Terra di Sicilia. Die Geschichte der Familie Carbonaro
Band 1

Terra di Sicilia. Die Geschichte der Familie Carbonaro

Roman - Für alle Leser*innen von Daniel Speck »Bella Germania« und Isabel Allende »Das Geisterhaus«.

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Terra di Sicilia. Die Geschichte der Familie Carbonaro

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19553

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.06.2023

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

544

Beschreibung

Rezension

»Die frisch erschienene Taschenbuchausgabe passt wie ein rheinisch-mediterranes Gartenfest hervorragend in diesen Sommer. Ein Schmöker, der zugleich den Horizont erweitert.« Bonner General-Anzeiger

Details

Verkaufsrang

19553

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.06.2023

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

19,7/13,5/4,6 cm

Gewicht

547 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-49421-7

Weitere Bände von Die Carbonaro-Saga

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

25 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Mischung aus der Mediucs und der Alchimist - ein Kunstwerk!

Bewertung am 23.12.2023

Bewertungsnummer: 2093361

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch für alle Lebzeiten. Grossartiges Lesevergnügen mit vielen Emotionen. Das Buch ist für mich eine Mischung aus "der Medicus & der Alchimist". Mario ist ein Künstler, und basta.
Melden

Eine Mischung aus der Mediucs und der Alchimist - ein Kunstwerk!

Bewertung am 23.12.2023
Bewertungsnummer: 2093361
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch für alle Lebzeiten. Grossartiges Lesevergnügen mit vielen Emotionen. Das Buch ist für mich eine Mischung aus "der Medicus & der Alchimist". Mario ist ein Künstler, und basta.

Melden

Der Große Ossobuki und warum jeder von uns ihn unbedingt kennen sollte!

Bewertung aus Schwabhausen am 15.04.2024

Bewertungsnummer: 2178390

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mario Giordano's Roman "Die Frauen der Familie Carbonaro" lockt mit einem wunderbaren Cover - einer Collage aus sanftem Meeresrauschen, junger Frau mit Schürze und Amphore, duftenden Zitronenblüten und Früchten. Wir erfahren viel über diese Familie, aus Sicht der Frauen aus drei Generationen, beginnend im Sizilien der Jahrhundertwende. Wie fast zu vermuten ist, hat auch diese Familie einen "Padrone", der mit strenger Hand ein Leben lang alles kontrolliert und bestimmt. So auch im fernen München, eine Stadt, zu der, der Padre schon allein wegen des Handels mit Citrusfrüchten, eine ganz besondere Verbindung hat. Nicht umsonst nennt man München auch die nördlichste Stadt Italiens. Eine packende zum Teil tief bewegende Schicksalsgeschichte eint die Frauen dieser Familie und lässt uns bis zum Schluss nicht los! Was denn jetzt ein "Großer Ossobuci" genau ist, findet man in einem Märchen, das in der Familie erzählt wurde. Ein großer Roman dessen Geschichte und Figuren noch lange nachschwingen!
Melden

Der Große Ossobuki und warum jeder von uns ihn unbedingt kennen sollte!

Bewertung aus Schwabhausen am 15.04.2024
Bewertungsnummer: 2178390
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mario Giordano's Roman "Die Frauen der Familie Carbonaro" lockt mit einem wunderbaren Cover - einer Collage aus sanftem Meeresrauschen, junger Frau mit Schürze und Amphore, duftenden Zitronenblüten und Früchten. Wir erfahren viel über diese Familie, aus Sicht der Frauen aus drei Generationen, beginnend im Sizilien der Jahrhundertwende. Wie fast zu vermuten ist, hat auch diese Familie einen "Padrone", der mit strenger Hand ein Leben lang alles kontrolliert und bestimmt. So auch im fernen München, eine Stadt, zu der, der Padre schon allein wegen des Handels mit Citrusfrüchten, eine ganz besondere Verbindung hat. Nicht umsonst nennt man München auch die nördlichste Stadt Italiens. Eine packende zum Teil tief bewegende Schicksalsgeschichte eint die Frauen dieser Familie und lässt uns bis zum Schluss nicht los! Was denn jetzt ein "Großer Ossobuci" genau ist, findet man in einem Märchen, das in der Familie erzählt wurde. Ein großer Roman dessen Geschichte und Figuren noch lange nachschwingen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Terra di Sicilia. Die Geschichte der Familie Carbonaro

von Mario Giordano

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Terra di Sicilia. Die Geschichte der Familie Carbonaro