Die Scham
Artikelbild von Die Scham
Annie Ernaux

1. Die Scham

Die Scham

Ungekürzte Lesung mit Corinna Kirchhoff (2 CDs)

Hörbuch (CD)

15,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Scham

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Corinna Kirchhoff

Spieldauer

2 Stunden und 33 Minuten

Erscheinungsdatum

15.12.2022

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Corinna Kirchhoff

Spieldauer

2 Stunden und 33 Minuten

Erscheinungsdatum

15.12.2022

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Anzahl

2

Verlag

Der Audio Verlag

Übersetzt von

Sonja Finck

Sprache

Deutsch

EAN

9783742428486

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 16.04.2023

Bewertungsnummer: 1923059

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein weiteres autobiografisches Meisterwerk der Nobelpreisträgerin! In "Die Scham" erzählt Annie Ernaux unbeschönigt davon, dass sie trotz des sozialen Aufstiegs aus der Arbeiterklasse das Gefühl, nicht wirklich dazu zu gehören, niemals ganz los wird. Eine zeitlos aktuelles Buch.
Melden

Bewertung am 16.04.2023
Bewertungsnummer: 1923059
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein weiteres autobiografisches Meisterwerk der Nobelpreisträgerin! In "Die Scham" erzählt Annie Ernaux unbeschönigt davon, dass sie trotz des sozialen Aufstiegs aus der Arbeiterklasse das Gefühl, nicht wirklich dazu zu gehören, niemals ganz los wird. Eine zeitlos aktuelles Buch.

Melden

Eindrucksvoll beschrieben.

Bewertung aus Münster am 17.11.2022

Bewertungsnummer: 1827921

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr schonungslos und reflektiert beschreibt Annie Ernaux ein prägendes Ereignis ihrer Kindheit und sucht Erklärungen. Das Thema Scham ist allgegenwärtig: Scham über Herkunft, Bildung, Arbeit. Man gewinnt einen Einblick in das Frankreich der 50er Jahre und begleitet die Protagonistin bei der Suche nach ihrem Platz in der Gesellschaft. Empfehlenswert!
Melden

Eindrucksvoll beschrieben.

Bewertung aus Münster am 17.11.2022
Bewertungsnummer: 1827921
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr schonungslos und reflektiert beschreibt Annie Ernaux ein prägendes Ereignis ihrer Kindheit und sucht Erklärungen. Das Thema Scham ist allgegenwärtig: Scham über Herkunft, Bildung, Arbeit. Man gewinnt einen Einblick in das Frankreich der 50er Jahre und begleitet die Protagonistin bei der Suche nach ihrem Platz in der Gesellschaft. Empfehlenswert!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Scham

von Annie Ernaux

4.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Scham