• Was im Verborgenen ruht
  • Was im Verborgenen ruht
Artikelbild von Was im Verborgenen ruht
Elizabeth George

1. Was im Verborgenen ruht

Ein Inspector-Lynley-Roman Band 21

Was im Verborgenen ruht

Ein Inspector-Lynley-Roman 21

Hörbuch (CD)

38% sparen 15,99 € 26,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Der neue Krimi von Elizabeth George: Ein brisanter Fall für Inspector Lynley und Barbara Havers

Als die Polizistin Teo Bontempi nach einer schweren Verletzung nicht mehr aus dem Koma erwacht, weist alles auf einen Mordanschlag hin. Weil Teo zuletzt vor allem in der nigerianischen Gemeinde Nord-Londons ermittelte, beginnt Detective Superintendent Thomas Lynley auch genau dort mit der Suche nach dem Täter. Zusammen mit DS Barbara Havers taucht er in eine Welt ein, die nichts mit dem privilegierten britisch-bürgerlichen Leben, wie es Lynley bisher kannte, gemein zu haben scheint. Eine Welt, in der Schweigen und Unverständnis mehr als sonst ihre Arbeit behindern. Zumal auch Teo selbst nicht nur ein Geheimnis zu verbergen hatte ...

Gekürzte Lesung mit Stefan Wilkening

2 MP3-CDs, 20h 15min

Details

Verkaufsrang

182

Medium

CD

Sprecher

Stefan Wilkening

Spieldauer

20 Stunden und 15 Minuten

Verlag

Der Hörverlag

Anzahl

2

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

182

Medium

CD

Sprecher

Stefan Wilkening

Spieldauer

20 Stunden und 15 Minuten

Verlag

Der Hörverlag

Anzahl

2

Fassung

gekürzt

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Viking (Something to Hide)

Übersetzer

  • Charlotte Breuer
  • Norbert Möllemann

Sprache

Deutsch

EAN

9783844542318

Weitere Bände von Ein Inspector-Lynley-Roman

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Homo sapiens ist eine perverse Spezies

Gerhard S. aus Erlangen am 09.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es geht um Angst, um Beschneidungen, Genitalverstümmelungen, Mord. In London. Alles andere als ein Paradies der ethnischen Gleichberechtigung. Die Ermittlungen führen Barbara und Lynley u.a. in die Dessousabteilung von Marks & Spencer sowie in eine Praxis für Frauengesundheit. Schlussfolgerung: Eigentlich lässt sich an überhaupt nichts irgendetwas ändern.

Der Homo sapiens ist eine perverse Spezies

Gerhard S. aus Erlangen am 09.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es geht um Angst, um Beschneidungen, Genitalverstümmelungen, Mord. In London. Alles andere als ein Paradies der ethnischen Gleichberechtigung. Die Ermittlungen führen Barbara und Lynley u.a. in die Dessousabteilung von Marks & Spencer sowie in eine Praxis für Frauengesundheit. Schlussfolgerung: Eigentlich lässt sich an überhaupt nichts irgendetwas ändern.

Inspector Lynley Band 21

Mareike Kollenbrandt aus Titz am 08.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mittlerweile sind wir bei Band 21 der Reihe um Inspector Lylnley und Barbara Havers und die Romane haben ihre Spannung nie verloren. Was vielleicht auch daran liegen mag, daß Elizabeth George immer wieder aktuelle und erschreckende Themen verwendet. Im vorliegenden Fall geht es um eine ermordete Polizistin. Dabei geraten Inspector Lynley und sein Team in eine ihnen bisher unbekannte Welt, in der es um ein brisantes Thema geht: die Beschneidung von Frauen. Eine Tat, die in Europa strafbar ist. Dennoch wird sie im Geheimen durchgeführt, zumeist unter katastrophalen Umständen. Die Opfer sterben oder leben danach mit furchtbaren Qualen. Je tiefer man in dieses Thema eintaucht, desto dunkler werden die Fakten. Die ermordetet Polizistin war selbst ein Opfer dieses Rituals und hat ihre Ermittlungen mit allen Mitteln durchgeführt. Wurde ihr das zum Verhängnis? Am Ende gibt es wieder, wie meistens, eine überraschende Aufklärung. Spannend und mitreissend, aber auch erschütternd.

Inspector Lynley Band 21

Mareike Kollenbrandt aus Titz am 08.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mittlerweile sind wir bei Band 21 der Reihe um Inspector Lylnley und Barbara Havers und die Romane haben ihre Spannung nie verloren. Was vielleicht auch daran liegen mag, daß Elizabeth George immer wieder aktuelle und erschreckende Themen verwendet. Im vorliegenden Fall geht es um eine ermordete Polizistin. Dabei geraten Inspector Lynley und sein Team in eine ihnen bisher unbekannte Welt, in der es um ein brisantes Thema geht: die Beschneidung von Frauen. Eine Tat, die in Europa strafbar ist. Dennoch wird sie im Geheimen durchgeführt, zumeist unter katastrophalen Umständen. Die Opfer sterben oder leben danach mit furchtbaren Qualen. Je tiefer man in dieses Thema eintaucht, desto dunkler werden die Fakten. Die ermordetet Polizistin war selbst ein Opfer dieses Rituals und hat ihre Ermittlungen mit allen Mitteln durchgeführt. Wurde ihr das zum Verhängnis? Am Ende gibt es wieder, wie meistens, eine überraschende Aufklärung. Spannend und mitreissend, aber auch erschütternd.

Unsere Kund*innen meinen

Was im Verborgenen ruht

von Elizabeth George

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Was im Verborgenen ruht
  • Was im Verborgenen ruht