Die Köchinnen von Fenley

Die Köchinnen von Fenley

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

19,99 €
eBook

eBook

9,99 €

Die Köchinnen von Fenley

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2582

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2582

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

2290 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Pauline Kurbasik

Sprache

Deutsch

EAN

9783462304169

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

115 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Berührender Roman über das Leben mehrerer Frauen an der britischen Küchenfront

Bewertung am 21.03.2023

Bewertungsnummer: 1905455

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser berührende Roman hat mir sehr gut gefallen. Ein Kochwettbewerb der BBC bringt während des 2. Weltkriegs vier sehr unterschiedliche Frauen in der Nähe von London zusammen. Jede hat mit ihrem eigenen Schicksal zu kämpfen und erhofft sich von einem Sieg im Wettbewerb die Chance auf ein besseres Leben. Im Verlauf des Buches verstricken sich die Geschichten der Protagonistinnen immer mehr miteinander. Das Buch liest sich trotz der teils tragischen Schicksale und den beschriebenen Kriegsentbehrungen angenehm und bietet so einen leicht zugänglichen, aber recht authentischen Einblick in das Leben an der damaligen "Küchenfront". Für besonders Interessierte sind sogar einige Originalrezepte zum Nachkochen enthalten.
Melden

Berührender Roman über das Leben mehrerer Frauen an der britischen Küchenfront

Bewertung am 21.03.2023
Bewertungsnummer: 1905455
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser berührende Roman hat mir sehr gut gefallen. Ein Kochwettbewerb der BBC bringt während des 2. Weltkriegs vier sehr unterschiedliche Frauen in der Nähe von London zusammen. Jede hat mit ihrem eigenen Schicksal zu kämpfen und erhofft sich von einem Sieg im Wettbewerb die Chance auf ein besseres Leben. Im Verlauf des Buches verstricken sich die Geschichten der Protagonistinnen immer mehr miteinander. Das Buch liest sich trotz der teils tragischen Schicksale und den beschriebenen Kriegsentbehrungen angenehm und bietet so einen leicht zugänglichen, aber recht authentischen Einblick in das Leben an der damaligen "Küchenfront". Für besonders Interessierte sind sogar einige Originalrezepte zum Nachkochen enthalten.

Melden

"Nahrung ist wie Liebe, wir nähren diejenigen die wir lieben."

Sabrina Schneider am 18.01.2023

Bewertungsnummer: 1862085

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Klappentext hat mich sofort angesprochen da ich selbst gelernte Köchin bin und auch dieser Zeitraum in dem die Handlung spielt für mich eine spannende Episode darstellt. In England im Jahr 1942 wollte ich die starken Frauen kennenlernen die aus wenig viel machen können denn wie der Titel verrät geht um Kochen in der Mangelwirtschaft. Ich bin ein bisschen schwer in die Handlung reingekommen und musste mich erst an den Schreib-und Erzählstil gewöhnen das könnte aber der Übersetzung geschuldet sein. Die Charaktere erscheinen am Anfang ein bisschen farblos und spiessig mit ihren verschiedenen Ansichten, aus anderen Gesellschaftsschichten und ihrem eingefahrenden Leben. Ob die eingebildete Lady Gwendoline die Gutsherrin von Fenley Hall, die sympathische Audrey Vollblutköchin und Mutter, Nell die schüchterne rechte Hand der Gutsköchin Mrs. Quincy oder Zelda Dumont eine ehemalige Spitzenköchin die es aus Gründen nach Fenley verschlagen hat. Es war üblich um die Menschen abzulenken in den Kriegszeiten Wettbewerbe zu veranstalten und hier ist es ein Kochwettbewerb der ein bisschen Farbe ins Leben der Leute bringen soll. Nachdem ein paar Seiten in der Handlung fortgeschritten sind steigert sich die Spannung enorm, es gibt unvorhersehbare Wendungen, ganz viel Küchensprache und bedeutsames Zwischenmenschliches das es schaffte mich zu überraschen. Der Kochwettbewerb wird unfreiwillig zum Spiegel der Realität und krempelt das Leben der Charaktere völlig um daher hat sich die Geschichte definitiv gelohnt. Auch das Ende ist komplett anders als die Geschichte erstmal vermuten lässt daher lohnt es sich dranzubleiben. Ein Buch das es schafft nachzuwirken und zum Nachdenken anzuregen, nur die englischen Rezepte zwischendurch sind mir leider komplett fremd geblieben aber werfen ein nachvollziehbares Licht auf den Verlauf. Von mir gibt es 4 köstliche Sterne mit einer unbedingten Leseempfehlung.
Melden

"Nahrung ist wie Liebe, wir nähren diejenigen die wir lieben."

Sabrina Schneider am 18.01.2023
Bewertungsnummer: 1862085
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Klappentext hat mich sofort angesprochen da ich selbst gelernte Köchin bin und auch dieser Zeitraum in dem die Handlung spielt für mich eine spannende Episode darstellt. In England im Jahr 1942 wollte ich die starken Frauen kennenlernen die aus wenig viel machen können denn wie der Titel verrät geht um Kochen in der Mangelwirtschaft. Ich bin ein bisschen schwer in die Handlung reingekommen und musste mich erst an den Schreib-und Erzählstil gewöhnen das könnte aber der Übersetzung geschuldet sein. Die Charaktere erscheinen am Anfang ein bisschen farblos und spiessig mit ihren verschiedenen Ansichten, aus anderen Gesellschaftsschichten und ihrem eingefahrenden Leben. Ob die eingebildete Lady Gwendoline die Gutsherrin von Fenley Hall, die sympathische Audrey Vollblutköchin und Mutter, Nell die schüchterne rechte Hand der Gutsköchin Mrs. Quincy oder Zelda Dumont eine ehemalige Spitzenköchin die es aus Gründen nach Fenley verschlagen hat. Es war üblich um die Menschen abzulenken in den Kriegszeiten Wettbewerbe zu veranstalten und hier ist es ein Kochwettbewerb der ein bisschen Farbe ins Leben der Leute bringen soll. Nachdem ein paar Seiten in der Handlung fortgeschritten sind steigert sich die Spannung enorm, es gibt unvorhersehbare Wendungen, ganz viel Küchensprache und bedeutsames Zwischenmenschliches das es schaffte mich zu überraschen. Der Kochwettbewerb wird unfreiwillig zum Spiegel der Realität und krempelt das Leben der Charaktere völlig um daher hat sich die Geschichte definitiv gelohnt. Auch das Ende ist komplett anders als die Geschichte erstmal vermuten lässt daher lohnt es sich dranzubleiben. Ein Buch das es schafft nachzuwirken und zum Nachdenken anzuregen, nur die englischen Rezepte zwischendurch sind mir leider komplett fremd geblieben aber werfen ein nachvollziehbares Licht auf den Verlauf. Von mir gibt es 4 köstliche Sterne mit einer unbedingten Leseempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Köchinnen von Fenley

von Jennifer Ryan

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Köchinnen von Fenley