How to own the room

How to own the room

Von Frauen und der Magie brillanter Reden

Buch (Taschenbuch)

19,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

19,95 €

How to own the room

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,95 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.09.2022

Verlag

Haufe-Lexware

Seitenzahl

188

Maße (L/B/H)

20,6/15/1,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.09.2022

Verlag

Haufe-Lexware

Seitenzahl

188

Maße (L/B/H)

20,6/15/1,9 cm

Gewicht

254 g

Auflage

1. Auflage 2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-648-16714-4

Weitere Bände von Haufe Fachbuch

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Von brillianten Reden

Tina Bauer aus Essingen am 13.03.2023

Bewertungsnummer: 1899862

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von Frauen und der Magie brillanter Reden Vorab sei gesagt, was als Sachbuch etwas unscheinbar daherkommt, entpuppt sich als kleines Meisterwerk. Was bedeutet es eigentlich, eine brillante Rede zu halten? Für mich gelten hier andere Regeln. Sobald ich eine Bühne sehe, mache ich einen großen Bogen darum. Ich stehe lieber vor einem Rednerpult als dahinter, daher ist dieses Sachbuch für mich eine beeindruckende Lektüre. Es stellen sich über mehrere Kapitel unter anderem Michelle Obama vor und wie es selbst Amy Winehouse gelingt, trotz rotzigem Südengland-Akzent, die Massen zu fesseln. Beeindruckend verfolgen wir das Prinzip von Oprah und streben dann zu unseren großartigen Politikerinnen Hillary Clinton und Angela Merkel. Macht stellt für Frauen immer eine große Besonderheit da und auf ihre Reden beschränkt sich dann doch meist nur ein kleines ausgewähltes Publikum, aber muss das so sein? Final erlagen wir gemeinsam Mut und besiegen das Problem mit der Nervosität. Wäre da nicht noch mein liebstes Medium – die Videokonferenz. Aber final beherrschen wir natürlich auch Zoom und die anderen zahlreichen neuen Kommunikationsmedien, denn was bleibt uns anderes übrig, als mit der Zeit zu gehen? Es ist wie es ist – reden ist manchmal mühsam – und Zuhörer bei der Stange zu halten, grenzt in der heutigen Zeit schon fast an ein Wunder. Viv Groskop gelingt es mit ihrer „Sammlung“ großartig, einem Lust auf mehr zu machen. Es kristallisiert sich heraus, dass Frauen gleichzusetzen sind mit Macht und Leistung. Die Devise lautet: mehr Autorität, mehr Präsenz und mehr Führung! Von Frauen – für Frauen
Melden

Von brillianten Reden

Tina Bauer aus Essingen am 13.03.2023
Bewertungsnummer: 1899862
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von Frauen und der Magie brillanter Reden Vorab sei gesagt, was als Sachbuch etwas unscheinbar daherkommt, entpuppt sich als kleines Meisterwerk. Was bedeutet es eigentlich, eine brillante Rede zu halten? Für mich gelten hier andere Regeln. Sobald ich eine Bühne sehe, mache ich einen großen Bogen darum. Ich stehe lieber vor einem Rednerpult als dahinter, daher ist dieses Sachbuch für mich eine beeindruckende Lektüre. Es stellen sich über mehrere Kapitel unter anderem Michelle Obama vor und wie es selbst Amy Winehouse gelingt, trotz rotzigem Südengland-Akzent, die Massen zu fesseln. Beeindruckend verfolgen wir das Prinzip von Oprah und streben dann zu unseren großartigen Politikerinnen Hillary Clinton und Angela Merkel. Macht stellt für Frauen immer eine große Besonderheit da und auf ihre Reden beschränkt sich dann doch meist nur ein kleines ausgewähltes Publikum, aber muss das so sein? Final erlagen wir gemeinsam Mut und besiegen das Problem mit der Nervosität. Wäre da nicht noch mein liebstes Medium – die Videokonferenz. Aber final beherrschen wir natürlich auch Zoom und die anderen zahlreichen neuen Kommunikationsmedien, denn was bleibt uns anderes übrig, als mit der Zeit zu gehen? Es ist wie es ist – reden ist manchmal mühsam – und Zuhörer bei der Stange zu halten, grenzt in der heutigen Zeit schon fast an ein Wunder. Viv Groskop gelingt es mit ihrer „Sammlung“ großartig, einem Lust auf mehr zu machen. Es kristallisiert sich heraus, dass Frauen gleichzusetzen sind mit Macht und Leistung. Die Devise lautet: mehr Autorität, mehr Präsenz und mehr Führung! Von Frauen – für Frauen

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

How to own the room

von Viv Groskop

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • How to own the room