Das Reich der Vampire
Band 1
Das Reich der Vampire Band 1

Das Reich der Vampire

A Tale of Blood and Darkness

eBook

22,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Reich der Vampire

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,00 €
eBook

eBook

ab 22,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Der "Name des Windes" meets "Interview mit einem Vampir" - "Das Reich der Vampire" ist der Auftaktband der neuen, epischen Fantasy-Serie von Bestseller-Autor Jay Kristoff.
Vor 27 Jahren ging die Sonne unter - und seitdem sind die Armeen der Vampire auf dem Vormarsch. Stück für Stück haben sie ihr ewiges Reich ausgedehnt und den Menschen den Boden streitig gemacht, bis nur noch an wenigen Orten ein unbeschwertes Leben möglich ist. Kleine Inseln des Lichts in einem Meer aus ewiger Finsternis.
Als der junge Gabriel de León sein Heimatdorf verlassen muss, führt ihn sein Weg nach San Michon, zum Orden der Silberwächter, einer heiligen Bruderschaft, die das Reich und die Kirche gegen den Ansturm der Bestien verteidigt. Und noch ahnt er nicht, dass er zur größten Legende des Ordens werden wird - und zur letzten Hoffnung einer sterbenden Welt.  
Mit zahlreichen Illustrationen von Bon Orthwick. 
Für Leser*innen von Sarah J. Maas, V.E. Schwab, Leigh Bardugo und Fans von Vampire - The Masquerade oder Castlevania und The Last of Us.
 

Details

Verkaufsrang

415

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

29.06.2022

Verlag

Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

415

Erscheinungsdatum

29.06.2022

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

1024 (Printausgabe)

Dateigröße

15000 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Empire of the Vampire

Sprache

Deutsch

EAN

9783104912530

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

51 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Schwer zu lesen

papaschluff am 16.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich liebe Vampirbücher und bin in dem Bereich immer auf der Suche nach guten Storys. Man hatte hier nicht so eine typische Vampirgeschichte und es gab schon einige Aha-Momente. Die Story ist spannend, blutig und beinhaltet schon viel, was für mich ein gutes Buch ausmacht. Zum Inhalt möchte ich da gar nichts verraten. Mit dem Schreibstil bin ich leider nicht so gut zurecht gekommen. Ich habe nur langsam und schwer in das Geschehen hineingefunden. Für meinen Geschmack war das Buch zu oft in die Länge gezogen, es gab immer wieder Abschnitte, die für mich nicht so viel Sinn machten, die man einfach sparen hätte können. Ich denke, dass es der Spannung gut getan hätte. Diese bricht schon ab und zu ein. Das Buch ist recht blutig, düster und auch brutal, also nichts für zarte Gemüter. An dieser Stelle lasse ich mal offen, ob ich die Reihe weiterlesen werden. Ich mag es nicht, mich durch ein Buch zu kämpfen, schon gar nicht, wenn es ein so dickes Buch ist. Mal sehen, ob da meine Neugier siegt. Insgesamt okay, aber kein Highlight für mich.

Schwer zu lesen

papaschluff am 16.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich liebe Vampirbücher und bin in dem Bereich immer auf der Suche nach guten Storys. Man hatte hier nicht so eine typische Vampirgeschichte und es gab schon einige Aha-Momente. Die Story ist spannend, blutig und beinhaltet schon viel, was für mich ein gutes Buch ausmacht. Zum Inhalt möchte ich da gar nichts verraten. Mit dem Schreibstil bin ich leider nicht so gut zurecht gekommen. Ich habe nur langsam und schwer in das Geschehen hineingefunden. Für meinen Geschmack war das Buch zu oft in die Länge gezogen, es gab immer wieder Abschnitte, die für mich nicht so viel Sinn machten, die man einfach sparen hätte können. Ich denke, dass es der Spannung gut getan hätte. Diese bricht schon ab und zu ein. Das Buch ist recht blutig, düster und auch brutal, also nichts für zarte Gemüter. An dieser Stelle lasse ich mal offen, ob ich die Reihe weiterlesen werden. Ich mag es nicht, mich durch ein Buch zu kämpfen, schon gar nicht, wenn es ein so dickes Buch ist. Mal sehen, ob da meine Neugier siegt. Insgesamt okay, aber kein Highlight für mich.

Highlight

debbie am 14.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch war der absolute Burner...Ich benutze dieses Wort total selten, aber das war episch...Ich habe jede Zeile geliebt...Ja, die 1.000 Seiten können einen beängstigen, aber für mich, die voll in dieser Welt aufging, waren es noch zu wenig...Ich bin absolut begeistert und träumte sogar von diesem Buch...Leider muss ich nun stark sein, denn Band 2 ist noch nicht draußen...Mein armes kleines Herz... Der Auftaktband der neuen Reihe von Jay Kristoff hält nicht nur eine atemberaubende Welt bereit sondern auch zahlreiche Illustrationen von Bon Orthwick...Diese machte mein Leseerlebnis um ein weiteres Erlebnis besser...Dadurch konnte ich mir die einzelnen Charaktere, Gebäude und Gegebenheiten noch besser vorstellen...Meine Fantasie sprudelte über... Der Schreibstil von Jay Kristoff ist komplex und detailreich...Wenn ich mich auf der Couch eingekuschelte hatte und dieses Buch zur Hand nahm, konnte ich mich nicht stoppen...Dieser "Interview mit einem Vampir"-Flair liebte ich und schaffte für mich eine düstere Atmosphäre, der ich mich nicht entziehen konnte...Da ich eh ein riesen Vampirfan bin, war ich allerdings nicht erstaunt von meiner Begeisterung...Das Worldbuilding war nicht zu komplex...An sich scheint die Welt schlicht, aber dennoch hat der Autor hier eine dystopische Welt erschaffen, die sich mit anderen High-Fantasy-Reihen messen kann...Geliebt habe ich außerdem das französische Flair der Welt...Es kam eine gewisse Mystik dabei auf... Auf mehreren Zeitebenen wird der Beginn dieser einzigartigen Reise aus der Sicht von Gabriel de Leon geschildert...Er ist der Letzte der Silberwächter...Seine Bruderschaft hatte geschworen das Reich vor den Kreaturen der Nacht zu verteidigen...Seine Art und Weise alles etwas grau zu sehen, passte 1a in diese Geschichte...Sein Herz scheint gebrochen, aber hinter seiner Fassade steckt so viel mehr...Man erlebt seine Kindheit über Jugend bis hin ins Erwachsenen Alter...Ich schloss ihn dadurch so sehr in mein Herz...Aber auch die anderen Charaktere konnten mich überzeugen...Sie prägten sich alle in meinen Kopf...Der Autor hat für mich eine besondere Art Welten zu erschaffen...Diese sind zwar stellenweise brutal und blutig, aber auch der Witz kommt nicht zu kurz...Diese Art von schwarzen Humor traf genau meinen Nerv... Genau genommen traf alles in und an diesem Buch meinen Nerv...Jay Kristoff schrieb sich mit seinen Worten und seiner Intensität in mein Herz...Für mich ist dies ein genialer Auftaktband...Ein absolutes Meisterwerk, welches in jedes Bücherregal gehört...Für ich muss man diese Reihe lesen...Ein beeindruckendes Setting, eine düstere Atmosphäre und spannende Handlung, die immer wieder Twists für den Leser bereit hält, erwarten euch...Greift unbedingt zu und lasst euch auf diese epische Reise ein... Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

Highlight

debbie am 14.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch war der absolute Burner...Ich benutze dieses Wort total selten, aber das war episch...Ich habe jede Zeile geliebt...Ja, die 1.000 Seiten können einen beängstigen, aber für mich, die voll in dieser Welt aufging, waren es noch zu wenig...Ich bin absolut begeistert und träumte sogar von diesem Buch...Leider muss ich nun stark sein, denn Band 2 ist noch nicht draußen...Mein armes kleines Herz... Der Auftaktband der neuen Reihe von Jay Kristoff hält nicht nur eine atemberaubende Welt bereit sondern auch zahlreiche Illustrationen von Bon Orthwick...Diese machte mein Leseerlebnis um ein weiteres Erlebnis besser...Dadurch konnte ich mir die einzelnen Charaktere, Gebäude und Gegebenheiten noch besser vorstellen...Meine Fantasie sprudelte über... Der Schreibstil von Jay Kristoff ist komplex und detailreich...Wenn ich mich auf der Couch eingekuschelte hatte und dieses Buch zur Hand nahm, konnte ich mich nicht stoppen...Dieser "Interview mit einem Vampir"-Flair liebte ich und schaffte für mich eine düstere Atmosphäre, der ich mich nicht entziehen konnte...Da ich eh ein riesen Vampirfan bin, war ich allerdings nicht erstaunt von meiner Begeisterung...Das Worldbuilding war nicht zu komplex...An sich scheint die Welt schlicht, aber dennoch hat der Autor hier eine dystopische Welt erschaffen, die sich mit anderen High-Fantasy-Reihen messen kann...Geliebt habe ich außerdem das französische Flair der Welt...Es kam eine gewisse Mystik dabei auf... Auf mehreren Zeitebenen wird der Beginn dieser einzigartigen Reise aus der Sicht von Gabriel de Leon geschildert...Er ist der Letzte der Silberwächter...Seine Bruderschaft hatte geschworen das Reich vor den Kreaturen der Nacht zu verteidigen...Seine Art und Weise alles etwas grau zu sehen, passte 1a in diese Geschichte...Sein Herz scheint gebrochen, aber hinter seiner Fassade steckt so viel mehr...Man erlebt seine Kindheit über Jugend bis hin ins Erwachsenen Alter...Ich schloss ihn dadurch so sehr in mein Herz...Aber auch die anderen Charaktere konnten mich überzeugen...Sie prägten sich alle in meinen Kopf...Der Autor hat für mich eine besondere Art Welten zu erschaffen...Diese sind zwar stellenweise brutal und blutig, aber auch der Witz kommt nicht zu kurz...Diese Art von schwarzen Humor traf genau meinen Nerv... Genau genommen traf alles in und an diesem Buch meinen Nerv...Jay Kristoff schrieb sich mit seinen Worten und seiner Intensität in mein Herz...Für mich ist dies ein genialer Auftaktband...Ein absolutes Meisterwerk, welches in jedes Bücherregal gehört...Für ich muss man diese Reihe lesen...Ein beeindruckendes Setting, eine düstere Atmosphäre und spannende Handlung, die immer wieder Twists für den Leser bereit hält, erwarten euch...Greift unbedingt zu und lasst euch auf diese epische Reise ein... Ich wünsche schöne Lesestunden, xoxo

Unsere Kund*innen meinen

Das Reich der Vampire

von Jay Kristoff

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Reich der Vampire