• Syltfluch
  • Syltfluch

Trackliste

  1. Syltfluch
Artikelbild von Syltfluch
Sebastian Thiel

1. Syltfluch

Lene Cornelsen Band 1

Syltfluch

Ungekürzte Ausgabe

Hörbuch (CD)

15,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Syltfluch

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Stefanie Wittgenstein

Spieldauer

7 Stunden und 3 Minuten

Erscheinungsdatum

18.03.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Stefanie Wittgenstein

Spieldauer

7 Stunden und 3 Minuten

Erscheinungsdatum

18.03.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

1

Verlag

Steinbach Sprechende Bücher

Sprache

Deutsch

EAN

9783869749686

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

23 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Nicht ganz uninteressant

Bewertung am 06.04.2022

Bewertungsnummer: 1690805

Bewertet: Hörbuch (CD)

Die Story: Nach der Trennung von ihrem Mann, zieht es Lene Cornelsen in ihre alte Heimat Sylt zurück. Dort taucht ein gestrandetes Wikingerschiff auf. Doch noch interessanter als das Schiff selbst, ist die Tote mit der Schussverletzung, die dort gefunden wird. Leider scheint der Chef von Lene wenig Interesse an der Toten zu haben und setzt Lene daher nicht auf diesen Fall an. Stattdessen bekommt sie so spannende Aufgaben wie: „Eine entlaufene Katze suchen“. Trotzdem ermittelt sie in Eigenregie und findet interessante Dinge heraus. Cover: Sehr passend gewählt. Hörbuchsprecher: Die Stimme passt zur Story. Schreibstil: Anfangs hat mir der Schreibstil gut gefallen. Aber innerhalb des Buchs gab es dann doch starke Einbrüche. Besonders die Wahl eines bestimmten Schimpfwortes fand ich sehr unangebracht. Hauptcharakter: Lene Cornelsen war mir sympathisch und ich konnte mich in sie hineinversetzen, auch wenn ich einige Handlungen merkwürdig fand. Meine Meinung: Ich bin irgendwie nicht so richtig warm geworden mit dem Hörbuch. Die Grundidee der Story ist nicht ganz uninteressant. Aber so richtig „mitgerissen“ hat mich das Hörbuch nicht. Es reicht daher nur für 3 Sterne.
Melden

Nicht ganz uninteressant

Bewertung am 06.04.2022
Bewertungsnummer: 1690805
Bewertet: Hörbuch (CD)

Die Story: Nach der Trennung von ihrem Mann, zieht es Lene Cornelsen in ihre alte Heimat Sylt zurück. Dort taucht ein gestrandetes Wikingerschiff auf. Doch noch interessanter als das Schiff selbst, ist die Tote mit der Schussverletzung, die dort gefunden wird. Leider scheint der Chef von Lene wenig Interesse an der Toten zu haben und setzt Lene daher nicht auf diesen Fall an. Stattdessen bekommt sie so spannende Aufgaben wie: „Eine entlaufene Katze suchen“. Trotzdem ermittelt sie in Eigenregie und findet interessante Dinge heraus. Cover: Sehr passend gewählt. Hörbuchsprecher: Die Stimme passt zur Story. Schreibstil: Anfangs hat mir der Schreibstil gut gefallen. Aber innerhalb des Buchs gab es dann doch starke Einbrüche. Besonders die Wahl eines bestimmten Schimpfwortes fand ich sehr unangebracht. Hauptcharakter: Lene Cornelsen war mir sympathisch und ich konnte mich in sie hineinversetzen, auch wenn ich einige Handlungen merkwürdig fand. Meine Meinung: Ich bin irgendwie nicht so richtig warm geworden mit dem Hörbuch. Die Grundidee der Story ist nicht ganz uninteressant. Aber so richtig „mitgerissen“ hat mich das Hörbuch nicht. Es reicht daher nur für 3 Sterne.

Melden

Spannung auf Sylt

nbalh am 17.03.2022

Bewertungsnummer: 1677122

Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Cover zeigt ein Wikingerschiff und genau darum dreht sich der Krimi. Auf Sylt ist ein Wikingerschiff aufgetaucht und das zieht viele Leute, vor allem Journalisten an. Zu diesem Zeitpunkt kommt die Polizistin Lene, nach der Trennung von ihrem Mann, aus Düsseldorf wieder zurück auf ihre Heimatinsel um dort nach ihrer Versetzung den Dienst anzutreten. Es herrscht ein großer Sturm und die Assistentin des Kurators des Heimatmuseums und der ehemaligen Jugendliebe von Lene wird vermisst. Kurz darauf wird diese erschossen aufgefunden und Lene nimmt bei dem Unwetter die Ermittlungen auf. Das Buch ist wirklich sehr spannend geschrieben und lässt sich sehr gut hören! Gelesen wird das Ganze von Stefanie Wittgenstein. Ihre Stimme ist sehr angenehm und sie liest das wirklich super. Auch die vorkommenden Dialekte sind toll umgesetzt. Die Protagonistin Lene hat ihre Ecken und Kanten und ist vielleicht nicht durchgängig sympathisch, macht aber einen guten Job, auch wenn es ihr durch das Wetter und von ihrem Chef nicht ganz einfach gemacht wird. Direkt zu Beginn kommt Lene schon vor Dienstantritt vollkommen durchnässt auf die Dienststelle. Wer also Lust auf einen spannenden und sehr gut gelesenen Krimi hat, der sollte sich dieses Hörbuch anhören!
Melden

Spannung auf Sylt

nbalh am 17.03.2022
Bewertungsnummer: 1677122
Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Cover zeigt ein Wikingerschiff und genau darum dreht sich der Krimi. Auf Sylt ist ein Wikingerschiff aufgetaucht und das zieht viele Leute, vor allem Journalisten an. Zu diesem Zeitpunkt kommt die Polizistin Lene, nach der Trennung von ihrem Mann, aus Düsseldorf wieder zurück auf ihre Heimatinsel um dort nach ihrer Versetzung den Dienst anzutreten. Es herrscht ein großer Sturm und die Assistentin des Kurators des Heimatmuseums und der ehemaligen Jugendliebe von Lene wird vermisst. Kurz darauf wird diese erschossen aufgefunden und Lene nimmt bei dem Unwetter die Ermittlungen auf. Das Buch ist wirklich sehr spannend geschrieben und lässt sich sehr gut hören! Gelesen wird das Ganze von Stefanie Wittgenstein. Ihre Stimme ist sehr angenehm und sie liest das wirklich super. Auch die vorkommenden Dialekte sind toll umgesetzt. Die Protagonistin Lene hat ihre Ecken und Kanten und ist vielleicht nicht durchgängig sympathisch, macht aber einen guten Job, auch wenn es ihr durch das Wetter und von ihrem Chef nicht ganz einfach gemacht wird. Direkt zu Beginn kommt Lene schon vor Dienstantritt vollkommen durchnässt auf die Dienststelle. Wer also Lust auf einen spannenden und sehr gut gelesenen Krimi hat, der sollte sich dieses Hörbuch anhören!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Syltfluch

von Sebastian Thiel

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Syltfluch
  • Syltfluch
  • Syltfluch

    1. Syltfluch