Die Haferhorde – Die große Box 3 (Teil 7-9)
Band 7 - 15%
Artikelbild von Die Haferhorde – Die große Box 3 (Teil 7-9)
Suza Kolb

1. Die Haferhorde – Die große Box 3 (Teil 7-9)

Die Haferhorde Band 7

Die Haferhorde – Die große Box 3 (Teil 7-9)

Ungekürzte Lesungen mit Bürger Lars Dietrich (6 CDs)

Hörbuch (CD)

15% sparen

16,99 € UVP 20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: 6 CD (ungekürzt, 2022)

Die Haferhorde – Die große Box 3 (Teil 7-9)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 13,95 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

20 Abenteuer haben die Superponys schon erlebt! Aber wie war das nochmal, als Toni plötzlich verschwunden war, Keks der Fohlen-Sitter für Fienchen sein wollte und die Blümchenhof-Bande beschlossen hat, dem Weihnachtsmann zu helfen? Das siebte, achte und neunte Abenteuer jetzt als preisgünstige Sammelbox!

Die Box enthält die drei Geschichten:
Teil 7: Huf über Kopf
Teil 8: So ein Fohlentheater!
Teil 9: Süßer die Hufe nie klingen

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich
6 CDs | ca. 6 h 38 min

Details

Verkaufsrang

269

Medium

CD

Sprecher

Bürger Lars Dietrich

Spieldauer

6 Stunden und 29 Minuten

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.07.2022

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

269

Medium

CD

Sprecher

Bürger Lars Dietrich

Spieldauer

6 Stunden und 29 Minuten

Altersempfehlung

ab 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.07.2022

Verlag

Der Audio Verlag

Anzahl

6

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783742425904

Weitere Bände von Die Haferhorde

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spaß auch für Nicht-Pferdefans

Bewertung am 15.04.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Eigentlich ist es (für mich) ungewöhnlich mit Band 7 in eine Reihe einzusteigen. Aber es war kein Problem, in die Welt der Haferhorde einzutauchen. Ich habe auch kein Problem, wenn es bei Band 7 keine allzu großen Erklärungen mehr gibt (selbst schuld liebe Leserin ;)). Das Cover ist sehr süß, führt aber etwas in die Irre... Dafür muss man das Buch aber selber lesen. Dass Wortspiel im Titel finde ich sehr gelungen. Schoko, Keks und Bruno machen sich auf die Suche nach ihrem Freund Toni. Dabei treffen sie auf Kühe, Zirkustiere und einige Zweibeiner. Die Geschichte eignet sich für Vorschulkinder und Grundschüler. Man muss nicht unbedingt ein Pferdefan sein, um die Charaktere liebzugewinnen. Die Tiere sind viel auf eigene Faust unterwegs und die Menschen agieren als Nebencharaktere, was mir sehr gut gefallen hat. Bürger Lars Dietrich spricht die Geschichte einfach großartig. Die Charaktere haben alle ihre eigene Stimme und man kann der Geschichte gut lauschen. Ich muss zugeben, dass mich die Geschichte vermutlich nicht so mitgenommen hätte, wenn ich es selbst gelesen hätte.

Spaß auch für Nicht-Pferdefans

Bewertung am 15.04.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Eigentlich ist es (für mich) ungewöhnlich mit Band 7 in eine Reihe einzusteigen. Aber es war kein Problem, in die Welt der Haferhorde einzutauchen. Ich habe auch kein Problem, wenn es bei Band 7 keine allzu großen Erklärungen mehr gibt (selbst schuld liebe Leserin ;)). Das Cover ist sehr süß, führt aber etwas in die Irre... Dafür muss man das Buch aber selber lesen. Dass Wortspiel im Titel finde ich sehr gelungen. Schoko, Keks und Bruno machen sich auf die Suche nach ihrem Freund Toni. Dabei treffen sie auf Kühe, Zirkustiere und einige Zweibeiner. Die Geschichte eignet sich für Vorschulkinder und Grundschüler. Man muss nicht unbedingt ein Pferdefan sein, um die Charaktere liebzugewinnen. Die Tiere sind viel auf eigene Faust unterwegs und die Menschen agieren als Nebencharaktere, was mir sehr gut gefallen hat. Bürger Lars Dietrich spricht die Geschichte einfach großartig. Die Charaktere haben alle ihre eigene Stimme und man kann der Geschichte gut lauschen. Ich muss zugeben, dass mich die Geschichte vermutlich nicht so mitgenommen hätte, wenn ich es selbst gelesen hätte.

spannende Abenteuergeschichten für Jungs und Mädchen

Buchwurm am 30.04.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Ein weiteres tolles, „tierisches“ Abenteuer erwartet die kleinen und großen Kinder bei der Haferhorde. „Die Haferhorde Huf über Kopf“ ist bereits der 7. Teil mit Geschichten über die liebenswerten Ponys Schoko, Keks und Toni. Ihre Abenteuergeschichten gibt es als Print – und Hörbuchfassung. Wir haben für euch das Hörbuch getestet, auf das sich unsere Rezi bezieht. Hörbuchinfo: Titel: „Die Haferhorde Huf über Kopf“ Autorin: Suza Kolb Sprecher: Bürger Lars Dietrich Genre: Kinderbuch / - hörbuch ab 8 Jahren Umfang: 2 Cd´s Laufzeit: ca. 2 h 15 min Verlag: DAV, Der Audio Verlag Sonstiges: Serie in mehreren Teilen, wobei jede Geschichte in sich abgeschlossen ist Um was geht es? Im 7. Teil der beliebten Pferdereihe ist das Pony Toni vom Blümchenhof spurlos verschwunden. Haben ihn vielleicht das Heimweh und die Sehnsucht nach den Bergen gepackt? So sehr die Freund Schoko und Keks (ebenfalls Ponys) auf dem Blümchenhof auch nach ihm suchen, Toni ist und bleibt spurlos verschwunden. Schoko und Keks jedenfalls währen keine richtigen Freunde, wenn sie ihren Freund nun im Stich lassen würden, gemeinsam mit dem Hofhund Bruno machen sie sich nun auf die Suche nach Toni. Meinung: Mit ihren Geschichten über die liebenswerten Ponys hat die Autorin schon viele Jungs und Mädchen begeistert. Auch meine Kinder freuen sich immer sehr, wenn sie hören, dass es ein weiteres Abenteuer der „Haferhordenbande“ gibt. Die Autorin verzaubert ihre Zuhöre ja auch immer mit einer spannenden Geschichte in den Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft hervorragend zum Ausdruck kommen. Der Sprecher Bürger Lars Dietrich vermag es zudem das jede Geschichte zum Erlebnis wird. Ich bin immer wieder erstaunt, wie fasettenreich er jeden einzelnen Charakter hervorheben kann, da ist selbst der bayrische Dialekt von Toni lustig dargestellt. Auch mit dieser Geschichte konnten uns Autorin und Sprecher wieder begeistern, von Anfang an war es spannend und die Kinder waren wieder einmal hin und weg. So haben sie zusammen mit Schoko und Keks gefiebert und konnten sich über die eine und andere Stelle hervorragend amüsieren. Auch für mich selber sind diese Geschichten immer wieder ein wahrer Hörgenuss, ich mag es, wie Bürger Lars Dietrich jeden einzelnen der liebenswerten Ponys in Szene setzt. Beim Zuhören ist es fast so als befindet man sich mitten drin im Geschehen, alles wirkt so lebendig und authentisch. Fazit: Auch diese Geschichte konnte die Kinder wieder begeistern, und so fiebern sie schon auf weitere tolle Abenteuer dieser doch sehr liebenswerten „Haferhordenbande“

spannende Abenteuergeschichten für Jungs und Mädchen

Buchwurm am 30.04.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Ein weiteres tolles, „tierisches“ Abenteuer erwartet die kleinen und großen Kinder bei der Haferhorde. „Die Haferhorde Huf über Kopf“ ist bereits der 7. Teil mit Geschichten über die liebenswerten Ponys Schoko, Keks und Toni. Ihre Abenteuergeschichten gibt es als Print – und Hörbuchfassung. Wir haben für euch das Hörbuch getestet, auf das sich unsere Rezi bezieht. Hörbuchinfo: Titel: „Die Haferhorde Huf über Kopf“ Autorin: Suza Kolb Sprecher: Bürger Lars Dietrich Genre: Kinderbuch / - hörbuch ab 8 Jahren Umfang: 2 Cd´s Laufzeit: ca. 2 h 15 min Verlag: DAV, Der Audio Verlag Sonstiges: Serie in mehreren Teilen, wobei jede Geschichte in sich abgeschlossen ist Um was geht es? Im 7. Teil der beliebten Pferdereihe ist das Pony Toni vom Blümchenhof spurlos verschwunden. Haben ihn vielleicht das Heimweh und die Sehnsucht nach den Bergen gepackt? So sehr die Freund Schoko und Keks (ebenfalls Ponys) auf dem Blümchenhof auch nach ihm suchen, Toni ist und bleibt spurlos verschwunden. Schoko und Keks jedenfalls währen keine richtigen Freunde, wenn sie ihren Freund nun im Stich lassen würden, gemeinsam mit dem Hofhund Bruno machen sie sich nun auf die Suche nach Toni. Meinung: Mit ihren Geschichten über die liebenswerten Ponys hat die Autorin schon viele Jungs und Mädchen begeistert. Auch meine Kinder freuen sich immer sehr, wenn sie hören, dass es ein weiteres Abenteuer der „Haferhordenbande“ gibt. Die Autorin verzaubert ihre Zuhöre ja auch immer mit einer spannenden Geschichte in den Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft hervorragend zum Ausdruck kommen. Der Sprecher Bürger Lars Dietrich vermag es zudem das jede Geschichte zum Erlebnis wird. Ich bin immer wieder erstaunt, wie fasettenreich er jeden einzelnen Charakter hervorheben kann, da ist selbst der bayrische Dialekt von Toni lustig dargestellt. Auch mit dieser Geschichte konnten uns Autorin und Sprecher wieder begeistern, von Anfang an war es spannend und die Kinder waren wieder einmal hin und weg. So haben sie zusammen mit Schoko und Keks gefiebert und konnten sich über die eine und andere Stelle hervorragend amüsieren. Auch für mich selber sind diese Geschichten immer wieder ein wahrer Hörgenuss, ich mag es, wie Bürger Lars Dietrich jeden einzelnen der liebenswerten Ponys in Szene setzt. Beim Zuhören ist es fast so als befindet man sich mitten drin im Geschehen, alles wirkt so lebendig und authentisch. Fazit: Auch diese Geschichte konnte die Kinder wieder begeistern, und so fiebern sie schon auf weitere tolle Abenteuer dieser doch sehr liebenswerten „Haferhordenbande“

Unsere Kund*innen meinen

Die Haferhorde – Teil 7: Huf über Kopf

von Suza Kolb

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Haferhorde – Die große Box 3 (Teil 7-9)