Die Dornen der Stille

Astrid Korten

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Alles begann, als David Wood zu uns kam, auch der Beginn eines neuen Lebens. Ich war stolz, dass er da war, bis zu dem Vorfall mit Aileen..." Der fünfundsechzigjährige Drehbuchautor Alexander Martin wendet sich an die West Vancouver Police Division, weil er ein Verbrechen verhindern will. Im Befragungszimmer trifft er auf Inspector Constable Abbott, der eine Vergewaltigungsserie und einen Mord aufklären muss. Alex überlässt dem Ermittler sein Tagebuch. Nachdem Abbott die Aufzeichnungen gesichtet hat, häutet er Alex wie eine Zwiebel. Fast ohne dass sie es merken, verbinden sich die Grübeleien der beiden Männer und das Tasten nach dem Sinn einer Tat mit einer geheimnisvollen, rätselhaften Geschichte um ein Geheimnis, das zwischen Alex und seinem Pflegebruder David steht ... Die Dornen der Stille ist ein zutiefst bewegender Psychothriller und ein leidenschaftlicher, tief empfundener Widerstand gegen Gleichgültigkeit, Verachtung und Ignoranz.

Produktdetails

Verkaufsrang 16212
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 14.08.2021
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Dateigröße 315 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783754607329

Das meinen unsere Kund*innen

4.8/5.0

25 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Zwischen den Zeilen steht so viel mehr

Renken am 20.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Alexander Martin ist Drehbuchautor und 63 Jahre alt. Er geht zur Polizei in Vancouver und trifft dort auf Inspector Constable Abbott. Alexander möchte durch seine Aussage ein Verbrechen verhindern und hat sein Tagebuch mitgebracht. Hiermit beginnt eine unglaubliche Reise in Alexanders Vergangenheit mit einigen Begegnungen und Ereignissen, die dem Leser nicht loslassen. Astrid Korten schreibt angenehm flüssig und konkret. Sie bleibt nah am roten Faden und überlässt es dem Leser sich über die reine Geschichte hinaus mit den tiefer gehenden Hintergründen und Gegebenheiten auseinanderzusetzen. Zwischen den Zeilen steht so viel mehr. Eine beeindruckende, spannende und starke Geschichte.

5/5

Zwischen den Zeilen steht so viel mehr

Renken am 20.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Alexander Martin ist Drehbuchautor und 63 Jahre alt. Er geht zur Polizei in Vancouver und trifft dort auf Inspector Constable Abbott. Alexander möchte durch seine Aussage ein Verbrechen verhindern und hat sein Tagebuch mitgebracht. Hiermit beginnt eine unglaubliche Reise in Alexanders Vergangenheit mit einigen Begegnungen und Ereignissen, die dem Leser nicht loslassen. Astrid Korten schreibt angenehm flüssig und konkret. Sie bleibt nah am roten Faden und überlässt es dem Leser sich über die reine Geschichte hinaus mit den tiefer gehenden Hintergründen und Gegebenheiten auseinanderzusetzen. Zwischen den Zeilen steht so viel mehr. Eine beeindruckende, spannende und starke Geschichte.

4/5

Ungewöhnliche Auswirkung der Einsamkeit

Eine Kundin/ein Kunde am 09.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Alexander Martin - ein Drehbuchautor, der sehr zurückgezogen lebt - wendet sich mit Aufzeichnungen aus seinem Leben an die West Vancouver Police Division und trifft auf Inspector Abbott, der sich mit einem Fall von Vergewaltigung beschäftigt. Alex überlässt dem Inspector sein Tagebuch, um wie er sagt, ein Verbrechen zu verhindern. Dieser Psychothriller von Astrid Korten beschäftigt sich mit der Beziehung des jungen und erwachsenen Alexander Martin und seinem On-Off Freund David sowie der Frauen in ihrem Leben. Die Autorin lässt den Protagonisten sich erinnern, seinen Freund David Geschichten schreiben, Träume werden beschrieben und nicht zuletzt gibt es eine immer wieder kehrende Befragung von Alexander Martin durch den Inspector Abbott und seinen Kollegen Ben Weire, die versuchen Licht in die Geschichte des Drehbuchautors zu bringen. Lange bleibt der Leser im Unklaren, wie genau sich alles zusammenfügen wird und zum Schluss wartet Astrid Korten mit einer. überraschenden Lösung auf. Als Leser ist man gefordert, die Zusammenhänge zu erkennen, die Perspektivwechsel werden von der Autorin klug eingesetzt. Der Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart trägt zum Verständnis der Geschichte bei. Insgesamt ist dieses Buch ziemlich düster und regt zum Nachdenken an. Die Dornen der Stille ist ein stiller Roman, der in die Tiefen der Psyche eintaucht. Ich gebe diesem Psychothriller 4 Sterne.

4/5

Ungewöhnliche Auswirkung der Einsamkeit

Eine Kundin/ein Kunde am 09.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Alexander Martin - ein Drehbuchautor, der sehr zurückgezogen lebt - wendet sich mit Aufzeichnungen aus seinem Leben an die West Vancouver Police Division und trifft auf Inspector Abbott, der sich mit einem Fall von Vergewaltigung beschäftigt. Alex überlässt dem Inspector sein Tagebuch, um wie er sagt, ein Verbrechen zu verhindern. Dieser Psychothriller von Astrid Korten beschäftigt sich mit der Beziehung des jungen und erwachsenen Alexander Martin und seinem On-Off Freund David sowie der Frauen in ihrem Leben. Die Autorin lässt den Protagonisten sich erinnern, seinen Freund David Geschichten schreiben, Träume werden beschrieben und nicht zuletzt gibt es eine immer wieder kehrende Befragung von Alexander Martin durch den Inspector Abbott und seinen Kollegen Ben Weire, die versuchen Licht in die Geschichte des Drehbuchautors zu bringen. Lange bleibt der Leser im Unklaren, wie genau sich alles zusammenfügen wird und zum Schluss wartet Astrid Korten mit einer. überraschenden Lösung auf. Als Leser ist man gefordert, die Zusammenhänge zu erkennen, die Perspektivwechsel werden von der Autorin klug eingesetzt. Der Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart trägt zum Verständnis der Geschichte bei. Insgesamt ist dieses Buch ziemlich düster und regt zum Nachdenken an. Die Dornen der Stille ist ein stiller Roman, der in die Tiefen der Psyche eintaucht. Ich gebe diesem Psychothriller 4 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Die Dornen der Stille

von Astrid Korten

4.8/5.0

25 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0