Das Orakel der Spiegelwelt  (Die Spiegelwelt-Trilogie 3)
Band 3
Die Spiegelwelt-Trilogie Band 3

Das Orakel der Spiegelwelt (Die Spiegelwelt-Trilogie 3)

Royale Romantasy über das Schicksal vierer Königreiche

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

30655

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

30655

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.10.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

359 (Printausgabe)

Dateigröße

1336 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783646609028

Weitere Bände von Die Spiegelwelt-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

spannend, emotional und sehr fantastisch - das Finale ist zu empfehlen!

Manja Teichner aus Krefeld am 10.10.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung Bereits mit den ersten beiden Teilen der „Spiegelwelt-Trilogie“ konnte mich Izzy Maxen richtig gut unterhalten. Jetzt endlich war es soweit, mit „Das Orakel der Spiegelwelt“ stand das Finale auf meinem Leseplan und ich war so richtig gespannt darauf. Das Cover hat mir erneut echt gut gefallen, es passt auch wirklich richtig gut zu den beiden Vorgängerteilen und der Klappentext machte einfach nur neugierig. Daher habe ich das eBook geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen. Die hier auftauchenden Charaktere waren mir bereits sehr gut aus den ersten beiden Romanen bekannt. Ich war echt neugierig darauf wie ihre Reise hier wohl enden würde. Als Leser merkt man schnell die Protagonisten haben sich bereits sehr gut entwickelt. Und sie entwickeln sich hier in Band 3 nochmals weiter. Sienna muss sich damit abfinden das sie nicht vom Hof des dunklen Königs wegkommt. Mir gefiel es wirklich richtig gut wie sie trotzdem versucht Rhea zu schützen und die Spiegelwelt zu retten. Das es nicht leicht ist. Und sie will Thys endlich wiedersehen. Ich mochte Sienna hier im dritten Teil wirklich wieder total gerne. Es ist aber eben nicht nur Sienna, die der Leser wiedertrifft, auch Rhea und Thy sind mit von der Partie. Es ist einfach die Mischung, auch die der Nebenfiguren, die diese Trilogie hier in meinen Augen ausmacht. Sie passen einfach total gut zusammen. Der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal echt klasse. Auch Band 3 lässt sich flüssig und locker leicht lesen, einmal angefangen wird man förmlich durch die Seiten hindurch getragen. Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Sienna und Thy. Die Autorin nutzt die Ich-Perspektive, die einfach absolut passt und alles noch viel näher an den Leser heranträgt. Die Handlung selbst hat mich dann einfach wieder gepackt. Man sollte aber definitiv die beiden ersten Bände gelesen haben um hier folgen zu können, denn sie bauen aufeinander auf. Hier geht es wieder richtig spannend weiter. Dazu kommen eben auch noch die eingebauten Emotionen und auch die Fantasy, es wirkte alles stimmig und nachvollziehbar. Der Leser weiß eigentlich nie wirklich wohin die Reise letztlich geht, wie es wohl enden könnte. Und genau das, die eingebauten Wendungen, haben mich hier durch die Seiten getrieben. Das Setting passt sehr gut zur Handlung hier. Die Autorin beschreibt alle sehr anschaulich, man kann es als Leser alles sehr gut nachvollziehen. Und sie baut auch aktuelle Themen ins Geschehen ein, was das Geschehen noch interessanter macht. Das Ende ist dann einfach genau passend. Es macht die Trilogie letztlich rund, auch wenn man als Leser nicht unbedingt mit diesem Schluss rechnet. Ich fand es gut wie es ist und wurde total zufrieden entlassen. Fazit Abschließend gesagt ist „Das Orakel der Spiegelwelt“ von Izzy Maxen ein rundum gelungener Finalteil der „Spiegelwelt-Trilogie“, der mich total gepackt und wunderbar unterhalten hat. Charaktere, die mir während der Story hier sehr ans Herz gewachsen sind und die sich nochmals merklich entwickeln, ein angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als sehr spannend, emotional und eben auch fantastisch empfunden habe, haben mir abermals richtig tolle Lesestunden beschert und mich so eben auch nochmals begeistert. Absolut zu empfehlen!

spannend, emotional und sehr fantastisch - das Finale ist zu empfehlen!

Manja Teichner aus Krefeld am 10.10.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung Bereits mit den ersten beiden Teilen der „Spiegelwelt-Trilogie“ konnte mich Izzy Maxen richtig gut unterhalten. Jetzt endlich war es soweit, mit „Das Orakel der Spiegelwelt“ stand das Finale auf meinem Leseplan und ich war so richtig gespannt darauf. Das Cover hat mir erneut echt gut gefallen, es passt auch wirklich richtig gut zu den beiden Vorgängerteilen und der Klappentext machte einfach nur neugierig. Daher habe ich das eBook geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen. Die hier auftauchenden Charaktere waren mir bereits sehr gut aus den ersten beiden Romanen bekannt. Ich war echt neugierig darauf wie ihre Reise hier wohl enden würde. Als Leser merkt man schnell die Protagonisten haben sich bereits sehr gut entwickelt. Und sie entwickeln sich hier in Band 3 nochmals weiter. Sienna muss sich damit abfinden das sie nicht vom Hof des dunklen Königs wegkommt. Mir gefiel es wirklich richtig gut wie sie trotzdem versucht Rhea zu schützen und die Spiegelwelt zu retten. Das es nicht leicht ist. Und sie will Thys endlich wiedersehen. Ich mochte Sienna hier im dritten Teil wirklich wieder total gerne. Es ist aber eben nicht nur Sienna, die der Leser wiedertrifft, auch Rhea und Thy sind mit von der Partie. Es ist einfach die Mischung, auch die der Nebenfiguren, die diese Trilogie hier in meinen Augen ausmacht. Sie passen einfach total gut zusammen. Der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal echt klasse. Auch Band 3 lässt sich flüssig und locker leicht lesen, einmal angefangen wird man förmlich durch die Seiten hindurch getragen. Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Sienna und Thy. Die Autorin nutzt die Ich-Perspektive, die einfach absolut passt und alles noch viel näher an den Leser heranträgt. Die Handlung selbst hat mich dann einfach wieder gepackt. Man sollte aber definitiv die beiden ersten Bände gelesen haben um hier folgen zu können, denn sie bauen aufeinander auf. Hier geht es wieder richtig spannend weiter. Dazu kommen eben auch noch die eingebauten Emotionen und auch die Fantasy, es wirkte alles stimmig und nachvollziehbar. Der Leser weiß eigentlich nie wirklich wohin die Reise letztlich geht, wie es wohl enden könnte. Und genau das, die eingebauten Wendungen, haben mich hier durch die Seiten getrieben. Das Setting passt sehr gut zur Handlung hier. Die Autorin beschreibt alle sehr anschaulich, man kann es als Leser alles sehr gut nachvollziehen. Und sie baut auch aktuelle Themen ins Geschehen ein, was das Geschehen noch interessanter macht. Das Ende ist dann einfach genau passend. Es macht die Trilogie letztlich rund, auch wenn man als Leser nicht unbedingt mit diesem Schluss rechnet. Ich fand es gut wie es ist und wurde total zufrieden entlassen. Fazit Abschließend gesagt ist „Das Orakel der Spiegelwelt“ von Izzy Maxen ein rundum gelungener Finalteil der „Spiegelwelt-Trilogie“, der mich total gepackt und wunderbar unterhalten hat. Charaktere, die mir während der Story hier sehr ans Herz gewachsen sind und die sich nochmals merklich entwickeln, ein angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als sehr spannend, emotional und eben auch fantastisch empfunden habe, haben mir abermals richtig tolle Lesestunden beschert und mich so eben auch nochmals begeistert. Absolut zu empfehlen!

Sehr empfehlenswert und super schön!

Bewertung am 06.10.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Diese Reihe ist einfach der absolute Wahnsinn! Ich hab alle Bände in Rekordzeit verschlungen und mich von Band zu Band mehr in die Spiegelwelt und alle ihre Charaktere verliebt Sie ist so gut geschrieben und die Story ist krass. Es ist einfach der Wahnsinn wie vielfältig und verwoben die ganze Geschichte ist. Und ich bin unglaublich fasziniert und beeindruckt wie Izzy Maxen sich so eine unglaubliche Geschichte ausgedacht hat! Ich Hab ehrlich keine einzige Sekunde gewusst wie es als nächstes weitergeht und so ein Ende hätte ich echt niemals erwartet! Und sowas passiert echt nur super selten! Ich hatte ehrlich die Komplette Geschichte lang so Angst was als nächstes kommt. Ich muss aber sagen, dass der zweite Band immer noch mein Favorit ist Trotzdem war es wirklich ein absolut gelungenes Finale und ich bin auf jeden Fall überglücklich, dass ich in diese Wunderschöne Welt eintauchen durfte und kann die Reihe zu 100% Weiterempfehlen!

Sehr empfehlenswert und super schön!

Bewertung am 06.10.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Diese Reihe ist einfach der absolute Wahnsinn! Ich hab alle Bände in Rekordzeit verschlungen und mich von Band zu Band mehr in die Spiegelwelt und alle ihre Charaktere verliebt Sie ist so gut geschrieben und die Story ist krass. Es ist einfach der Wahnsinn wie vielfältig und verwoben die ganze Geschichte ist. Und ich bin unglaublich fasziniert und beeindruckt wie Izzy Maxen sich so eine unglaubliche Geschichte ausgedacht hat! Ich Hab ehrlich keine einzige Sekunde gewusst wie es als nächstes weitergeht und so ein Ende hätte ich echt niemals erwartet! Und sowas passiert echt nur super selten! Ich hatte ehrlich die Komplette Geschichte lang so Angst was als nächstes kommt. Ich muss aber sagen, dass der zweite Band immer noch mein Favorit ist Trotzdem war es wirklich ein absolut gelungenes Finale und ich bin auf jeden Fall überglücklich, dass ich in diese Wunderschöne Welt eintauchen durfte und kann die Reihe zu 100% Weiterempfehlen!

Unsere Kund*innen meinen

Das Orakel der Spiegelwelt (Die Spiegelwelt-Trilogie 3)

von Izzy Maxen

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Orakel der Spiegelwelt  (Die Spiegelwelt-Trilogie 3)