• Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist
Band 6

Wer ohne Sünde ist

Thriller. Der neue Thriller der Bestsellerautorin – ausgezeichnet als bester schwedischer Krimi des Jahres

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wer ohne Sünde ist

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41881

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.03.2022

Verlag

C.Bertelsmann

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

22,1/15,2/5,2 cm

Beschreibung

Rezension

»Ein höchst abwechslungsreiches Krimi-Abenteuer, sowohl für Fans als auch für Neueinsteiger.« ("Freundin")
»Åsa Larsson ist die große Landschaftskünstlerin des Schwedenkrimis.« ("Deutschlandfunk Kultur »Neue Krimis«")
»Åsa Larsson schreibt fantastische Krimis, die in einer eigenen Welt spielen: jenseits des Polarkreises.« ("Brigitte")
»Mit düsterer Dramatik, grandiosen Naturschilderungen und menschlicher Zuneigung wird Larssons Heldin in diesem Band verabschiedet.« ("BÜCHERmagazin")
»Packender Schweden-Krimi« ("Neue Welt")
»Lapplands Krimi-Königin.« ("Frau im Spiegel")
»Genialer Mix aus Poesie, eisiger Tragödie und Schwedenkrimi-Melancholie.« ("Grazia")
»Knorrige Figuren, präzise Milieus, packender Plot - Åsa Larsson schreibt derzeit die besten Skandinavien-Krimis.« ("Hörzu")
»Was die Romane der Åsa Larsson nicht nur spannend, sondern auch so anziehend macht, ist ihr Sinn für das Eigensinnige der Gestalten.« ("Spiegel online")
»Vom ersten Satz an wickelt Åsa Larsson ihr Garn so schnell um den Leser, dass Widerstand zwecklos ist.« ("Frankfurter Rundschau")

Details

Verkaufsrang

41881

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.03.2022

Verlag

C.Bertelsmann

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

22,1/15,2/5,2 cm

Gewicht

797 g

Originaltitel

Missgärningar

Übersetzer

  • Lotta Rüegger
  • Holger Wolandt

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-10102-5

Weitere Bände von Ein Fall für Rebecka Martinsson

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Tschüss Rebecka, es war so schön mit dir

Elvira P. aus Goch am 19.08.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder einmal beginnt für Oberstaatsanwältin Rebecka Martinsson eine Leidenszeit. Ihr Vorgesetzter Alf Björnfot ist für mehrere Monate in Urlaub und sie muss sich mit seinem Vertreter Oberstaatsanwalt Carl von Post herumschlagen. Prompt halst er ihr alle offenen Fälle zur Prozessvorbereitung auf. Zusätzlich wendet sich ihr alter Freund Pathologe Pohjanan mit einem „Cold Case“, der schon lange verjährt ist, an sie. Nach Jahrzehnten ist die Leiche von Raimo Koskela, dem Vater des berühmten Boxers Börje Ströms gefunden worden. Zögernd beschäftigt sich Rebecka mit diesem Fall. Ehe sie sich versieht, wird sie mit ihrer eigenen Vergangenheit in die Tiefe gezogen. Ich habe bereits einige Bücher über Rebecka Martinsson gelesen, fühlte mich anfänglich immer etwas befremdlich. Im Laufe der Geschichte schlug diese Befremdung immer in Begeisterung um. Man muss sich auf Rebecka oder sollte man sagen, auf Asa Larsson, einlassen, dann machts richtig Spaß. Keine Autorin hat mir Kiruna, die nordschwedische Landschaft und das Wesen der Lappländer nähergebracht als Asa Larsson. Sie hat eine starke Beobachtungsgabe und beschreibt die Landschaft, die Eigenheiten der Bevölkerung oder auch die Boxkämpfe so intensiv und bildlich, dass der Leser das Gefühl hat dabei zu sein. In jedem ihrer Thriller wird immer das Ursprüngliche und teilweise Übersinnliche der Alten mit der Lebensweise der Moderne verknüpft. Zu keiner Protagonistin hatte ich bisher so ein ambivalentes Verhältnis. Oft habe ich ihre Gefühlslagen nicht verstanden, ihre Bindungsunfähigkeit, ihre extremen Handlungen. Trotzdem hätte ich gegen Ende der Bücher immer weiterlesen mögen. Es ist schade, dass die Reihe mit Rebecka Martinsson nun zu Ende geht. Bleibt nur zu hoffen, dass die Autorin eine ähnlich charismatische Hauptfigur zu einer neuen Serie kreieren wird.

Tschüss Rebecka, es war so schön mit dir

Elvira P. aus Goch am 19.08.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder einmal beginnt für Oberstaatsanwältin Rebecka Martinsson eine Leidenszeit. Ihr Vorgesetzter Alf Björnfot ist für mehrere Monate in Urlaub und sie muss sich mit seinem Vertreter Oberstaatsanwalt Carl von Post herumschlagen. Prompt halst er ihr alle offenen Fälle zur Prozessvorbereitung auf. Zusätzlich wendet sich ihr alter Freund Pathologe Pohjanan mit einem „Cold Case“, der schon lange verjährt ist, an sie. Nach Jahrzehnten ist die Leiche von Raimo Koskela, dem Vater des berühmten Boxers Börje Ströms gefunden worden. Zögernd beschäftigt sich Rebecka mit diesem Fall. Ehe sie sich versieht, wird sie mit ihrer eigenen Vergangenheit in die Tiefe gezogen. Ich habe bereits einige Bücher über Rebecka Martinsson gelesen, fühlte mich anfänglich immer etwas befremdlich. Im Laufe der Geschichte schlug diese Befremdung immer in Begeisterung um. Man muss sich auf Rebecka oder sollte man sagen, auf Asa Larsson, einlassen, dann machts richtig Spaß. Keine Autorin hat mir Kiruna, die nordschwedische Landschaft und das Wesen der Lappländer nähergebracht als Asa Larsson. Sie hat eine starke Beobachtungsgabe und beschreibt die Landschaft, die Eigenheiten der Bevölkerung oder auch die Boxkämpfe so intensiv und bildlich, dass der Leser das Gefühl hat dabei zu sein. In jedem ihrer Thriller wird immer das Ursprüngliche und teilweise Übersinnliche der Alten mit der Lebensweise der Moderne verknüpft. Zu keiner Protagonistin hatte ich bisher so ein ambivalentes Verhältnis. Oft habe ich ihre Gefühlslagen nicht verstanden, ihre Bindungsunfähigkeit, ihre extremen Handlungen. Trotzdem hätte ich gegen Ende der Bücher immer weiterlesen mögen. Es ist schade, dass die Reihe mit Rebecka Martinsson nun zu Ende geht. Bleibt nur zu hoffen, dass die Autorin eine ähnlich charismatische Hauptfigur zu einer neuen Serie kreieren wird.

Klingt spannend

Bewertung am 09.09.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Klingt spannend, ich wünsche mir, dass dieser Titel genau so gut ist wie der Vorgänger :) Klingt spannend, ich wünsche mir, dass dieser Titel genau so gut ist wie der Vorgänger :)

Klingt spannend

Bewertung am 09.09.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Klingt spannend, ich wünsche mir, dass dieser Titel genau so gut ist wie der Vorgänger :) Klingt spannend, ich wünsche mir, dass dieser Titel genau so gut ist wie der Vorgänger :)

Unsere Kund*innen meinen

Wer ohne Sünde ist

von Åsa Larsson

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist
  • Wer ohne Sünde ist