• Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?

Und was fühlst du, Känguru?

Ein Mutmachbuch für alle gefühlsstarken Kinder | Liebevolles Pappbilderbuch, das Kindern ab 2 dabei hilft, mit ihren Gefühlen umzugehen

Buch (Gebundene Ausgabe)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

9,99 €
eBook

eBook

7,99 €

Und was fühlst du, Känguru?

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

300

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

2 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.06.2022

Illustrator

Lisa Rammensee

Verlag

Carlsen

Beschreibung

Rezension

"'Und was fühlst du, Känguru?' nimmt alle Emotionen ernst und an." ("Eltern")
"Lisa Rammensee erweckt das Pappbilderbuch mit farbenfrohen und liebevollen Illustrationen zum Leben." ("Känguru Magazin")

Details

Verkaufsrang

300

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

2 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.06.2022

Illustrator

Lisa Rammensee

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

26

Maße (L/B/H)

20,3/20/2 cm

Gewicht

380 g

Auflage

8. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-17180-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Meine Tochter fühlt sich "wie Quirin"

Bewertung am 08.09.2023

Bewertungsnummer: 2017752

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein unglaublich tolles Buch, sehr schön geschrieben, das Vorlesen passiert quasi von selbst. Meine Tochter hat immer gerne zugehört, und das kleine Känguru namens Quirin half uns schon einige Male, wenn wir über ihre Gefühle sprechen wollten. Wenn sie aufgewühlt ist, fühlt sie sich "wie Quirin". Unbedingt vorlesen!
Melden

Meine Tochter fühlt sich "wie Quirin"

Bewertung am 08.09.2023
Bewertungsnummer: 2017752
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein unglaublich tolles Buch, sehr schön geschrieben, das Vorlesen passiert quasi von selbst. Meine Tochter hat immer gerne zugehört, und das kleine Känguru namens Quirin half uns schon einige Male, wenn wir über ihre Gefühle sprechen wollten. Wenn sie aufgewühlt ist, fühlt sie sich "wie Quirin". Unbedingt vorlesen!

Melden

wie man gefühlsstarke Kinder beruhigt

Bewertung aus Wien am 05.09.2022

Bewertungsnummer: 1780368

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Quirin, das kleine Känguru durchlebt innerhalb eines Tages eine Menge an starken Gefühlen. Begeisterung, Wut oder Traurigkeit kippen schnell von einem ins andere über. Gut, dass Mama da ist, die Quirin in ihren Beutel steckt und somit Schutz und Geborgenheit gibt, um seine emotionalen Kräfte wieder aufladen zu können. Gedanken zum Buch: Auch ich kenne diese Gefühlsstärke bei meinem älteren Kind. Dinge, die für mich zwar Kleinigkeiten darstellen, sind für ihn so groß und bedeutend, dass sie zu Tränen- und Schreiattacken führen, die wir nur durch viel Kuscheln und Aufmerksamkeit regulieren können. Danke an Frau Imlau, denn dieses Buch bestätigt mich in meinem Tun, da ich oft von anderen höre, ich solle ihm bei seinen Durchbrüchen auf gar keinen Fall Aufmerksamkeit geben. Aber das ist genau das, was er und auch ich brauchen, um diese Situationen gut zu überstehen. Nora Imlau stellt anhand diesen süß illustrierten und gut gereimten Büchleins einen typischen Alltag eines gefühlsstarken Kindes dar und packt den Leser*innen gleich das Werkzeug der Co-Regulation in die Tasche, um dem Kind beim Runterkommen zu helfen. Fazit: ein typisches Alltagsbeispiel eines gefühlsstarken Kindes, dem das Kuscheln mit Mama beim Runterkommen hilft.
Melden

wie man gefühlsstarke Kinder beruhigt

Bewertung aus Wien am 05.09.2022
Bewertungsnummer: 1780368
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Quirin, das kleine Känguru durchlebt innerhalb eines Tages eine Menge an starken Gefühlen. Begeisterung, Wut oder Traurigkeit kippen schnell von einem ins andere über. Gut, dass Mama da ist, die Quirin in ihren Beutel steckt und somit Schutz und Geborgenheit gibt, um seine emotionalen Kräfte wieder aufladen zu können. Gedanken zum Buch: Auch ich kenne diese Gefühlsstärke bei meinem älteren Kind. Dinge, die für mich zwar Kleinigkeiten darstellen, sind für ihn so groß und bedeutend, dass sie zu Tränen- und Schreiattacken führen, die wir nur durch viel Kuscheln und Aufmerksamkeit regulieren können. Danke an Frau Imlau, denn dieses Buch bestätigt mich in meinem Tun, da ich oft von anderen höre, ich solle ihm bei seinen Durchbrüchen auf gar keinen Fall Aufmerksamkeit geben. Aber das ist genau das, was er und auch ich brauchen, um diese Situationen gut zu überstehen. Nora Imlau stellt anhand diesen süß illustrierten und gut gereimten Büchleins einen typischen Alltag eines gefühlsstarken Kindes dar und packt den Leser*innen gleich das Werkzeug der Co-Regulation in die Tasche, um dem Kind beim Runterkommen zu helfen. Fazit: ein typisches Alltagsbeispiel eines gefühlsstarken Kindes, dem das Kuscheln mit Mama beim Runterkommen hilft.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Und was fühlst du, Känguru?

von Nora Imlau

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?
  • Und was fühlst du, Känguru?