• Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan

Highlights Japan

50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten

Buch (Gebundene Ausgabe)

29,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Highlights Japan

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,95 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41185

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.04.2022

Verlag

Bruckmann

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41185

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.04.2022

Verlag

Bruckmann

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

27/22,6/2,2 cm

Gewicht

1062 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7343-1983-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unterwegs im Land der aufgehenden Sonne

katikatharinenhof am 18.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Japan meistert den Spagat zwischen Kultur und Moderne, zeigt immer wieder sein wandelbares Gesicht und ist doch täglich neu und aufregend, spannend und sehenswert. Wer eine Reise nach Japan unternimmt, der taucht ein in ein Land, in dem wunderschönen Traumlandschaften eine Meditation für Augen und Seele bedeuten, dessen einzigartige Kultur fasziniert und in dem der technische Fortschritt fast schon atemlos an einem vorbeizieht. Bernhard Kleinschmidt weckt mit seinem Reisebildband Sehnsüchte und macht neugierig auf das Unbekannte, was sich hinter den glitzernden Fassaden und uralten Traditionen verbirgt. 50 Reiseziele, die mal laut, mal leise auf sich aufmerksam machen, die Reisenden bezirzen und tiefe Einblicke in eine völlig andere Gesellschaft geben. In den prächtigen Landschaftsgärten scheint die Zeit still zu stehen und beim Betrachten der prachtvollen Fotos spüren die Leser:innen deutlich, wie sich eine innere Ruhe ausbreitet und sich der Alltagsstress verflüchtigt. Die geschichts-trächtigen Tempel sind imposant, wirken märchenhaft schön und zeigen die Baukunst ihrer Erschaffenden. Hingegen könnte der Kontrast nicht stärker sein, wenn der Autor pulsierende Städte, übervolle Strassen und blinkende Neon-Reklamen beschreibt. Der technische Fortschritt ist ein sichtbares Merkmal an jeder Ecke und zeigt, wie rasend schnell sich das Land verändert und an die Anforderungen des 21. Jahrhunderts anpasst. Die Reiserouten sind ausführlich beschrieben und mit allen notwendigen Informationen versehen, um einen möglichen eigenen Aufenthalt in Japan grob vor zu planen. Hilfreiche Tipps im Info-Kasten (u.a. Autofahren in Japan, Fachwerk-Idylle, Reisen mit leichtem Gepäck, Weisse Strände und Korallen) ergänzen das zuvor Gelesene. Es gelingt dem Schreibenden, seine Faszination für Japan auf die Leser:innen zu übertragen, ihnen das Land näher zu bringen und den Wunsch nach einer Traumreise in das Land der aufgehenden Sonne zu wecken.

Unterwegs im Land der aufgehenden Sonne

katikatharinenhof am 18.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Japan meistert den Spagat zwischen Kultur und Moderne, zeigt immer wieder sein wandelbares Gesicht und ist doch täglich neu und aufregend, spannend und sehenswert. Wer eine Reise nach Japan unternimmt, der taucht ein in ein Land, in dem wunderschönen Traumlandschaften eine Meditation für Augen und Seele bedeuten, dessen einzigartige Kultur fasziniert und in dem der technische Fortschritt fast schon atemlos an einem vorbeizieht. Bernhard Kleinschmidt weckt mit seinem Reisebildband Sehnsüchte und macht neugierig auf das Unbekannte, was sich hinter den glitzernden Fassaden und uralten Traditionen verbirgt. 50 Reiseziele, die mal laut, mal leise auf sich aufmerksam machen, die Reisenden bezirzen und tiefe Einblicke in eine völlig andere Gesellschaft geben. In den prächtigen Landschaftsgärten scheint die Zeit still zu stehen und beim Betrachten der prachtvollen Fotos spüren die Leser:innen deutlich, wie sich eine innere Ruhe ausbreitet und sich der Alltagsstress verflüchtigt. Die geschichts-trächtigen Tempel sind imposant, wirken märchenhaft schön und zeigen die Baukunst ihrer Erschaffenden. Hingegen könnte der Kontrast nicht stärker sein, wenn der Autor pulsierende Städte, übervolle Strassen und blinkende Neon-Reklamen beschreibt. Der technische Fortschritt ist ein sichtbares Merkmal an jeder Ecke und zeigt, wie rasend schnell sich das Land verändert und an die Anforderungen des 21. Jahrhunderts anpasst. Die Reiserouten sind ausführlich beschrieben und mit allen notwendigen Informationen versehen, um einen möglichen eigenen Aufenthalt in Japan grob vor zu planen. Hilfreiche Tipps im Info-Kasten (u.a. Autofahren in Japan, Fachwerk-Idylle, Reisen mit leichtem Gepäck, Weisse Strände und Korallen) ergänzen das zuvor Gelesene. Es gelingt dem Schreibenden, seine Faszination für Japan auf die Leser:innen zu übertragen, ihnen das Land näher zu bringen und den Wunsch nach einer Traumreise in das Land der aufgehenden Sonne zu wecken.

Unsere Kund*innen meinen

Highlights Japan

von Bernhard Kleinschmidt

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan
  • Highlights Japan