• Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis
  • Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis
Band 4

Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis

Band 4 | Die Vorlage zum NETFLIX-Welterfolg - Staffel 3 erscheint ab Mai 2024!

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

22

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,7/12,6/3,5 cm

Beschreibung

Rezension

An- und aufregend.

Details

Verkaufsrang

22

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,7/12,6/3,5 cm

Gewicht

364 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Romancing Mister Bridgerton

Übersetzt von

  • Petra Lingsminat
  • Ira Panic

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7499-0399-3

Weitere Bände von Bridgerton

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Romantik

Bewertung aus Wien am 14.05.2024

Bewertungsnummer: 2200271

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch geliebt. Allerdings muss man die klassische Rollenverteilung, der Mann ist ein Beschützer und Versorger und die Frau lässt sich führen mögen, ansonsten findet man das Buch evtl. zu kitschig. Ich finde die Liebesgeschichte sehr durchdacht und gut aufgebaut, immer wieder gab es spannende Momente und ich konnte mich in beide Charaktere hineinfühlen, die doch so unterschiedlich sind aber gut zusammen passen.
Melden

Romantik

Bewertung aus Wien am 14.05.2024
Bewertungsnummer: 2200271
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch geliebt. Allerdings muss man die klassische Rollenverteilung, der Mann ist ein Beschützer und Versorger und die Frau lässt sich führen mögen, ansonsten findet man das Buch evtl. zu kitschig. Ich finde die Liebesgeschichte sehr durchdacht und gut aufgebaut, immer wieder gab es spannende Momente und ich konnte mich in beide Charaktere hineinfühlen, die doch so unterschiedlich sind aber gut zusammen passen.

Melden

"Wer ist Lady Whistledown?" - Das Bridgerton-Drama geht weiter

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 17.02.2024

Bewertungsnummer: 2204284

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Solide 3.25⭐️ Vom Plot her war das Buch spannender gestalt als die letzten Bänder, besonders mit dem Lady Whistledown-Drama war es erfrischend zu sehen wie Penelope jetzt im Mittelpunkt stand. Ich seh mich sehr viel in sie und mag sie auch als Charakter. Colin dagegen… ging mir auf die Nerven die meiste Zeit. Why does every Bridgerton man have anger issues? Genau dasselbe Thema war mit Benedict im letzten Buch, der andauernd wütend war und sich aufgebracht hat wegen jeder Kleinigkeit, und öfters seine “Männlichkeit” beweisen oder zur Schau stellen musste. Ich fand dieses Band aber bisher am spannendsten von der letzten drei und bin gespannt auf Eloises Geschichte, besonders mit dem zweiten Epilog bin ich neugieriger geworden wie sie weggelaufen ist. Ich hoffe aber, dass der nächste male interest nicht ebenfalls wieder grundlos sich aufregt, ansonsten sind alle Bücher gleich. Der Schreibstil war hier auch etwas witziger/neuer gestaltet, also man sieht, dass Julia Quinn sich ausprobiert. Im Vergleich dazu, waren die ersten zwei Bänder komplett gleich geschrieben, so schien es mir. Ausserdem, bin ich die einzige, die sich über Hyacinth ab und zu genervt hat? Ich verstehe, dass sie ein junges Mädchen ist und als neugierig dargestellt wird, aber öftermal war es übertrieben wieviel sie sich eingemischt hat. Ich hoffe, sie wird nicht so nervig in ihrem Buch später beschrieben, weil dann werde ich es erst recht nicht lesen.
Melden

"Wer ist Lady Whistledown?" - Das Bridgerton-Drama geht weiter

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 17.02.2024
Bewertungsnummer: 2204284
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Solide 3.25⭐️ Vom Plot her war das Buch spannender gestalt als die letzten Bänder, besonders mit dem Lady Whistledown-Drama war es erfrischend zu sehen wie Penelope jetzt im Mittelpunkt stand. Ich seh mich sehr viel in sie und mag sie auch als Charakter. Colin dagegen… ging mir auf die Nerven die meiste Zeit. Why does every Bridgerton man have anger issues? Genau dasselbe Thema war mit Benedict im letzten Buch, der andauernd wütend war und sich aufgebracht hat wegen jeder Kleinigkeit, und öfters seine “Männlichkeit” beweisen oder zur Schau stellen musste. Ich fand dieses Band aber bisher am spannendsten von der letzten drei und bin gespannt auf Eloises Geschichte, besonders mit dem zweiten Epilog bin ich neugieriger geworden wie sie weggelaufen ist. Ich hoffe aber, dass der nächste male interest nicht ebenfalls wieder grundlos sich aufregt, ansonsten sind alle Bücher gleich. Der Schreibstil war hier auch etwas witziger/neuer gestaltet, also man sieht, dass Julia Quinn sich ausprobiert. Im Vergleich dazu, waren die ersten zwei Bänder komplett gleich geschrieben, so schien es mir. Ausserdem, bin ich die einzige, die sich über Hyacinth ab und zu genervt hat? Ich verstehe, dass sie ein junges Mädchen ist und als neugierig dargestellt wird, aber öftermal war es übertrieben wieviel sie sich eingemischt hat. Ich hoffe, sie wird nicht so nervig in ihrem Buch später beschrieben, weil dann werde ich es erst recht nicht lesen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis

von Julia Quinn

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis
  • Bridgerton - Penelopes pikantes Geheimnis