• Grenzenlos zuhause
  • Grenzenlos zuhause
  • Grenzenlos zuhause

Grenzenlos zuhause

Ich suchte die Schönheit der Welt und entdeckte sie im Miteinander

Buch (Taschenbuch)

23,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Grenzenlos zuhause

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 23,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2023

Verlag

SCM Hänssler

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,3/13,7/2,2 cm

Beschreibung

Rezension

"Das Buch vermittelt das Gefühl, mitten im Geschehen dabei zu sein und in vielen Situationen kann man die Atmosphäre förmlich spüren. Auch die farbigen Bilder am Ende jedes Kapitels untermalen die Geschehnisse und geben einen besonderen Einblick in die vielfältigen Kulturen. Das Erlebte macht Lust, sich selbst auf eine Reise ins Unbekannte zu begeben und die Schönheit der Welt in unserem Alltag zu entdecken." Tabea Schneider, Teensmag

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2023

Verlag

SCM Hänssler

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

21,3/13,7/2,2 cm

Gewicht

539 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7751-6164-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

allein unterwegs...

Bewertung aus Magdeburg am 14.10.2022

Bewertungsnummer: 1804972

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Maren ist allein auf Reisen gegangen. Einen Teil der Welt hat sie anhand ihrer Erlebnisse in diesem Buch beschrieben. Nur mit Rucksack und Zelt zieht es sie hinaus in die Welt. Ganz schön mutig so allein. Anhand ihrer Erzählungen konnte ich das Abenteuer gut nachvollziehen. Sehr ausführlich hat sie von den wichtigsten und interessantesten Orten berichtet. Ferne Welten wie Kanada, Dubai, der Oman, Australien, Indonesien, Korea, Japan, Russland sind mir dabei in der Erinnerung geblieben. Eine spannende und lehrreiche Zeit ist es schon so unterwegs zu sein. Das Buch regt zum denken an. Warum Reisen wir und was bleibt davon in unserem Innerem zurück.? Ist es die Verbundenheit mit den Menschen die einzelnen Erlebnisse? Alles hinterlässt spuren und erweitert den eigenen Horizont. Allen Menschen die gern auf Reisen gehen und das Abenteuer suchen kann ich diese Buch ans Herz legen und empfehle es weiter.
Melden

allein unterwegs...

Bewertung aus Magdeburg am 14.10.2022
Bewertungsnummer: 1804972
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Maren ist allein auf Reisen gegangen. Einen Teil der Welt hat sie anhand ihrer Erlebnisse in diesem Buch beschrieben. Nur mit Rucksack und Zelt zieht es sie hinaus in die Welt. Ganz schön mutig so allein. Anhand ihrer Erzählungen konnte ich das Abenteuer gut nachvollziehen. Sehr ausführlich hat sie von den wichtigsten und interessantesten Orten berichtet. Ferne Welten wie Kanada, Dubai, der Oman, Australien, Indonesien, Korea, Japan, Russland sind mir dabei in der Erinnerung geblieben. Eine spannende und lehrreiche Zeit ist es schon so unterwegs zu sein. Das Buch regt zum denken an. Warum Reisen wir und was bleibt davon in unserem Innerem zurück.? Ist es die Verbundenheit mit den Menschen die einzelnen Erlebnisse? Alles hinterlässt spuren und erweitert den eigenen Horizont. Allen Menschen die gern auf Reisen gehen und das Abenteuer suchen kann ich diese Buch ans Herz legen und empfehle es weiter.

Melden

Sehr abenteuerliche Reise

Bewertung aus Cottbus am 15.08.2022

Bewertungsnummer: 1767404

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein Fazit: Ich lerne sehehr gern fremde Länder und Kulturen kennen , wobei es mir auch auf die Menschen ankommt. Wie leben sie, wrlche Traditionen leben sie . Ihr Schicksal liegt mir sehr am Herzen . Deshalb hatte ich mich gefreut dieses Buch lesen zu dürfen. Einige Länder und ihre Geschichten haben mich total fasziniert, einiges aber auch sehr schockiert. Die Beschreibungen zu dem jeweiligen Land sind sehr autentisch beschrieben , das Leben der Menschen eindrucksvoll und verschiedene Situationen gut beschrieben. Auf ihrem Weg erlebt die Autorin nicht nur gutes. In Kanada z.B. wird sie gewarnt nicht zu trampen, da dort schon viele Touristinnen spurlos verschwunden sind. Da merkt man erst, welchen Gefahren sie sich bei ihrem Abenteuer aussetzt. Oder im Denali Nationalpark, wo Menschen von Bären angefallen und getötet wurden. Möchte man sich garnicht vorstellen. Insgesamt sind die Reiseberichte sehr detailgetreu, beeindruckend und sehr berührend geschrieben. Man liest aus jeder Zeile die Begeisterung der Autorin für ihre Abenteuer heraus und das überträgt sich auf jeden Fall auf den Leser. Viele Emotionen und große Gefühle ...... Ich bin echt begeistert. Also wenn man nicht jetzt spätestens Fernweh bekommt dann ist das geschriebene nicht im Herzen angekommen. Mit ihrem beeindruckendem Schreibstil hat mich die Autorin sofort in ihren Bann gezogen und einen neuen Fan gefunden. Ihre Gabe fremde Kulturen zu beschreiben, die Gastfreundschaft der Menschen in den Ländern und auch unangenehme Dinge anzusprechen haben mich begeistert. Innerhalb von 2 Tagen habe ich ihren Weg durch 19 Länder verfolgt und wäre sehr gern diesen Weg mit ihr zusammen gegangen. Sehr viele tolle Fotos unterstützen diese tollen Berichte und man möchte eigentlich nur noch sofort in den Urlaub. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, ob ich auch so mutig gewesen wäre. Aber ich glaube nicht..... Ein tolles Buch was man unbedingt gelesen haben sollte.
Melden

Sehr abenteuerliche Reise

Bewertung aus Cottbus am 15.08.2022
Bewertungsnummer: 1767404
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein Fazit: Ich lerne sehehr gern fremde Länder und Kulturen kennen , wobei es mir auch auf die Menschen ankommt. Wie leben sie, wrlche Traditionen leben sie . Ihr Schicksal liegt mir sehr am Herzen . Deshalb hatte ich mich gefreut dieses Buch lesen zu dürfen. Einige Länder und ihre Geschichten haben mich total fasziniert, einiges aber auch sehr schockiert. Die Beschreibungen zu dem jeweiligen Land sind sehr autentisch beschrieben , das Leben der Menschen eindrucksvoll und verschiedene Situationen gut beschrieben. Auf ihrem Weg erlebt die Autorin nicht nur gutes. In Kanada z.B. wird sie gewarnt nicht zu trampen, da dort schon viele Touristinnen spurlos verschwunden sind. Da merkt man erst, welchen Gefahren sie sich bei ihrem Abenteuer aussetzt. Oder im Denali Nationalpark, wo Menschen von Bären angefallen und getötet wurden. Möchte man sich garnicht vorstellen. Insgesamt sind die Reiseberichte sehr detailgetreu, beeindruckend und sehr berührend geschrieben. Man liest aus jeder Zeile die Begeisterung der Autorin für ihre Abenteuer heraus und das überträgt sich auf jeden Fall auf den Leser. Viele Emotionen und große Gefühle ...... Ich bin echt begeistert. Also wenn man nicht jetzt spätestens Fernweh bekommt dann ist das geschriebene nicht im Herzen angekommen. Mit ihrem beeindruckendem Schreibstil hat mich die Autorin sofort in ihren Bann gezogen und einen neuen Fan gefunden. Ihre Gabe fremde Kulturen zu beschreiben, die Gastfreundschaft der Menschen in den Ländern und auch unangenehme Dinge anzusprechen haben mich begeistert. Innerhalb von 2 Tagen habe ich ihren Weg durch 19 Länder verfolgt und wäre sehr gern diesen Weg mit ihr zusammen gegangen. Sehr viele tolle Fotos unterstützen diese tollen Berichte und man möchte eigentlich nur noch sofort in den Urlaub. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, ob ich auch so mutig gewesen wäre. Aber ich glaube nicht..... Ein tolles Buch was man unbedingt gelesen haben sollte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Grenzenlos zuhause

von Maren Kreiter

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Grenzenlos zuhause
  • Grenzenlos zuhause
  • Grenzenlos zuhause