• A Touch of Darkness
  • A Touch of Darkness
Band 1

A Touch of Darkness

Buch (Taschenbuch, Englisch)

16,85 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

24,90 €
eBook

eBook

7,99 €

A Touch of Darkness

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6180

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.08.2021

Verlag

Sourcebooks Inc

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6180

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.08.2021

Verlag

Sourcebooks Inc

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

12,6/20,1/2,9 cm

Gewicht

312 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-72825-845-4

Weitere Bände von Hades X Persephone

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Okay, aber auch nicht mehr

Bewertung aus Zürich am 21.10.2021

Bewertungsnummer: 1592333

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es war lustig, das Buch zu lesen, aber die Charaktere sind sehr oberflächlich. Es gibt keine Charakterentwicklung oder Ähnliches. Werde den zweiten Teil nicht lesen.
Melden

Okay, aber auch nicht mehr

Bewertung aus Zürich am 21.10.2021
Bewertungsnummer: 1592333
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es war lustig, das Buch zu lesen, aber die Charaktere sind sehr oberflächlich. Es gibt keine Charakterentwicklung oder Ähnliches. Werde den zweiten Teil nicht lesen.

Melden

Verführerisch

Everbooklove aus Tamm am 27.08.2021

Bewertungsnummer: 1556635

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"He was the adventure she carved. He was temptation she wanted to indulge. He was a sin she wanted to commit." - S. 134 Persephone Dunkel wie sinnlich. Eine Sünde der ich jederzeit nachgeben werde. Das ist "A touch of darkness" Persephone will Freiheit und ist eine Kämpferin nun in ihrem Sinne so weit sie kann. Gerne ist sie mal vorlaut, öfter mal habe ich mich gefragt ob sie wirklich auch mal für sich selbst denkt-bis Hades kommt. Persephone ist liebevoll, fürsorglich, emphatisch (außer bei Hades ) und sogar frech, mutig und sexy. Zu Hades, oh ich könnte viel über ihn erzählen aber erstens nimmt das verdammt viel und zweitens gibt es den Band auch aus Hades Sicht also let's wait. Denn das erste Kapitel aus einer Sicht war schon richtig gut. "[...] If you belong to him, he will tear the World apart to save you." - S. 75 Okay also wohin mit dieser Story, ich meine mit Mythologie hat man mich immer am Haken ganz zu schweigen von diesem Cover das ist einfach nur lieben kann. Vielleicht bin ich etwas arg hin und Weg aber was soll ich machen? Es war dunkel, sexy, sinnlich, witzig und ich bin komplett verfallen. Neben den beiden Protas bin ich auch Lexa und Hermes verfallen. Was die Tiefe und das World building angeht ist noch Luft nach oben, aber Band zwei liegt ja schon bereit und unabhängig davon war mir das ganz von Beginn an sympathisch und berauschend. Es gab so viel knistern und the Feelings und die ein oder andere Wendung die ich so nicht erwartet habe und mich begeistert hat. Ja leichte Begeisterung hier, weil ich es einfach fühlen konnte und gerade Persephones Entwicklung gegen Ende war super und ich habe Beifall geklatscht. Nun das Ende war nicht wirklich böse aber ich mit ein neugierig wie das ganze Enden soll vor allem da ich diese ganze Story nicht los lassen möchte. Gibt noch Zwei Teile und die drei aus Hades seiner Sicht also ordentlich was zu lesen und hoffentlich auch spannende Kampfszenen, dass hat etwas gefehlt aber man hat ja noch Zeit und auch so war es für mich ein Highlight einfach weil... Ja Hades mehr sag ich nicht. "Darling, I win either way." - S. 27 Hades
Melden

Verführerisch

Everbooklove aus Tamm am 27.08.2021
Bewertungsnummer: 1556635
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"He was the adventure she carved. He was temptation she wanted to indulge. He was a sin she wanted to commit." - S. 134 Persephone Dunkel wie sinnlich. Eine Sünde der ich jederzeit nachgeben werde. Das ist "A touch of darkness" Persephone will Freiheit und ist eine Kämpferin nun in ihrem Sinne so weit sie kann. Gerne ist sie mal vorlaut, öfter mal habe ich mich gefragt ob sie wirklich auch mal für sich selbst denkt-bis Hades kommt. Persephone ist liebevoll, fürsorglich, emphatisch (außer bei Hades ) und sogar frech, mutig und sexy. Zu Hades, oh ich könnte viel über ihn erzählen aber erstens nimmt das verdammt viel und zweitens gibt es den Band auch aus Hades Sicht also let's wait. Denn das erste Kapitel aus einer Sicht war schon richtig gut. "[...] If you belong to him, he will tear the World apart to save you." - S. 75 Okay also wohin mit dieser Story, ich meine mit Mythologie hat man mich immer am Haken ganz zu schweigen von diesem Cover das ist einfach nur lieben kann. Vielleicht bin ich etwas arg hin und Weg aber was soll ich machen? Es war dunkel, sexy, sinnlich, witzig und ich bin komplett verfallen. Neben den beiden Protas bin ich auch Lexa und Hermes verfallen. Was die Tiefe und das World building angeht ist noch Luft nach oben, aber Band zwei liegt ja schon bereit und unabhängig davon war mir das ganz von Beginn an sympathisch und berauschend. Es gab so viel knistern und the Feelings und die ein oder andere Wendung die ich so nicht erwartet habe und mich begeistert hat. Ja leichte Begeisterung hier, weil ich es einfach fühlen konnte und gerade Persephones Entwicklung gegen Ende war super und ich habe Beifall geklatscht. Nun das Ende war nicht wirklich böse aber ich mit ein neugierig wie das ganze Enden soll vor allem da ich diese ganze Story nicht los lassen möchte. Gibt noch Zwei Teile und die drei aus Hades seiner Sicht also ordentlich was zu lesen und hoffentlich auch spannende Kampfszenen, dass hat etwas gefehlt aber man hat ja noch Zeit und auch so war es für mich ein Highlight einfach weil... Ja Hades mehr sag ich nicht. "Darling, I win either way." - S. 27 Hades

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

A Touch of Darkness

von Scarlett St Clair

4.1

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Touch of Darkness
  • A Touch of Darkness