• Lost in London
  • Lost in London

Lost in London

Rätsel, Knobeln, Englisch lernen

Schulbuch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-8174-4339-0

Auflage

2. Auflage

Erscheinungsdatum

15.03.2023

Unterrichtsfächer

Englisch + weitere

Schulformen

Erwachsenenbildung + weitere

Einband

Taschenbuch

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-8174-4339-0

Auflage

2. Auflage

Erscheinungsdatum

15.03.2023

Unterrichtsfächer

  • Englisch
  • Spiel

Schulformen

  • Erwachsenenbildung
  • Sekundarstufe II

Einband

Taschenbuch

Verlag

Circon Verlag GmbH

Seitenzahl

96

Maße (L/B/H)

18,7/12,2/0,8 cm

Gewicht

116 g

Sprache

Deutsch, Englisch

Weitere Bände von Escape

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mystery and crime in good old England

Bewertung am 08.07.2023

Bewertungsnummer: 1976422

Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Catherine Amis hat mit diesem Rätsel-Krimi eine reizvolle Methode zum Englischlernen umgesetzt: die basalen Kompetenzen werden trainiert, das Leseverständnis wird geschult und gleichzeitig die Lust am Englischen vertieft – was kann man sich Besseres wünschen? Ich glaube, dass das Buch selbst für Schüler, die sonst keine Leseratten sind, reizvoll ist und eine kleine Herausforderung darstellt. Haben sie es dann geschafft, ist die Lösung eine Belohnung und Englisch wird en passant wiederholt, ideal für 6. (oder auch 7.) Klasse! Ein großes Kompliment gilt auch der Optik - sehr schön gestaltet, tolle Graphiken, die Figuren werden lebendig und ich arbeite / lese gerne im Buch. Die Schrift ist gut zu lesen, abwechslungsreich, das Springen im Buch gefällt mir, es hat einen gewissen Kitzel, sich mit dem Fall, den Charakteren, dem Diebstahl zu beschäftigen. Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen – schöne, knifflige Rätsel, unterhaltsam, lustige Ideen! (Die Buslinie herauszufinden fiel mir ja etwas schwer... ;)) Für Schüler wirklich sehr reizvoll und eine coole "challenge"!
Melden

Mystery and crime in good old England

Bewertung am 08.07.2023
Bewertungsnummer: 1976422
Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Catherine Amis hat mit diesem Rätsel-Krimi eine reizvolle Methode zum Englischlernen umgesetzt: die basalen Kompetenzen werden trainiert, das Leseverständnis wird geschult und gleichzeitig die Lust am Englischen vertieft – was kann man sich Besseres wünschen? Ich glaube, dass das Buch selbst für Schüler, die sonst keine Leseratten sind, reizvoll ist und eine kleine Herausforderung darstellt. Haben sie es dann geschafft, ist die Lösung eine Belohnung und Englisch wird en passant wiederholt, ideal für 6. (oder auch 7.) Klasse! Ein großes Kompliment gilt auch der Optik - sehr schön gestaltet, tolle Graphiken, die Figuren werden lebendig und ich arbeite / lese gerne im Buch. Die Schrift ist gut zu lesen, abwechslungsreich, das Springen im Buch gefällt mir, es hat einen gewissen Kitzel, sich mit dem Fall, den Charakteren, dem Diebstahl zu beschäftigen. Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen – schöne, knifflige Rätsel, unterhaltsam, lustige Ideen! (Die Buslinie herauszufinden fiel mir ja etwas schwer... ;)) Für Schüler wirklich sehr reizvoll und eine coole "challenge"!

Melden

Die Mumie meet Kevin allein zu Haus

Bewertung am 02.07.2023

Bewertungsnummer: 1972736

Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Inhalt: Vera und Sam, zwei angehende Archäologie, gehen während ihres Kurztrips nach London in die ägyptische Sonderausstellung des British Museum. Als sie die Exponate betrachten, bewegt sich plötzlich die Mumie namens Paul. Was Paul in diese Situation gebracht hat, was das alles mit einem schrulligen, liebenswerten Gauner + Komplizen zu tun hat und wer am Ende gewinnt. Lest und rätselt selbst. Review: Ich rätsel gerne und wollte mein Englisch wieder auffrischen. Das Büchlein ist in einfachen Englisch geschrieben. Man sollte etwas Vorkenntnisse mitbringen, sodass man der Geschichte gut folgen kann. Auf jeder Seite werden wichtige Vokabeln und nette Funfacts erwähnt, z. b. dass es das Wort Kindergarten auch in der englischen Sprache gibt. Das fand ich schon spannend, interessant und wissenswert. Die Kapitel sind schnell durchgelesen und mithilfe des Rätsels erfährt man, auf welcher Seite man weiter lesen darf. Die Rätsel sind nicht zu leicht und nicht zu schwer, einzige kleine Manko hier ist, dass leider die Hinweise zum Rätsel und die Lösungen auf der gegenüberliegenden Seite sind und ich leider öfter statt auf Hinweise, dann doch bei den Lösungen gelandet bin. Alles einzelne Charaktere sind sehr liebenswert und mit einer Charaktertiefe geschrieben, sodass man gerne mitfieberte und mitlitt. Auch die Gauner mochte ich mit ihrer liebenswerten Tollpatschigkeit sehr. Mit dem Softcover und der Din-A 5 Größe kann man das Buch in jede Tasche stecken und überall mit hinzunehmen. Leide erscheint es aber so, dass die Qualität des Papiers nicht so toll ist. Als zusätzlicher Lerneffekt kann noch die Phase 6-App für das Vokabeln lernen heruntergeladen werden. Fazit: Dieses Büchlein ist eine wunderbare Ergänzung zum Englisch lernen. Die Rätsel werden in Deutsch erklärt und die Schwierigkeitsgrad der Rätsel und die Rätselarten unterscheiden sich. Mit der Phase-6 App können die Vokabeln noch vertieft und gelernt werden. Die Geschichte ist für Nostalgiker und Kinder gleichermaßen geeignet. Rätselfüchse kommen auf ihre Kosten und erhalten noch Zusatzmaterial.
Melden

Die Mumie meet Kevin allein zu Haus

Bewertung am 02.07.2023
Bewertungsnummer: 1972736
Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Inhalt: Vera und Sam, zwei angehende Archäologie, gehen während ihres Kurztrips nach London in die ägyptische Sonderausstellung des British Museum. Als sie die Exponate betrachten, bewegt sich plötzlich die Mumie namens Paul. Was Paul in diese Situation gebracht hat, was das alles mit einem schrulligen, liebenswerten Gauner + Komplizen zu tun hat und wer am Ende gewinnt. Lest und rätselt selbst. Review: Ich rätsel gerne und wollte mein Englisch wieder auffrischen. Das Büchlein ist in einfachen Englisch geschrieben. Man sollte etwas Vorkenntnisse mitbringen, sodass man der Geschichte gut folgen kann. Auf jeder Seite werden wichtige Vokabeln und nette Funfacts erwähnt, z. b. dass es das Wort Kindergarten auch in der englischen Sprache gibt. Das fand ich schon spannend, interessant und wissenswert. Die Kapitel sind schnell durchgelesen und mithilfe des Rätsels erfährt man, auf welcher Seite man weiter lesen darf. Die Rätsel sind nicht zu leicht und nicht zu schwer, einzige kleine Manko hier ist, dass leider die Hinweise zum Rätsel und die Lösungen auf der gegenüberliegenden Seite sind und ich leider öfter statt auf Hinweise, dann doch bei den Lösungen gelandet bin. Alles einzelne Charaktere sind sehr liebenswert und mit einer Charaktertiefe geschrieben, sodass man gerne mitfieberte und mitlitt. Auch die Gauner mochte ich mit ihrer liebenswerten Tollpatschigkeit sehr. Mit dem Softcover und der Din-A 5 Größe kann man das Buch in jede Tasche stecken und überall mit hinzunehmen. Leide erscheint es aber so, dass die Qualität des Papiers nicht so toll ist. Als zusätzlicher Lerneffekt kann noch die Phase 6-App für das Vokabeln lernen heruntergeladen werden. Fazit: Dieses Büchlein ist eine wunderbare Ergänzung zum Englisch lernen. Die Rätsel werden in Deutsch erklärt und die Schwierigkeitsgrad der Rätsel und die Rätselarten unterscheiden sich. Mit der Phase-6 App können die Vokabeln noch vertieft und gelernt werden. Die Geschichte ist für Nostalgiker und Kinder gleichermaßen geeignet. Rätselfüchse kommen auf ihre Kosten und erhalten noch Zusatzmaterial.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Lost in London

von Catherine Amis

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Lost in London
  • Lost in London