Faking Ms. Right

Deutsche Ausgabe

Claire Kingsley

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Mein Liebesleben ist eine komplette Katastrophe. Ein schlimmes Date nach dem anderen und kein Traumprinz in Sicht. Dafür läuft es in meinem Job umso besser. Keine Assistentin hat es je so lange wie ich bei meinem Boss Shepherd Calloway ausgehalten. Er sieht gut aus und besitzt ein eigenes Firmenimperium, ist aber schrecklich übellaunig. Dann bringt ihn seine Ex-Freundin in Schwierigkeiten und Shepherd bittet mich um einen Gefallen: Ich soll ein paar Wochen bei ihm einziehen und seine neue Freundin spielen. Wir verbringen eh den ganzen Tag im Büro miteinander und er weiß, wie professionell ich bin.

Klingt nach einem guten Plan und sein Vorschlag kommt mir gerade recht, denn auch ich möchte Shepherd um einen Gefallen bitten ...

Produktdetails

Verkaufsrang 50
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 01.10.2021
Verlag Aufbau Verlage GmbH
Seitenzahl 395 (Printausgabe)
Dateigröße 2101 KB
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Juna-Rose Hassel
Sprache Deutsch
EAN 9783967971095

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Ein Gefallen für einen Gefallen
von alles.aber.ich am 17.10.2021

Everly ist die einzige die es als Assistentin mit Shepard aushält, er ist kalt und spricht nicht viel und sie gibt ihm genau das was er braucht. Sie weiß was er will. Um seine Ex los zu werden bittet er sie bei ihm und seinem Vater einzuziehen, dafür ist auch er ihr einen Gefallen schuldig. Eine witzig aber wenig romantische... Everly ist die einzige die es als Assistentin mit Shepard aushält, er ist kalt und spricht nicht viel und sie gibt ihm genau das was er braucht. Sie weiß was er will. Um seine Ex los zu werden bittet er sie bei ihm und seinem Vater einzuziehen, dafür ist auch er ihr einen Gefallen schuldig. Eine witzig aber wenig romantische Geschichte, denn wozu Romantik, wenn man schon zusammen wohnt und in einem Bett schläft, wegen der Fake-Optik. Aber es ist so süß und erst Everlys Geschichten ganz am Anfang über ihre ersten Dates. Tolle Charaktere, amüsanter Schreibstil und auch ein kleines bisschen Erotik sind vorhanden. Ich hatte viel Spaß beim Lesen dieses Buches und freue mich auf mehr der Autorin. Viel Spaß beim Lesen!

Tolle Lovestory
von J. Kaiser am 16.10.2021

Klapptext: Mein Liebesleben ist eine komplette Katastrophe. Ein schlimmes Date nach dem anderen und kein Traumprinz in Sicht. Dafür läuft es in meinem Job umso besser. Fazit: Everly ist eine sehr sympathische Person, welche man sofort ins Herz schliesst. Die verschiedenen Dates enden alle im Chaos. Ihr Liebesleben ist eine Kata... Klapptext: Mein Liebesleben ist eine komplette Katastrophe. Ein schlimmes Date nach dem anderen und kein Traumprinz in Sicht. Dafür läuft es in meinem Job umso besser. Fazit: Everly ist eine sehr sympathische Person, welche man sofort ins Herz schliesst. Die verschiedenen Dates enden alle im Chaos. Ihr Liebesleben ist eine Katastrophe sondergleichen. Im Job kann es derweil nicht besser gehen. Sie ist die Assistentin von Shepherd Calloway, einem Multimillionär. Er ist ein Workaholic. Das Lesen gewinnt immer mehr an Spannung. Sein Vater erkrankt und er nimmt ihn bei sich auf. Seine Ex Svetlana hat sich an seinen Vater heran gemacht. Jetzt geht sie in der Wohnung ein und aus. Shepherd sieht den Ausweg darin, dass er seine Assistentin bittet sich als seine Freundin, auszugeben und bei ihm einzuziehen. Man merkt schnell, dass hinter seiner Fassade mehr steckt. Das Lesen lohnt sich sehr.

Fake oder doch kein Fake?
von einer Kundin/einem Kunden aus Lauenburg am 13.10.2021

Everly liebt ihren Job als Assistentin von Firmenmogul Sheperd, auch wenn dieser recht verschlossen und verschroben ist und nahezu jeden vergrault. Als Sheperds Exfreundin plötzlich dessen Vater datet, soll Everly seine Fakefreundin abgeben, um seine Ex auf Abstand zu halten. Eigentlich etwas, was Everly nicht machen würde, doch... Everly liebt ihren Job als Assistentin von Firmenmogul Sheperd, auch wenn dieser recht verschlossen und verschroben ist und nahezu jeden vergrault. Als Sheperds Exfreundin plötzlich dessen Vater datet, soll Everly seine Fakefreundin abgeben, um seine Ex auf Abstand zu halten. Eigentlich etwas, was Everly nicht machen würde, doch sie soll für ihre Schwester einen Gefallen von ihrem Boss einfordern... Humorvoll, prickelnd und fesselnd: diese Geschichte ist schnell gelesen und unterhält auf jeder Seite. Everly ist eine kompetente junge Frau, die souverän ihre Aufgaben erfüllt und nebenbei jeden Menschen mit ihrer sonnigen und herzlichen Art für sich gewinnt. Sheperd wiederum ist das Gegenteil von seiner Assistentin und auch nicht auf der Suche nach Freunden. Die beiden könnten folglich nicht unterschiedlicher sein. Doch es ist schnell ersichtlich, dass sie zusammen gehören, allerdings wollten sie ja nur eine vorgetäuschte Beziehung...


  • artikelbild-0