Schockraum
SALE
Artikelbild von Schockraum
Tobias Schlegl

1. Schockraum

Schockraum

1 CD

Hörbuch (MP3-CD)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: 1 MP3-CD (2022)

Schockraum

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Die aufrüttelnde Geschichte eines jungen Notfallsanitäters – das Debüt von Tobias Schlegl

Irgendetwas stimmt nicht im Leben von Notfallsanitäter Kim. Zwischen Nachtschichten und Zwölf-Stunden-Diensten fühlt er sich wie betäubt, ist ängstlich und macht Fehler. Seine Beziehung zu Marie geht in die Brüche. Erst mit der Zeit wird Kim klar, dass all die Probleme mit einem traumatischen Einsatz zu tun haben. Als sein bester Freund Benny ihn auf einen Roadtrip ans Meer mitnimmt, bietet sich Kim ein unverhoffter Ausweg. Und er spürt, dass er sich endlich seinen Ängsten stellen muss …

Mitreißend und temporeich erzählt Tobias Schlegl von einem, der in einem überlebenswichtigen Beruf plötzlich selbst ums Überleben kämpft. Dabei entsteht eine Geschichte von großer Tiefe und Empathie und zugleich ein aufrüttelndes Bild von den schwierigen Arbeitsbedingungen in unserem Gesundheitssystem.

"»Schockraum« ist schonungslos wie eine Blaulichtreportage." WDR 5 Neugier genügt 'Service Hörbuch' 20220221

Tobias Schlegl, Jahrgang 1977, hat als Moderator, Sänger und Schauspieler Karriere gemacht. Bereits mit 17 Jahren wurde er vom Musiksender Viva entdeckt und moderierte mehrere eigene Sendungen. Später wurde er Moderator der renommierten Satiresendung »Extra 3« im NDR und des ZDF-Kulturmagazins »aspekte«. Im Sommer 2016 gab er seine Fernsehjobs auf, um eine Ausbildung zum Notfallsanitäter zu absolvieren.

Oliver Rohrbeck, geboren 1965 in Berlin, ist Schauspieler und ein gefragter Synchron- und Hörbuchsprecher. Bekannt wurde seine Stimme vor allem durch die legendäre Hörspielreihe »Die drei ???«. Außerdem ist Oliver Rohrbeck die deutsche Stimme von Hollywood-Star Ben Stiller. 

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Oliver Rohrbeck

Spieldauer

7 Stunden und 7 Minuten

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Verlag

Osterwoldaudio

Beschreibung

Details

Medium

MP3-CD

Sprecher

Oliver Rohrbeck

Spieldauer

7 Stunden und 7 Minuten

Erscheinungsdatum

27.01.2022

Verlag

Osterwoldaudio

Anzahl

1

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783869525525

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Tief bewegt

Bewertung aus Reutlingen am 12.04.2022

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Um die etwa 50 Minuten Fahrtzeit morgens auf die Arbeit sinnvoll zu nutzen, höre ich gerne Hörbücher. Dieses hier ergreift mich aber in regelmäßigen Abständen und rührt mich stellenweise zu Tränen. Tobi Schlegl schildert eindrücklich die tägliche Realität eines Notfallsanitäters, den Stress, den Druck, Alpträume, Anfeindungen, Geringschätzung - all das mit bewegenden Worten, sodass man "mittendrin statt nur dabei" ist. Mehr als einmal saß ich noch mehrere Minuten vor meiner Arbeitsstelle im Auto, weil mich das Gelesene nicht losließ und / oder ich mir die ein oder andere Träne verdrücken musste. Dieses (Hör-)Buch werde ich definitiv weiterempfehlen.

Tief bewegt

Bewertung aus Reutlingen am 12.04.2022
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Um die etwa 50 Minuten Fahrtzeit morgens auf die Arbeit sinnvoll zu nutzen, höre ich gerne Hörbücher. Dieses hier ergreift mich aber in regelmäßigen Abständen und rührt mich stellenweise zu Tränen. Tobi Schlegl schildert eindrücklich die tägliche Realität eines Notfallsanitäters, den Stress, den Druck, Alpträume, Anfeindungen, Geringschätzung - all das mit bewegenden Worten, sodass man "mittendrin statt nur dabei" ist. Mehr als einmal saß ich noch mehrere Minuten vor meiner Arbeitsstelle im Auto, weil mich das Gelesene nicht losließ und / oder ich mir die ein oder andere Träne verdrücken musste. Dieses (Hör-)Buch werde ich definitiv weiterempfehlen.

Authentischer Einblick in diesen Berufszweig!

Tine_1980 am 19.04.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Irgendetwas stimmt nicht im Leben von Notfallsanitäter Kim. Bei seinen 12-Stunden-Schichten macht er Fehler, ist ängstlich und betäubt. Seine Beziehung zu Marie geht in die Brüche. Mit der Zeit wird ihm klar, dass seine Probleme mit einem traumatischen Einsatz zu tun haben. Er merkt, dass er sich endlich seinen Ängsten stellen muss. Tobias Schlegl ist einem eher aus dem Fernseher bekannt, doch hat er sich in seinem Berufsleben vor einigen Jahren umorientiert. Nach seiner Ausbildung zum Notfallsanitäter arbeitet er weiter in diesem Beruf und möchte das Sprachrohr, für Notfallsanitäter und Menschen die in der Pflege arbeiten, sein. Kim ist an ihn angelehnt, nur, dass dieser alleine mit seinen Problemen zurechtkommen muss. Der schwerwiegende Einsatz, den er verdrängt, bringt ihn dazu, bei den Einsätzen nicht ganz bei der Sache zu sein, Fehler zu machen und nach und nach merkt er, dass das Problem größer ist, als gedacht. Er muss das Problem angehen, doch ist das nicht ganz so einfach. Wie oft hört man die Sirene und der Rettungswagen prescht an einem vorbei? Wie oft denkt man sich, was wohl passiert ist oder dass man froh ist, nicht selbst die Person zu sein, die genau diese Menschen als Hilfe braucht. Was mit diesem Beruf für Kraftanstrengungen, körperlich oder seelisch, verbunden sind, kann man sich nur im Ansatz vorstellen. Das Hörbuch ist perfekt geeignet, um den Hörer aufzurütteln, aufzuzeigen, unter welchen Belastungen man in diesem Beruf tatsächlich steht. Zwölf-Stunden-Schichten, die mit den verschiedensten Einsätzen einhergehen. Bei denen man am Ende einer Schicht aus dem Rettungswagen steigt und man einfach zurechtkommen muss. Da ist niemand, der einen auffängt, berät, mit dem man sprechen kann und so kommt es bestimmt immer wieder mal vor, dass es Personen gibt, die mit Problemen, größer oder kleiner, zu kämpfen haben. Die nur Hilfe bekommen, wenn sie selbst tätig werden. Zumindest, wenn es ein „normaler“ Einsatz ist, bei dem es aber nicht heißt, dass es weniger zu verarbeiten gibt. So darf man mit in den Rettungswagen, verschiedene Lokalitäten und Einsätze begleiten und es ist immer mal wieder erschreckend, was alles so passiert. Es ist sehr authentisch beschrieben und so beleuchtet er den Alltag dieses Berufszweigs sehr gut. Der Hörbuchsprecher Oliver Rohrbeck ist für dieses Hörbuch gut gewählt und bringt die nötigen Emotionen zum Hörer. Ich habe ihm gerne zugehört. Ein bewegendes Hörbuch, dass das Leben des Notfallsanitäters gut aufzeigt, mit all seinen Tücken und Problemen. Ein Berufszweig, der wie alle Pflegeberufe, gerade sehr im Fokus steht und so ein Sprachrohr bekommen hat. Ein Hörbuch, dass mich gut unterhalten, aber auch die Augen geöffnet hat.

Authentischer Einblick in diesen Berufszweig!

Tine_1980 am 19.04.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Irgendetwas stimmt nicht im Leben von Notfallsanitäter Kim. Bei seinen 12-Stunden-Schichten macht er Fehler, ist ängstlich und betäubt. Seine Beziehung zu Marie geht in die Brüche. Mit der Zeit wird ihm klar, dass seine Probleme mit einem traumatischen Einsatz zu tun haben. Er merkt, dass er sich endlich seinen Ängsten stellen muss. Tobias Schlegl ist einem eher aus dem Fernseher bekannt, doch hat er sich in seinem Berufsleben vor einigen Jahren umorientiert. Nach seiner Ausbildung zum Notfallsanitäter arbeitet er weiter in diesem Beruf und möchte das Sprachrohr, für Notfallsanitäter und Menschen die in der Pflege arbeiten, sein. Kim ist an ihn angelehnt, nur, dass dieser alleine mit seinen Problemen zurechtkommen muss. Der schwerwiegende Einsatz, den er verdrängt, bringt ihn dazu, bei den Einsätzen nicht ganz bei der Sache zu sein, Fehler zu machen und nach und nach merkt er, dass das Problem größer ist, als gedacht. Er muss das Problem angehen, doch ist das nicht ganz so einfach. Wie oft hört man die Sirene und der Rettungswagen prescht an einem vorbei? Wie oft denkt man sich, was wohl passiert ist oder dass man froh ist, nicht selbst die Person zu sein, die genau diese Menschen als Hilfe braucht. Was mit diesem Beruf für Kraftanstrengungen, körperlich oder seelisch, verbunden sind, kann man sich nur im Ansatz vorstellen. Das Hörbuch ist perfekt geeignet, um den Hörer aufzurütteln, aufzuzeigen, unter welchen Belastungen man in diesem Beruf tatsächlich steht. Zwölf-Stunden-Schichten, die mit den verschiedensten Einsätzen einhergehen. Bei denen man am Ende einer Schicht aus dem Rettungswagen steigt und man einfach zurechtkommen muss. Da ist niemand, der einen auffängt, berät, mit dem man sprechen kann und so kommt es bestimmt immer wieder mal vor, dass es Personen gibt, die mit Problemen, größer oder kleiner, zu kämpfen haben. Die nur Hilfe bekommen, wenn sie selbst tätig werden. Zumindest, wenn es ein „normaler“ Einsatz ist, bei dem es aber nicht heißt, dass es weniger zu verarbeiten gibt. So darf man mit in den Rettungswagen, verschiedene Lokalitäten und Einsätze begleiten und es ist immer mal wieder erschreckend, was alles so passiert. Es ist sehr authentisch beschrieben und so beleuchtet er den Alltag dieses Berufszweigs sehr gut. Der Hörbuchsprecher Oliver Rohrbeck ist für dieses Hörbuch gut gewählt und bringt die nötigen Emotionen zum Hörer. Ich habe ihm gerne zugehört. Ein bewegendes Hörbuch, dass das Leben des Notfallsanitäters gut aufzeigt, mit all seinen Tücken und Problemen. Ein Berufszweig, der wie alle Pflegeberufe, gerade sehr im Fokus steht und so ein Sprachrohr bekommen hat. Ein Hörbuch, dass mich gut unterhalten, aber auch die Augen geöffnet hat.

Unsere Kund*innen meinen

Schockraum

von Tobias Schlegl

4.1

0 Bewertungen filtern

  • Schockraum