• Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)

Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)

Buch (Gebundene Ausgabe)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,99 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

*** Limitierte Erstauflage mit farbigem Buchschnitt! Nur solange der Vorrat reicht! ***

Es gibt keinen schlechteren Start in eine Beziehung, als den süßen Typen, in den man sich Hals über Kopf verliebt hat, aus Versehen umzubringen. Genau das passiert der untalentierten Totenbeschwörerin Emily Seymour – und nun muss sie einen Weg finden, Ashton wiederzubeleben. Doch es steckt mehr hinter seinem Ableben, als Emily ahnt. Schon bald muss sie mit einem schlecht gelaunten Untoten an ihrer Seite die größte Verschwörung aufdecken, die die magische Welt je gesehen hat.

Band 1 der magischen Romantic-Fantasy-Reihe

Details

Verkaufsrang

1291

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.08.2022

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

416

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1291

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.08.2022

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,8/15,4/4,5 cm

Gewicht

612 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

HC - Emily Seymour

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-473-40222-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

82 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Überzeugender Weltenbau, unterhaltsame Szenen und eine Sogwirkung, die ihresgleichen sucht (4.5)

Lenas.Zeilenwelt am 05.10.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In ihrer Familie ist Emily die Einzige, die nicht die Fähigkeit der Nekromanten geerbt hat. Eigentlich soll sie Asthon für ihre Familie nur etwas ablenken, doch sie findet ihn wirklich süß. Als dann bei einem Ritual etwas fürchterlich schiefläuft, beschäftigt sich Emily das erste Mal mit den Geheimnissen und Kräften ihrer Familie. Emily ist mir mit ihrer liebenswürdigen und manchmal tollpatschigen Art sofort sympathisch gewesen. In ihrer Familie gibt es viele unterschiedliche Charaktere, welche die Geschichte sehr abwechslungsreich machen. Das Buch ist nur aus Emilys Perspektive geschrieben. Deswegen dauert es bei Ashton etwas länger, ihn wirklich liebzugewinnen. Dennoch lernt man auch ihn und seine Beweggründe gut kennen. Der Weltenbau ist sehr überzeugend! Nach und nach erfährt man mehr über Nekromanten, andere magische Wesen und die Zwischenwelt. Die vielen kleinen, bunten Details haben mir sehr gefallen. Das Buch ist sehr unterhaltsam und ich habe beim Lesen viel gelacht! Besonders die Stimmung und Atmosphäre im Buch haben mich gefesselt und ich wollte nicht aufhören zu lesen. Ich finde die Handlung eher geradlinig und hätte mir mehr Überraschungen gewünscht. Nichtsdestotrotz machen das Ende und die offenen Fragen sehr neugierig auf den zweiten Band der Dilogie! Ein unterhaltsamer Auftakt für die Fantasy-Dilogie! Ich kann den zweiten Band kaum erwarten. 4.5 von 5 Sternen

Überzeugender Weltenbau, unterhaltsame Szenen und eine Sogwirkung, die ihresgleichen sucht (4.5)

Lenas.Zeilenwelt am 05.10.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In ihrer Familie ist Emily die Einzige, die nicht die Fähigkeit der Nekromanten geerbt hat. Eigentlich soll sie Asthon für ihre Familie nur etwas ablenken, doch sie findet ihn wirklich süß. Als dann bei einem Ritual etwas fürchterlich schiefläuft, beschäftigt sich Emily das erste Mal mit den Geheimnissen und Kräften ihrer Familie. Emily ist mir mit ihrer liebenswürdigen und manchmal tollpatschigen Art sofort sympathisch gewesen. In ihrer Familie gibt es viele unterschiedliche Charaktere, welche die Geschichte sehr abwechslungsreich machen. Das Buch ist nur aus Emilys Perspektive geschrieben. Deswegen dauert es bei Ashton etwas länger, ihn wirklich liebzugewinnen. Dennoch lernt man auch ihn und seine Beweggründe gut kennen. Der Weltenbau ist sehr überzeugend! Nach und nach erfährt man mehr über Nekromanten, andere magische Wesen und die Zwischenwelt. Die vielen kleinen, bunten Details haben mir sehr gefallen. Das Buch ist sehr unterhaltsam und ich habe beim Lesen viel gelacht! Besonders die Stimmung und Atmosphäre im Buch haben mich gefesselt und ich wollte nicht aufhören zu lesen. Ich finde die Handlung eher geradlinig und hätte mir mehr Überraschungen gewünscht. Nichtsdestotrotz machen das Ende und die offenen Fragen sehr neugierig auf den zweiten Band der Dilogie! Ein unterhaltsamer Auftakt für die Fantasy-Dilogie! Ich kann den zweiten Band kaum erwarten. 4.5 von 5 Sternen

Eine süße Jugend-Romantasy voller Magie!

book_lovely29 am 05.10.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger" ist ein wundervoller Auftakt und ein faszinierendes Jugendbuch voller Spannung, Humor und Magie. Als ich das Cover gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick. Aber nicht nur das Cover, die gesamte Aufmachung mit den Karten im Inneren und dem Buchschnitt hat mich komplett verzaubert. Die Idee hinter der Geschichte hat mir sehr gut gefallen und schon nach wenigen Seiten hat mich die magische Welt der Nekromanten gefangen genommen. Der Weltenbau war grandios, der locker-leichte und bildhafte Schreibstil wundervoll und die Charaktere, die die Autorin hier erschaffen hat, facettenreich und sehr sympathisch. Mit Emily, dem kleinen Tollpatsch hat man hier auf jeden Fall viel zu Lachen. Mit ihrer witzigen und liebevollen Art ist sie mir sofort ans Herz gewachsen. Ihre Entwicklung fand ich in der Geschichte sehr beeindruckend und mitzuverfolgen, wie sie über sich hinauswächst, hat mir hier sehr gut gefallen. Das Abenteuer voller Rätsel, Intrigen und Geheimnisse nimmt seinen Lauf, als Emily durch ein Missgeschick den Sohn einer verfeindeten Magierfamilie umbringt. Ausgerechnet Ashton, in den sie sich Hals über Kopf verliebt hat. Das kann auch nur Emily passieren. Die Schuldgefühle sind so groß, dass sie nur noch einen Ausweg sieht. Einen verbotenen Zauber sprechen, der ihn zurück ins Leben holt. Doch ahnt sie nicht, was sie damit alles auslöst. Plötzlich stecken die beiden in einer riesengroßen Verschwörung. Ashton war ein toller Charakter, obwohl er anfangs schwer zu durchschauen war. Die Dynamik zwischen den beiden hat mir sehr gut gefallen. Der Schlagabtausch zwischen ihnen ist einfach genial. Hier war das Knistern deutlich zu spüren. Auch wenn die Geschichte für mich persönlich ein paar Längen hatte, konnte sie mich letztendlich begeistern. Denn besonders zum Ende nimmt sie an Fahrt auf, es erwarten uns einige Überraschungen und der Cliffhanger macht neugierig auf die Fortsetzung. Alles in allem ist es ein gelungener Auftakt einer magischen Jugend-Romantasy, die mit vielschichtigen Charakteren, einem grandiosen Setting und einer großen Prise Humor punktet!

Eine süße Jugend-Romantasy voller Magie!

book_lovely29 am 05.10.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Emily Seymour - Totenbeschwörung für Anfänger" ist ein wundervoller Auftakt und ein faszinierendes Jugendbuch voller Spannung, Humor und Magie. Als ich das Cover gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick. Aber nicht nur das Cover, die gesamte Aufmachung mit den Karten im Inneren und dem Buchschnitt hat mich komplett verzaubert. Die Idee hinter der Geschichte hat mir sehr gut gefallen und schon nach wenigen Seiten hat mich die magische Welt der Nekromanten gefangen genommen. Der Weltenbau war grandios, der locker-leichte und bildhafte Schreibstil wundervoll und die Charaktere, die die Autorin hier erschaffen hat, facettenreich und sehr sympathisch. Mit Emily, dem kleinen Tollpatsch hat man hier auf jeden Fall viel zu Lachen. Mit ihrer witzigen und liebevollen Art ist sie mir sofort ans Herz gewachsen. Ihre Entwicklung fand ich in der Geschichte sehr beeindruckend und mitzuverfolgen, wie sie über sich hinauswächst, hat mir hier sehr gut gefallen. Das Abenteuer voller Rätsel, Intrigen und Geheimnisse nimmt seinen Lauf, als Emily durch ein Missgeschick den Sohn einer verfeindeten Magierfamilie umbringt. Ausgerechnet Ashton, in den sie sich Hals über Kopf verliebt hat. Das kann auch nur Emily passieren. Die Schuldgefühle sind so groß, dass sie nur noch einen Ausweg sieht. Einen verbotenen Zauber sprechen, der ihn zurück ins Leben holt. Doch ahnt sie nicht, was sie damit alles auslöst. Plötzlich stecken die beiden in einer riesengroßen Verschwörung. Ashton war ein toller Charakter, obwohl er anfangs schwer zu durchschauen war. Die Dynamik zwischen den beiden hat mir sehr gut gefallen. Der Schlagabtausch zwischen ihnen ist einfach genial. Hier war das Knistern deutlich zu spüren. Auch wenn die Geschichte für mich persönlich ein paar Längen hatte, konnte sie mich letztendlich begeistern. Denn besonders zum Ende nimmt sie an Fahrt auf, es erwarten uns einige Überraschungen und der Cliffhanger macht neugierig auf die Fortsetzung. Alles in allem ist es ein gelungener Auftakt einer magischen Jugend-Romantasy, die mit vielschichtigen Charakteren, einem grandiosen Setting und einer großen Prise Humor punktet!

Unsere Kund*innen meinen

Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)

von Jennifer Alice Jager

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
  • Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)