationen für Kochbegeisterte. Das Buch ist strukturiert in verschiedene Abschnitte, angefangen bei den Küchenbasics über Grundrezepte bis hin zu Snacks, Frühstück, Suppen, Hähnchen, Meeresfrüchten, Pasta, Desserts und vielem mehr. Die Menge der Zutaten wird in Gramm oder Portionen angegeben, was das Kochen noch präzise macht. Was sofort auffällt, ist das moderne und ansprechende Layout des Buches. Es gibt Einblicke in die Kindheit des Autors und lässt eine persönliche Note einfließen. "Knife Drop" überrascht mit kreativen Ideen wie Wassermelonen-Halloumi-Spießen und den viralen Pasta Chips, die das Kochen und Heißluftfritteuse kombinieren - eine geniale Kombination! Besonders verlockend sind auch die Hash-Rohwaffeln, knusprige Kartoffelröstis der Extraklasse. Das Buch bietet nicht nur eine bunte Vielfalt an Rezepten, sondern auch ein Register, das Rezepte nach Grundzutaten z.B. Brauner Zucker auffinden lässt. In den Suppen-Abschnitten erwartet den Leser eine witzige Überraschung, aber wir wollen nicht zu viel verraten. Auch die jüngsten Köche kommen nicht zu kurz, mit selbstgemachten Dino-Nuggets oder Fruchtleder. Für die Hunde sind Hundelebkuchen mit dabei. Ein absolutes Highlight ist der Shepherd's Pie, der nicht nur geschmacklich überzeugt, sondern auch visuell beeindruckt. Die beigefügten Kochtipps sind wertvoll, darunter der wichtige Hinweis, dass man Rezepten nicht blind vertrauen sollte, da Faktoren wie Ofentyp oder Höhenlage eine Rolle spielen können. Die Betonung, in Etappen zu würzen, ist ein Geheimtipp. "Knife Drop - Keine Regeln, einfach Kochen" ist ein rundum gelungenes Kochbuch mit frischen, kreativen Ideen und innovativen Zutatenkombinationen. Die stabilen Seiten des Buches halten dem Gebrauch stand, auch wenn auf den schwarzen Kapitelseiten Fingerabdrücke sichtbar bleiben. Insgesamt ist dieses Buch eine Empfehlung für all diejenigen, die das Kochen auf eine neue, aufregende Ebene heben möchten. Es regt dazu an, kreativ zu sein, zu experimentieren und sich beim Kochen von keinen Regeln einschränken zu lassen. Ein wahres kulinarisches Abenteuer!
Melden

Ein kulinarisches Abenteuer ohne Regeln

Bewertung am 30.08.2023
Bewertungsnummer: 2010920
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein kulinarisches Abenteuer ohne Regeln - zu "Knife Drop - Keine Regeln, einfach Kochen" von Nick Digiovanni, mit einem Vorwort von Gordon Ramsay, ist mehr als nur ein Kochbuch - es ist eine Entdeckungsreise durch die Welt des Kochens ohne Grenzen. Veröffentlicht im DK-Verlag, bietet dieses Buch eine Fülle von kreativen Ideen und Inspirationen für Kochbegeisterte. Das Buch ist strukturiert in verschiedene Abschnitte, angefangen bei den Küchenbasics über Grundrezepte bis hin zu Snacks, Frühstück, Suppen, Hähnchen, Meeresfrüchten, Pasta, Desserts und vielem mehr. Die Menge der Zutaten wird in Gramm oder Portionen angegeben, was das Kochen noch präzise macht. Was sofort auffällt, ist das moderne und ansprechende Layout des Buches. Es gibt Einblicke in die Kindheit des Autors und lässt eine persönliche Note einfließen. "Knife Drop" überrascht mit kreativen Ideen wie Wassermelonen-Halloumi-Spießen und den viralen Pasta Chips, die das Kochen und Heißluftfritteuse kombinieren - eine geniale Kombination! Besonders verlockend sind auch die Hash-Rohwaffeln, knusprige Kartoffelröstis der Extraklasse. Das Buch bietet nicht nur eine bunte Vielfalt an Rezepten, sondern auch ein Register, das Rezepte nach Grundzutaten z.B. Brauner Zucker auffinden lässt. In den Suppen-Abschnitten erwartet den Leser eine witzige Überraschung, aber wir wollen nicht zu viel verraten. Auch die jüngsten Köche kommen nicht zu kurz, mit selbstgemachten Dino-Nuggets oder Fruchtleder. Für die Hunde sind Hundelebkuchen mit dabei. Ein absolutes Highlight ist der Shepherd's Pie, der nicht nur geschmacklich überzeugt, sondern auch visuell beeindruckt. Die beigefügten Kochtipps sind wertvoll, darunter der wichtige Hinweis, dass man Rezepten nicht blind vertrauen sollte, da Faktoren wie Ofentyp oder Höhenlage eine Rolle spielen können. Die Betonung, in Etappen zu würzen, ist ein Geheimtipp. "Knife Drop - Keine Regeln, einfach Kochen" ist ein rundum gelungenes Kochbuch mit frischen, kreativen Ideen und innovativen Zutatenkombinationen. Die stabilen Seiten des Buches halten dem Gebrauch stand, auch wenn auf den schwarzen Kapitelseiten Fingerabdrücke sichtbar bleiben. Insgesamt ist dieses Buch eine Empfehlung für all diejenigen, die das Kochen auf eine neue, aufregende Ebene heben möchten. Es regt dazu an, kreativ zu sein, zu experimentieren und sich beim Kochen von keinen Regeln einschränken zu lassen. Ein wahres kulinarisches Abenteuer!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Knife Drop

von Nick DiGiovanni

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop
  • Knife Drop