• A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia
  • A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia
  • A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia
Das Reich von Sonande Band 2

A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia

Roman | Atemberaubendes Fantasy-Highlight mit farbigem Buchschnitt

Buch (Taschenbuch)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,99 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Hochwertig veredelte Schmuckausgabe mit exklusivem farbigen Buchschnitt: Die Fortsetzung von »A Song Of Wraiths And Ruin« von Fantasy-Bestseller-Autorin Roseanne A. Brown!

»Die Geschichte ist noch nicht vorbei. Wir werden uns wiedersehen.«

Karina hat alles verloren, nachdem ein gewaltsamer Staatsstreich sie ohne ihr Königreich und ihren Thron zurückließ. Jetzt ist sie die meistgesuchte Person in Sonande. Ihre einzige Hoffnung, das zurückzuholen, was ihr rechtmäßig zusteht, liegt in einer göttlichen Macht, verschollen in der Stadt ihrer Vorfahren.

Malik findet Zuflucht im Palast Zirans und zum ersten Mal so etwas wie einen Bruder. Doch die Welt versinkt im Chaos, und nur Karina kann das Gleichgewicht wiederherstellen.

Als die Magie, die das Reich Sonande zusammenhält, zu zerreißen droht, stehen sich Malik und Karina erneut gegenüber. Aber wie kann man das Vertrauen von jemandem zurückgewinnen, den man einst töten wollte? 

Der Abschlussband der spannenden, von westafrikanischer Mythologie inspirierten Fantasy-Dilogie, in der eine geflohene Prinzessin und ein verlorener Magier wieder Vertrauen finden und ihre Magie beherrschen müssen, um das Reich Sonande zu retten. Perfekt für Fans von Tomi Adeyemi, Renée Ahdieh und Sabaa Tahir!

»Eine übernatürliche Liebesgeschichte, inspiriert von westafrikanischen Mythen, voller Intrigen und moderner Parallelen.« BookPage zu »A Song Of Wraiths And Ruin«

»Eine actiongeladene Geschichte über Ungerechtigkeit, Magie und Romantik, die den Leser in eine spannende Welt eintauchen lässt, die ›Children of Blood and Bones‹ in nichts nachsteht.« Publishers Weekly, Eine antirassistische Kinder- und Jugendbuch-Leseliste zu »A Song Of Wraiths And Ruin«

"Mich konnte die Geschichte erneut fesseln, auch wenn mir der erste Teil noch etwas besser gefallen hat. Gerne empfehle ich die Dilogie an alle High Fantasy-Fans weiter, die Lust auf rätselhafte Magie, Geister und düstere Prophezeihungen haben!" Buchsichten (Blog) 20220807

Details

Verkaufsrang

14100

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.08.2022

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

560

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14100

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.08.2022

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

20,9/13,6/3,8 cm

Gewicht

500 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Diana Bürgel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-52883-9

Weitere Bände von Das Reich von Sonande

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

48 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Gelungene Fortsetzung - es geht magisch weiter, jedoch ohne große Überraschungen

smoone aus Lauf am 19.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Band 1 um Karina und Malik mir ganz gut gefiel, freute ich mich sehr auf die Weiterführung der Geschichte. Cover, Einband und Farbschnitt sind wieder sehr schön und werten beide Bücher sehr auf. Karina befindet sich auf der Flucht und sucht nach einem Weg ihren Thron zurückzugewinnen. Malik wird unterdessen der Schüler Farids, während er selbst die Macht des Flussgottes in Schach zu halten versucht. Malik macht in diesem Teil für mich die stärkste Wandlung durch, er ist sehr beeinflussbar und aus Angst um sich und seine Schwestern macht er auch Fehler. Zwischendurch habe ich mir starke Sorgen um ihn gemacht. Weiter will er Karina helfen, die ihm aber verständlicherweise nicht vertraut. Beide lernen auf ihrem Weg viel über sich selbst, über andere und  über die Vergangenheit ihres Volkes. Beide werden dabei ein ganzes Stück erwachsener. So ist auch das Ende ein realistisches und nicht auf Biegen und Brechen ein HappyEnding. Ich mag diese westafrikanisch inspirierte Fantasydilogie sehr gern und würde mir wünschen, Karina und Malik oder auch die Nebencharaktere weiter begleiten zu dürfen. Weitere in Sonande spielende Bücher kann ich mir gut vorstellen. Besonders gefällt mir auch, wie normal und unverkrampft die Autorin zum Beispiel mit gleichgeschlechtlicher Liebe und Non-Binärität umgeht, das macht es für mich weiter sehr empfehlenswert. Die Reihe kann ich jedem ans Herz legen, der Magie und Geistwesen magen und vielleicht auch den eigenen Horizont etwas erweitern möchte.

Gelungene Fortsetzung - es geht magisch weiter, jedoch ohne große Überraschungen

smoone aus Lauf am 19.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Band 1 um Karina und Malik mir ganz gut gefiel, freute ich mich sehr auf die Weiterführung der Geschichte. Cover, Einband und Farbschnitt sind wieder sehr schön und werten beide Bücher sehr auf. Karina befindet sich auf der Flucht und sucht nach einem Weg ihren Thron zurückzugewinnen. Malik wird unterdessen der Schüler Farids, während er selbst die Macht des Flussgottes in Schach zu halten versucht. Malik macht in diesem Teil für mich die stärkste Wandlung durch, er ist sehr beeinflussbar und aus Angst um sich und seine Schwestern macht er auch Fehler. Zwischendurch habe ich mir starke Sorgen um ihn gemacht. Weiter will er Karina helfen, die ihm aber verständlicherweise nicht vertraut. Beide lernen auf ihrem Weg viel über sich selbst, über andere und  über die Vergangenheit ihres Volkes. Beide werden dabei ein ganzes Stück erwachsener. So ist auch das Ende ein realistisches und nicht auf Biegen und Brechen ein HappyEnding. Ich mag diese westafrikanisch inspirierte Fantasydilogie sehr gern und würde mir wünschen, Karina und Malik oder auch die Nebencharaktere weiter begleiten zu dürfen. Weitere in Sonande spielende Bücher kann ich mir gut vorstellen. Besonders gefällt mir auch, wie normal und unverkrampft die Autorin zum Beispiel mit gleichgeschlechtlicher Liebe und Non-Binärität umgeht, das macht es für mich weiter sehr empfehlenswert. Die Reihe kann ich jedem ans Herz legen, der Magie und Geistwesen magen und vielleicht auch den eigenen Horizont etwas erweitern möchte.

Eine wunderbare Fortsetzung

AddictedToBooks am 17.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Roseanne A. Brown hatte mich schon mit dem ersten Teil der Solstasia-Bücher vollends überzeugt und auch mit "A Psalm of Storms and Silence" hat sie es wieder geschafft. Die Charaktere, die mir aus dem ersten Teil teilweise schon bekannt waren, erlebten wieder ein Abenteuer nach dem anderen. Karina und Malik, zwei ganz unterschiedliche Protagonisten, die ich beide sehr gerne mag, mussten sich Herausforderungen stellen, damit sie ihre Ziele erreichen und endlich wieder glücklich werden können. Doch schaffen sie es wirklich? Der Schreibstil der Autorin ist ganz toll. Die ganze Welt wurde von Afrika inspiriert, was man merkt und mir sehr gut gefällt. Es gibt viel zu entdecken, Roseanne A. Brown bedient sich einer Sprache, die wunderbar zu einem spannenden Fantasyroman für junge Leute passt. Schon nach den ersten paar Seiten war ich wieder direkt im Geschehen, habe mich verzaubern lassen und mitgefiebert. "A Psalm of Storms and Silence" ist ein wunderbares Buch, das ich sehr empfehlen kann. 5 Sterne

Eine wunderbare Fortsetzung

AddictedToBooks am 17.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Roseanne A. Brown hatte mich schon mit dem ersten Teil der Solstasia-Bücher vollends überzeugt und auch mit "A Psalm of Storms and Silence" hat sie es wieder geschafft. Die Charaktere, die mir aus dem ersten Teil teilweise schon bekannt waren, erlebten wieder ein Abenteuer nach dem anderen. Karina und Malik, zwei ganz unterschiedliche Protagonisten, die ich beide sehr gerne mag, mussten sich Herausforderungen stellen, damit sie ihre Ziele erreichen und endlich wieder glücklich werden können. Doch schaffen sie es wirklich? Der Schreibstil der Autorin ist ganz toll. Die ganze Welt wurde von Afrika inspiriert, was man merkt und mir sehr gut gefällt. Es gibt viel zu entdecken, Roseanne A. Brown bedient sich einer Sprache, die wunderbar zu einem spannenden Fantasyroman für junge Leute passt. Schon nach den ersten paar Seiten war ich wieder direkt im Geschehen, habe mich verzaubern lassen und mitgefiebert. "A Psalm of Storms and Silence" ist ein wunderbares Buch, das ich sehr empfehlen kann. 5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia

von Roseanne A. Brown

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia
  • A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia
  • A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia