• Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
Band 2

Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13883

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,5/12,7/3,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13883

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,5/12,7/3,7 cm

Gewicht

388 g

Originaltitel

Fool Moon (The Dresden Files 2)

Übersetzer

Jürgen Langowski

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7341-6336-4

Weitere Bände von Harry Dresden

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Actionreicher und blutiger zweiter Band

lauras_garden_of_books am 08.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Band von Harry Dresden hatte mir schon sehr gut gefallen und Lust auf mehr gemacht. Der Zweite hat auch wieder Spaß gemacht, wenngleich ich ihn ein bisschen schwächer empfand und der Funke irgendwie nicht komplett überspringen konnte. Wir gehen im zweiten Band, wie der Titel schon sagt, auf Wolfsjagd; das umfasst Werwölfe, Hexenwölfe, Lykanthropen und Loup-Garous; was da alles die Besonderheiten und Unterschiede sind, müsst ihr euch schon selbst von Harry erklären lassen Im ersten Drittel des Buches musste sich die Geschichte irgendwie erst noch finden, und lagen mir etwas zu viele lose Ende herum. Dafür waren die letzten 2/3 umso actiongeladener, aber auch - Achtung - sehr blutig und brutal. Ich find es sehr cool, dass es in diesem Band auch ein paar Anspielungen auf Harrys Vergangenheit gibt, was für die nächsten Bände noch ziemlich interessant werden dürfte. Bob, der sprechende Schädel, kam in diesem Band nur ein Mal kurz vor, was ich ein bisschen schade fand - ich mag den Kerl und hoffe, dass er in Zukunft noch mehr in den Vordergrund treten wird. Auch wenn ich den zweiten Band vielleicht etwas schwächer als den ersten Band fand, bin ich sehr gespannt wie es weitergeht und werde ich die Reihe definitiv weiterverfolgen, es ist aber weiterhin noch Luft nach oben - 4 Sterne

Actionreicher und blutiger zweiter Band

lauras_garden_of_books am 08.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Band von Harry Dresden hatte mir schon sehr gut gefallen und Lust auf mehr gemacht. Der Zweite hat auch wieder Spaß gemacht, wenngleich ich ihn ein bisschen schwächer empfand und der Funke irgendwie nicht komplett überspringen konnte. Wir gehen im zweiten Band, wie der Titel schon sagt, auf Wolfsjagd; das umfasst Werwölfe, Hexenwölfe, Lykanthropen und Loup-Garous; was da alles die Besonderheiten und Unterschiede sind, müsst ihr euch schon selbst von Harry erklären lassen Im ersten Drittel des Buches musste sich die Geschichte irgendwie erst noch finden, und lagen mir etwas zu viele lose Ende herum. Dafür waren die letzten 2/3 umso actiongeladener, aber auch - Achtung - sehr blutig und brutal. Ich find es sehr cool, dass es in diesem Band auch ein paar Anspielungen auf Harrys Vergangenheit gibt, was für die nächsten Bände noch ziemlich interessant werden dürfte. Bob, der sprechende Schädel, kam in diesem Band nur ein Mal kurz vor, was ich ein bisschen schade fand - ich mag den Kerl und hoffe, dass er in Zukunft noch mehr in den Vordergrund treten wird. Auch wenn ich den zweiten Band vielleicht etwas schwächer als den ersten Band fand, bin ich sehr gespannt wie es weitergeht und werde ich die Reihe definitiv weiterverfolgen, es ist aber weiterhin noch Luft nach oben - 4 Sterne

Es geht unterhaltsam weiter

Bewertung am 11.12.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover gefällt mir auch dieses Mal wieder gut, besonders die Farben mag ich gerne. Es passt natürlich auch perfekt zum Titel und zur Geschichte. Zum ersten Teil passt es auch perfekt - ich mag es also. Auch dieses Mal hat mir der Schreibstil von Jim Butcher recht gut gefallen, denn er ist relativ leicht zu lesen, durchaus unterhaltsam und an den passenden Stellen düster. Ich bin gut und sehr schnell wieder in die Geschichte reingekommen, was zum einen am Schreibstil liegt und zum anderen daran, dass ich erst vor wenigen Tagen Band eins der Reihe beendet habe. Meine Kritik aus Band eins bleibt jedoch bestehen: Frauen kann der Autor nicht wirklich schreiben. Die ein oder andere Beschreibung führte bei mir zu einem unzufriendenen Grummeln.... Ansonsten war aber auch dieser Teil wieder unterhaltsam. Harry Blackstone Copperfield Dresden, der Magier, der in alle möglichen Fälle hineingezogen wird, in die er ganz gewiss nicht hineingezogen werden wollte und doch nicht ander kann, als sie zu lösen. An sich ein interessanter Charakter, über den man nach und nach ein bisschen mehr erfährt. Dessen Humor ich eigentlich ziemlich gerne mag und der Pech manchmal magisch anzieht. Die Nebencharaktere rutschen vereinzelt etwas sehr in den Hintergrund, aber das störte mich dieses Mal nicht besonders. Ich bin gespannt, welchen Fall er im nächsten Teil lösen muss. Insgesamt also wieder ein unterhaltsames Buch, das Lust auf den Rest der Reihe macht. Die neuen Cover der Reihe gefallen mir sehr und sehen zusammen toll aus. Auch wenn meine Kritik aus Band eins bestehen bleibt, freue ich mich schon auf den nächsten Teil der Reihe, der ja zum Glück schon sehr bald erscheint. Eine Reihe, die sich - bisher - perfekt eignet, um ein bisschen abzuschalten, da sie ziemlich leicht zu lesen ist.

Es geht unterhaltsam weiter

Bewertung am 11.12.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover gefällt mir auch dieses Mal wieder gut, besonders die Farben mag ich gerne. Es passt natürlich auch perfekt zum Titel und zur Geschichte. Zum ersten Teil passt es auch perfekt - ich mag es also. Auch dieses Mal hat mir der Schreibstil von Jim Butcher recht gut gefallen, denn er ist relativ leicht zu lesen, durchaus unterhaltsam und an den passenden Stellen düster. Ich bin gut und sehr schnell wieder in die Geschichte reingekommen, was zum einen am Schreibstil liegt und zum anderen daran, dass ich erst vor wenigen Tagen Band eins der Reihe beendet habe. Meine Kritik aus Band eins bleibt jedoch bestehen: Frauen kann der Autor nicht wirklich schreiben. Die ein oder andere Beschreibung führte bei mir zu einem unzufriendenen Grummeln.... Ansonsten war aber auch dieser Teil wieder unterhaltsam. Harry Blackstone Copperfield Dresden, der Magier, der in alle möglichen Fälle hineingezogen wird, in die er ganz gewiss nicht hineingezogen werden wollte und doch nicht ander kann, als sie zu lösen. An sich ein interessanter Charakter, über den man nach und nach ein bisschen mehr erfährt. Dessen Humor ich eigentlich ziemlich gerne mag und der Pech manchmal magisch anzieht. Die Nebencharaktere rutschen vereinzelt etwas sehr in den Hintergrund, aber das störte mich dieses Mal nicht besonders. Ich bin gespannt, welchen Fall er im nächsten Teil lösen muss. Insgesamt also wieder ein unterhaltsames Buch, das Lust auf den Rest der Reihe macht. Die neuen Cover der Reihe gefallen mir sehr und sehen zusammen toll aus. Auch wenn meine Kritik aus Band eins bestehen bleibt, freue ich mich schon auf den nächsten Teil der Reihe, der ja zum Glück schon sehr bald erscheint. Eine Reihe, die sich - bisher - perfekt eignet, um ein bisschen abzuschalten, da sie ziemlich leicht zu lesen ist.

Unsere Kund*innen meinen

Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd

von Jim Butcher

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd
  • Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Wolfsjagd