Bestseller
Dunkelsteig: Böse (Nur bei uns!)
Dunkelsteig-Trilogie Band 3

Dunkelsteig: Böse (Nur bei uns!)

Band 3 - Dunkelsteig-Trilogie

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dunkelsteig: Böse (Nur bei uns!)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Ich wollte endlich wissen, was wirklich mit Manu geschah ... Das mysteriöse Verschwinden ihrer Freundin Manu im Teufelsspalt vor zwanzig Jahren lässt der Journalistin Felicitas Laudon keine Ruhe. Sie beschließt daher, noch länger in ihrem düsteren Heimatort Dunkelsteig zu bleiben. Im Zuge ihrer Recherchen erhält Felicitas während einer Feier von Traudi, der Besitzerin des Hirschenwirts, ein Amulett, das die Form eines Hirschkopfs zeigt. Die Wirtin beschwört sie, eine Serie mysteriöser Todesfälle von jungen Mädchen aufzuklären. Gemeinsam mit dem ehemaligen Bezirksinspektor Grafinger macht Felicitas die Entdeckung, dass bis vor zwanzig Jahren ein lang vergessener Kult in Dunkelsteig existierte, bei dem nicht nur Hirsche geopfert wurden ... Hatte ihre Freundin Manu damals etwas über die geheimen kultischen Rituale herausgefunden und musste sie deshalb verschwinden? Als Felicitas der Wahrheit auf die Schliche kommt, beginnt ein gefährliches Psychospiel auf Leben und Tod, denn irgendjemand hat den Hirschkult wiederauferstehen lassen.

Details

Verkaufsrang

63

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

63

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.08.2022

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

354 (Printausgabe)

Dateigröße

583 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783754668917

Weitere Bände von Dunkelsteig-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dunkelsteig -Böse , so treffender Titel

Bewertung am 04.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Diesmal geht es wirklich Böse zu in Dunkelsteig und auch die Aufklärungen der Journalistin Felicitas Laudon um den Teufelsspalt und einen Kult mit abgetrennten Hirschköpfen ist sehr bösartig ! Die Aufklärung zum Tod ihrer Freundin Manu vor 20 Jahren läßt Felicitas einfach keine Ruhe und so entdeckt sie Stück für Stück immer neue Machenschaften und Verschwörungen ! Was haben ihre Freunde von früher und einige Bewohner für ein dunkles Geheimniss und wer wird der Journalistin zum Schluss wirklich helfen das Rätsel zu lösen ?? Selbst in ihrem eigenen Leben tauchen plötzlich neue Erkenntnisse auf und auf Lügen baute ihre Kindheit auf !! Mit diesem Buch ist den Schillers wiedermal ein spannendes Werk gelungen und ich garantiere für atemlose Leselust und Stunden voll Spannung !! Die Fantasie oder Psyche spielt hierbei einen spannenden Film ab und trägt zum Abtauchen in einen tollen Thriller ein der unbedingt weiter zu empfehlen ist und bestimmt nicht gerne aus der Hand gelegt wird !! Barbara und Christian , vielen Dank und volle 5 Sterne sowohl für Cover als auch Story!!!

Dunkelsteig -Böse , so treffender Titel

Bewertung am 04.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Diesmal geht es wirklich Böse zu in Dunkelsteig und auch die Aufklärungen der Journalistin Felicitas Laudon um den Teufelsspalt und einen Kult mit abgetrennten Hirschköpfen ist sehr bösartig ! Die Aufklärung zum Tod ihrer Freundin Manu vor 20 Jahren läßt Felicitas einfach keine Ruhe und so entdeckt sie Stück für Stück immer neue Machenschaften und Verschwörungen ! Was haben ihre Freunde von früher und einige Bewohner für ein dunkles Geheimniss und wer wird der Journalistin zum Schluss wirklich helfen das Rätsel zu lösen ?? Selbst in ihrem eigenen Leben tauchen plötzlich neue Erkenntnisse auf und auf Lügen baute ihre Kindheit auf !! Mit diesem Buch ist den Schillers wiedermal ein spannendes Werk gelungen und ich garantiere für atemlose Leselust und Stunden voll Spannung !! Die Fantasie oder Psyche spielt hierbei einen spannenden Film ab und trägt zum Abtauchen in einen tollen Thriller ein der unbedingt weiter zu empfehlen ist und bestimmt nicht gerne aus der Hand gelegt wird !! Barbara und Christian , vielen Dank und volle 5 Sterne sowohl für Cover als auch Story!!!

*+* B.C. Schiller: "Dunkelsteig - Böse" *+*

Bewertung aus Oer-Erkenschwick am 04.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Was ist mit Manu geschehen? Ist sie wirklich tot, oder ist sie damals bei ihrem Sturz in den Teufelsspalt gar nicht gestorben und konnte sich retten? Und was ist mit all den anderen Opfern? Diese Fragen haben mich seit dem ersten Teil der Dunkelsteig Trilogie umtrieben und endlich ist das große Finale erschienen und all die Fragen warten auf Aufklärung. Barbara und Christian Schiller räumen auf mit allen vermeintlichen Ungereimtheiten und Cliffhangern der ersten beiden Teile der Reihe – und mit noch viel mehr. Sie kitzeln das Letzte aus der Vergangenheit der Bewohner des bei mir gruselige Stimmung verbreitenden Dorfes heraus. Feli, die einst beste Freundin von Manu, ist Journalistin und weiß, wie man recherchiert. Sie macht ihre Sache sehr gut, und obwohl die Gefahr um sie herumtanzt, lässt Feli nicht locker. Kein noch so dunkles Geheimnis in Dunkelsteig bleibt gewahrt, keine Beziehung der gelegentlich etwas seltsam anmutenden Bewohner des Dorfes in der Verborgenheit. Jeden Fleck auf den vorgeblich weißen Westen so mancher Figur machen die Thriller-Schillers sichtbar. Und ich war schließlich geflasht von dem, was da mal in Dunkelsteig passiert ist und dann zwanzig Jahre lang totgeschwiegen wurde – ein Geheimnis wie vakuumverpackt, nicht ein Stäubchen der mörderischen Vergangenheit konnte in die Gegenwart entweichen. Bis Feli gekommen ist, und die macht ihre Sache gründlich! Dieses Finale verbreitet nicht wie in den ersten beiden Teilen der Reihe seine magisch-düstere Stimmung durch die Atmosphäre des Dorfes an sich, viel mehr krampft sich eine eisige Hand um das Herz der Leser durch die grausame Kälte, die einigen der Dunkelsteiger innewohnt, dieser eingeschworenen Gemeinschaft – mitgefangen, mitgefangen – und wer da alles unter einer Decke steckt! Diese Decke wird mithilfe eines grandiosen Ping-Pong-Spiels zwischen verschiedenen Zeitebenen und den Opfern nach und nach Stück für Stück weggezogen und was darunter zum Vorschein kommt, ist ein wahrer Albtraum. Für die Beteiligten, aber nicht für die Leser, denn dieser dritte Teil schließt die Dunkelsteig-Trilogie gelungen und überzeugend ab – ein würdiges Finale!

*+* B.C. Schiller: "Dunkelsteig - Böse" *+*

Bewertung aus Oer-Erkenschwick am 04.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Was ist mit Manu geschehen? Ist sie wirklich tot, oder ist sie damals bei ihrem Sturz in den Teufelsspalt gar nicht gestorben und konnte sich retten? Und was ist mit all den anderen Opfern? Diese Fragen haben mich seit dem ersten Teil der Dunkelsteig Trilogie umtrieben und endlich ist das große Finale erschienen und all die Fragen warten auf Aufklärung. Barbara und Christian Schiller räumen auf mit allen vermeintlichen Ungereimtheiten und Cliffhangern der ersten beiden Teile der Reihe – und mit noch viel mehr. Sie kitzeln das Letzte aus der Vergangenheit der Bewohner des bei mir gruselige Stimmung verbreitenden Dorfes heraus. Feli, die einst beste Freundin von Manu, ist Journalistin und weiß, wie man recherchiert. Sie macht ihre Sache sehr gut, und obwohl die Gefahr um sie herumtanzt, lässt Feli nicht locker. Kein noch so dunkles Geheimnis in Dunkelsteig bleibt gewahrt, keine Beziehung der gelegentlich etwas seltsam anmutenden Bewohner des Dorfes in der Verborgenheit. Jeden Fleck auf den vorgeblich weißen Westen so mancher Figur machen die Thriller-Schillers sichtbar. Und ich war schließlich geflasht von dem, was da mal in Dunkelsteig passiert ist und dann zwanzig Jahre lang totgeschwiegen wurde – ein Geheimnis wie vakuumverpackt, nicht ein Stäubchen der mörderischen Vergangenheit konnte in die Gegenwart entweichen. Bis Feli gekommen ist, und die macht ihre Sache gründlich! Dieses Finale verbreitet nicht wie in den ersten beiden Teilen der Reihe seine magisch-düstere Stimmung durch die Atmosphäre des Dorfes an sich, viel mehr krampft sich eine eisige Hand um das Herz der Leser durch die grausame Kälte, die einigen der Dunkelsteiger innewohnt, dieser eingeschworenen Gemeinschaft – mitgefangen, mitgefangen – und wer da alles unter einer Decke steckt! Diese Decke wird mithilfe eines grandiosen Ping-Pong-Spiels zwischen verschiedenen Zeitebenen und den Opfern nach und nach Stück für Stück weggezogen und was darunter zum Vorschein kommt, ist ein wahrer Albtraum. Für die Beteiligten, aber nicht für die Leser, denn dieser dritte Teil schließt die Dunkelsteig-Trilogie gelungen und überzeugend ab – ein würdiges Finale!

Unsere Kund*innen meinen

Dunkelsteig: Böse (Nur bei uns!)

von B.C. Schiller

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dunkelsteig: Böse (Nur bei uns!)