The Love Hypothesis

The Love Hypothesis

Tiktok made me buy it! The romcom of the year!

Buch (Taschenbuch, Englisch)

34% sparen 8,19 € 12,50 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,19 €

Gebundene Ausgabe

46,99 €

eBook

ab 2,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Based on the available information and the data hitherto collected, my hypothesis is that the further I stay away from love, the better off I will be.

'Contemporary romance's unicorn: the elusive marriage of deeply brainy and delightfully escapist.' Christina Lauren, New York Times bestselling author of The Unhoneymooners

*

When a fake relationship between scientists meets the irresistible force of attraction, it throws one woman's carefully calculated theories on love into chaos.

As a third-year Ph.D. candidate, Olive Smith doesn't believe in lasting romantic relationships but her best friend does, and that's what got her into this situation. Convincing Anh that Olive on her way to a happily ever after was always going to be tough, scientists require proof. So, like any self-respecting woman, Olive panics and kisses the first man she sees.

That man is none other than Adam Carlsen, a young hotshot professor and well-known ass. Which is why Olive is positively floored when he agrees to keep her charade a secret and be her fake boyfriend. But when a big science conference goes haywire and Adam surprises her again with his unyielding support (and his unyielding abs), their little experiment feels dangerously close to combustion.

Olive soon discovers that the only thing more complicated than a hypothesis on love is putting her own heart under the microscope.

What the five star reviews are saying about The Love Hypothesis:
'Did I read this in 24 hours? Yes.'
'Funny. Snarky. Intelligent. Real.'
'If you're even slightly thinking about getting this book to read, just go a head and do it'
'Adam is just *swoon*'
'Ali Hazelwood has made herself an auto-buy author'
'It was just... perfect.'
'A heroine you will instantly fall in love with'

Details

Verkaufsrang

8

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.10.2021

Verlag

Little, Brown Books for Young Readers

Seitenzahl

384

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.10.2021

Verlag

Little, Brown Books for Young Readers

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

19,4/12,4/2,9 cm

Gewicht

260 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-4087-2576-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

49 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Ich habs echt geliebt

Bewertung am 26.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch habe ich überall gesehen und gedacht, dass es wahrscheinlich nicht so mein Fall wäre aber ich fand es wirklich soo gut. Es ist eine süße Geschichte und ich liebe alle Charaktere. Ist momentan wirklich mein Lieblingsbuch und ich wünschte ich könnte es nochmal zum ersten mal lesen, weil ich mich dabei so gut gefühlt habe. Kann ich SEHR empfehlen <3

Ich habs echt geliebt

Bewertung am 26.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch habe ich überall gesehen und gedacht, dass es wahrscheinlich nicht so mein Fall wäre aber ich fand es wirklich soo gut. Es ist eine süße Geschichte und ich liebe alle Charaktere. Ist momentan wirklich mein Lieblingsbuch und ich wünschte ich könnte es nochmal zum ersten mal lesen, weil ich mich dabei so gut gefühlt habe. Kann ich SEHR empfehlen <3

Jahreshighlight

Bewertung aus Ehingen am 26.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

,,The Love Hypothesis‘‘ hat auf Bookstagram und Co. Einen riesigen Hype erfahren. Also habe ich es mir zugelegt. In der englischen Ausgabe. Mit ein bisschen Angst vor der Sprache. Doch jetzt habe ich es gelesen – und war voll und ganz begeistert. Das Englisch hat für mich (entgegen meiner Erwartung) überhaupt kein Hindernis dargestellt. Nach ein paar Seiten war ich drin, und habe das Buch dann ebenso schnell durchgelesen wie ein Deutsches. Dazu sagen sollte ich, dass mein Englisch definitiv nicht schlecht ist, aber auch nicht das Allerbeste. Wenn ihr also einigermaßen sicher seid in der Sprache, werdet ihr das Buch auch gut verstehen. Dann zur Geschichte an sich. Die mochte ich unglaublich gerne. Schon nach wenigen Seiten war ich gefesselt vom Buch, und voll drin. Das hat auch dazu geführt, dass ich das Buch binnen weniger Stunden durchgelesen habe. Denn es war durchweg spannend. Es gab keine Phasen, in denen ich gedacht habe, jetzt könnte doch mal wieder was passieren. Im Gegenteil – es ist eigentlich immer etwas Spannendes passiert. Dazu kam, dass die Chemie zwischen Olive und Adam soo krass war! Das Knistern und die Stimmung zwischen den beiden kam so gut rüber. Ich konnte einfach nicht aufhören zu Lesen, sondern musste wissen, wie es mit den Beiden weitergeht. Das Extra war dann noch ein sehr humorvoller Schreibstil. Ich musste so oft grinsen beim Lesen. Das Buch hat mich in jeglicher Hinsicht so gut unterhalten! Fazit: Für mich ein Jahreshighlight, das mit einem tollen Schreibstil und einer einzigartigen Chemie zwischen den Protagonisten überzeugt.

Jahreshighlight

Bewertung aus Ehingen am 26.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

,,The Love Hypothesis‘‘ hat auf Bookstagram und Co. Einen riesigen Hype erfahren. Also habe ich es mir zugelegt. In der englischen Ausgabe. Mit ein bisschen Angst vor der Sprache. Doch jetzt habe ich es gelesen – und war voll und ganz begeistert. Das Englisch hat für mich (entgegen meiner Erwartung) überhaupt kein Hindernis dargestellt. Nach ein paar Seiten war ich drin, und habe das Buch dann ebenso schnell durchgelesen wie ein Deutsches. Dazu sagen sollte ich, dass mein Englisch definitiv nicht schlecht ist, aber auch nicht das Allerbeste. Wenn ihr also einigermaßen sicher seid in der Sprache, werdet ihr das Buch auch gut verstehen. Dann zur Geschichte an sich. Die mochte ich unglaublich gerne. Schon nach wenigen Seiten war ich gefesselt vom Buch, und voll drin. Das hat auch dazu geführt, dass ich das Buch binnen weniger Stunden durchgelesen habe. Denn es war durchweg spannend. Es gab keine Phasen, in denen ich gedacht habe, jetzt könnte doch mal wieder was passieren. Im Gegenteil – es ist eigentlich immer etwas Spannendes passiert. Dazu kam, dass die Chemie zwischen Olive und Adam soo krass war! Das Knistern und die Stimmung zwischen den beiden kam so gut rüber. Ich konnte einfach nicht aufhören zu Lesen, sondern musste wissen, wie es mit den Beiden weitergeht. Das Extra war dann noch ein sehr humorvoller Schreibstil. Ich musste so oft grinsen beim Lesen. Das Buch hat mich in jeglicher Hinsicht so gut unterhalten! Fazit: Für mich ein Jahreshighlight, das mit einem tollen Schreibstil und einer einzigartigen Chemie zwischen den Protagonisten überzeugt.

Unsere Kund*innen meinen

The Love Hypothesis

von Ali Hazelwood

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Love Hypothesis