• And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
And Then I Know Love Band 2

And Then I Know Love 2

Süßer Yaoi-Manga ab 18

Buch (Taschenbuch)

7,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Die sehnsüchtig erwartete Fortsetzung der süßen Liebesgeschichte!

Shogo und sein Chef, der Konditor Akira, sind ein Paar geworden und wohnen sogar zusammen. Eigentlich könnten die beiden ihr Liebesglück genießen, doch dann tauchen plötzlich zwei Bekannte aus Akiras früherer Rowdy-Zeit in der Konditorei auf und zeigen kein Verständnis für dessen neuen Lebenswandel. Sind sie etwa eifersüchtig? Oder steckt noch etwas anderes dahinter?



Details

Verkaufsrang

1645

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.05.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

162

Maße (L/B/H)

18/12,3/1,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1645

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.05.2022

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

162

Maße (L/B/H)

18/12,3/1,3 cm

Gewicht

140 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Soshite boku wa koi wo shiru

Übersetzer

Kaja Chilarska

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-62128-3

Weitere Bände von And Then I Know Love

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gelungene Fortsetzung

Bewertung am 14.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war von Band 1 schon mega begeistert und Band 2 hat an meiner Begeisterung nichts geändert. Akira und Shogo sind ein total süßes Paar mit unterschiedlichen Energien. Vor allem Akiras Kommentare zu Shogos Verhalten lassen mich sehr oft schmunzeln. Die Reihe lädt meiner Meinung nach zum Entspannen ein und ist für jemanden der neu in dem Genre ist auf jeden Fall ein super Einstiegsmaterial.

Gelungene Fortsetzung

Bewertung am 14.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war von Band 1 schon mega begeistert und Band 2 hat an meiner Begeisterung nichts geändert. Akira und Shogo sind ein total süßes Paar mit unterschiedlichen Energien. Vor allem Akiras Kommentare zu Shogos Verhalten lassen mich sehr oft schmunzeln. Die Reihe lädt meiner Meinung nach zum Entspannen ein und ist für jemanden der neu in dem Genre ist auf jeden Fall ein super Einstiegsmaterial.

niedlich, ich les' die Reihe bisher gern, trotz Verlauf nach Schema F

frau.meln aus Erfurt am 08.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einige meinten, durch Band 2 mehr Lust auf die Reihe bekommen zu haben. Andere wiederum empfanden die Fortsetzung als unnötig. Und wo stehe ich? - Irgendwo dazwischen. Einerseits sind Shogo und Akira wirklich niedlich zusammen. Ich liebe Shogos Energie und wie Akira beginnt sich mitreißen zu lassen. Die Atmosphäre ist undramatisch und läd mich zum entspannen ein. Andererseits finde ich es schade, dass die Handlungsstränge so standardmäßig und schnöde konzipiert sind. Shogo findet ein Foto aus Akrias Vergangenheit auf dem er mit alten Freunden zu sehen ist. Schwupps stehen diese vor der Konditorei. Well. Und auch das zweite Thema des Bandes kam ein bisschen random. Mir wär‘s lieber die Mangaka würde mehr aus deren Alltag, Arbeitsleben etc. erzählen. Da die Geschichte sowieso diesen Slice of Life Charakter hat. Nichtsdestotrotz werde ich weiterlesen, dabei entspannen und mich berieseln lassen. Ich denke, wer neu im Genre ist und alle die sich etwas ruhiges zu Gemüte führen wollen sind mit der Reihe gut bedient. Zumal auch der Zeichenstil ein echter Augenschmaus ist .

niedlich, ich les' die Reihe bisher gern, trotz Verlauf nach Schema F

frau.meln aus Erfurt am 08.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Einige meinten, durch Band 2 mehr Lust auf die Reihe bekommen zu haben. Andere wiederum empfanden die Fortsetzung als unnötig. Und wo stehe ich? - Irgendwo dazwischen. Einerseits sind Shogo und Akira wirklich niedlich zusammen. Ich liebe Shogos Energie und wie Akira beginnt sich mitreißen zu lassen. Die Atmosphäre ist undramatisch und läd mich zum entspannen ein. Andererseits finde ich es schade, dass die Handlungsstränge so standardmäßig und schnöde konzipiert sind. Shogo findet ein Foto aus Akrias Vergangenheit auf dem er mit alten Freunden zu sehen ist. Schwupps stehen diese vor der Konditorei. Well. Und auch das zweite Thema des Bandes kam ein bisschen random. Mir wär‘s lieber die Mangaka würde mehr aus deren Alltag, Arbeitsleben etc. erzählen. Da die Geschichte sowieso diesen Slice of Life Charakter hat. Nichtsdestotrotz werde ich weiterlesen, dabei entspannen und mich berieseln lassen. Ich denke, wer neu im Genre ist und alle die sich etwas ruhiges zu Gemüte führen wollen sind mit der Reihe gut bedient. Zumal auch der Zeichenstil ein echter Augenschmaus ist .

Unsere Kund*innen meinen

And Then I Know Love 2

von Honoji Tokita

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2
  • And Then I Know Love 2