Crown and Bones - Liebe kennt keine Grenzen
Liebe kennt keine Grenzen Band 3

Crown and Bones - Liebe kennt keine Grenzen

Roman

Buch (Taschenbuch)

17,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Niemals hätte die Auserwählte Poppy gedacht, einmal die große Liebe zu finden. Doch bevor sie und Prinz Casteel ihr Glück genießen können, müssen sie Casteels Bruder aus seiner Gefangenschaft befreien. Ihre Mission gerät in Gefahr, als sich im fernen Westen die Blutkönigin erhebt, um Atlantia ein für alle Mal zu vernichten. Wie weit wird das königliche Paar gehen, um sein Volk – und seine Liebe – zu retten?

Details

Verkaufsrang

15

Einband

Taschenbuch

Verlag

Heyne

Seitenzahl

784

Maße (L/B/H)

20,5/13,6/5,6 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15

Einband

Taschenbuch

Verlag

Heyne

Seitenzahl

784

Maße (L/B/H)

20,5/13,6/5,6 cm

Gewicht

767 g

Originaltitel

Crown of Gilded Bones - From Blood and Ash Series Book 3

Übersetzer

Sonja Rebernik-Heidegger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-32154-0

Weitere Bände von Liebe kennt keine Grenzen

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bestes Buch der Reihe

Samantha am 22.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein absolutes Lieblingsbuch aus der Reihe! Ich war so an das Buch gefesselt, dass ich es kaum mehr weglegen wollte. Es hat mich auch sehr emotional mitgenommen. Poppy und Casteel sind einfach ein Traumpaar. Das Ende lässt einen nur auf das neue Buch freuen. Bin sehr gespannt darauf wie es weitergeht!

Bestes Buch der Reihe

Samantha am 22.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein absolutes Lieblingsbuch aus der Reihe! Ich war so an das Buch gefesselt, dass ich es kaum mehr weglegen wollte. Es hat mich auch sehr emotional mitgenommen. Poppy und Casteel sind einfach ein Traumpaar. Das Ende lässt einen nur auf das neue Buch freuen. Bin sehr gespannt darauf wie es weitergeht!

Wirklich spannend!

Zwischenzeilenundgefuehlen am 22.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Achtung, Spoiler für alle, die Band 2 noch nicht gelesen haben! Band 3 knüpft direkt an den Ereignissen von Band 2 an und es geht direkt spannend weiter. Im Verlauf des Buches gab es unheimlich viele Twists, die mich mehrfach wirklich sprachlos zurückgelassen haben. Der Verlauf war zu keinem Zeitpunkt langweilig, obwohl dieser Teil an manchen Stellen sehr politisch und strategisch ist. Dennoch wurde ich oftmals überrascht. Die Beschreibung der Welt und vor allem von Atlantia hat mir unheimlich gut gefallen. Auch die Geschichten der Götter hat mich weiter neugierig gemacht. Gerade gegen Ende erreicht die Geschichte einen Höhepunkt und die letzten 50-100 Seiten fand ich wirklich intensiv. Emotional fand ich das Buch nicht, aber das waren hier weniger meine Ansprüche, da ich mir mehr Spannung erhofft hatte. Die Liebesgeschichte von Poppy und Casteel entwickelt sich sehr langsam weiter und in dieser Hinsicht passiert nicht viel neues. Manchmal hatte ich eher das Gefühl, dass sich viele Aspekte wiederholen würden, was ich ein wenig schade fand. Poppy hat bisher in der Reihe eine große Entwicklung durchgestanden und wird immer und immer stärker, was mir sehr gut an ihr gefällt. Casteel gewährt inzwischen weitere Einblicke hinter seine Fassade, die von mir aus auch noch häufiger hätten sein können. Dennoch lernen wir von ihm ein paar neue Seiten kennen, was mir sehr gut gefallen hat. Manchmal hätte ich mir von ihm vielleicht ein bisschen mehr Diskretion gewünscht. Von mir aus hätte das Buch ein bisschen weniger spicy sein können und dafür von den Gesprächen vielleicht ein wenig tiefgründiger. Auch Kieran und neue Charaktere lernt man ein wenig besser kennen. Casteels und Poppys Liebe spürt man während des Lesens sehr und es hat mir gefallen wie sehr sich die beiden unterstützt haben. Fazit: Dadurch, dass sich manches in meinen Augen wiederholt hat und das Buch - vor allem Dialoge - ein wenig mehr Tiefe hätten haben können, ist das Buch für mich ein wenig schwächer als Band 2. Dennoch kann ich die Reihe weiterempfehlen, denn sie ist wirklich spannend, mit einer tollen Welt und unerwarteten Twists. Ich hoffe, dass wir bald erfahren, wann der nächste Teil erscheint.

Wirklich spannend!

Zwischenzeilenundgefuehlen am 22.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Achtung, Spoiler für alle, die Band 2 noch nicht gelesen haben! Band 3 knüpft direkt an den Ereignissen von Band 2 an und es geht direkt spannend weiter. Im Verlauf des Buches gab es unheimlich viele Twists, die mich mehrfach wirklich sprachlos zurückgelassen haben. Der Verlauf war zu keinem Zeitpunkt langweilig, obwohl dieser Teil an manchen Stellen sehr politisch und strategisch ist. Dennoch wurde ich oftmals überrascht. Die Beschreibung der Welt und vor allem von Atlantia hat mir unheimlich gut gefallen. Auch die Geschichten der Götter hat mich weiter neugierig gemacht. Gerade gegen Ende erreicht die Geschichte einen Höhepunkt und die letzten 50-100 Seiten fand ich wirklich intensiv. Emotional fand ich das Buch nicht, aber das waren hier weniger meine Ansprüche, da ich mir mehr Spannung erhofft hatte. Die Liebesgeschichte von Poppy und Casteel entwickelt sich sehr langsam weiter und in dieser Hinsicht passiert nicht viel neues. Manchmal hatte ich eher das Gefühl, dass sich viele Aspekte wiederholen würden, was ich ein wenig schade fand. Poppy hat bisher in der Reihe eine große Entwicklung durchgestanden und wird immer und immer stärker, was mir sehr gut an ihr gefällt. Casteel gewährt inzwischen weitere Einblicke hinter seine Fassade, die von mir aus auch noch häufiger hätten sein können. Dennoch lernen wir von ihm ein paar neue Seiten kennen, was mir sehr gut gefallen hat. Manchmal hätte ich mir von ihm vielleicht ein bisschen mehr Diskretion gewünscht. Von mir aus hätte das Buch ein bisschen weniger spicy sein können und dafür von den Gesprächen vielleicht ein wenig tiefgründiger. Auch Kieran und neue Charaktere lernt man ein wenig besser kennen. Casteels und Poppys Liebe spürt man während des Lesens sehr und es hat mir gefallen wie sehr sich die beiden unterstützt haben. Fazit: Dadurch, dass sich manches in meinen Augen wiederholt hat und das Buch - vor allem Dialoge - ein wenig mehr Tiefe hätten haben können, ist das Buch für mich ein wenig schwächer als Band 2. Dennoch kann ich die Reihe weiterempfehlen, denn sie ist wirklich spannend, mit einer tollen Welt und unerwarteten Twists. Ich hoffe, dass wir bald erfahren, wann der nächste Teil erscheint.

Unsere Kund*innen meinen

Crown and Bones - Liebe kennt keine Grenzen

von Jennifer L. Armentrout

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Crown and Bones - Liebe kennt keine Grenzen