Narbentherapie

Inhaltsverzeichnis

I Physiologische und pathophysiologische Grundlagen

1 Bindegewebe: Funktion und Bestandteile

1.1 Verletzungen der Haut und ihre Bedeutung für das Fasziensystem

1.2 Die Haut

1.3 Bindegewebe

1.4 Faszien als Kommunikationssystem

1.5 Magnetfelder und Licht

2 Wundheilung

2.1 Grundlagen der Wundheilung

2.2 Wundheilungsphasen

2.3 Wundheilungsformen

2.4 Wundarten

2.5 Faktoren mit Wirkung auf die Wundheilung

2.6 Wundheilung und Ernährung

2.7 Wundheilungsstörungen

3 Narbenformen

3.1 Unreife Narben

3.2 Die physiologische Narbe

3.3 Sklerotische Narben

3.4 Atrophe/schüsselförmig eingesunkene Narben

3.5 Hypertrophe Narben

3.6 Keloide

3.7 Aktive Narben

4 Narben und funktionelle Störungen

4.1 Muskel- und Fasziensystem

4.2 Auswirkungen von Adhäsionen auf Muskelketten

4.3 Das venöse System und seine Bedeutung für die Faszien

5 Narben aus psychiatrischer Sicht

5.1 Auswirkungen physischer Narben auf die Psyche

5.2 Seelische Narben

5.3 Narben durch selbst verletzendes Verhalten

II Praxis

6 Narben und Schmerzen

6.1 Schmerz und Nozizeption

6.2 Narbenschmerzen

6.3 Schmerzarten

7 Narbenbefundung

7.1 Anamnese und Inspektion

7.2 Fotodokumentation

7.3 Palpation

7.4 Narben-Assessments

7.5 Gerätegestützte Narbenbefundung

7.6 Cibionic®-System

7.7 Kinesiologie

7.8 Adheremeter

7.9 Befundbogen

8 Narbenbehandlung

8.1 Narbenmassage

8.2 Boeger-Narbentherapie

8.3 Narben und Emotionen

8.4 Manuelle Narbenmobilisation

8.5 Mobilisation abdominaler Narben

8.6 Intraorale Behandlung

8.7 Honigtherapie (MELT-Therapie)

8.8 Schröpfen

8.9 Medical Flossing

8.10 Forced Release/Faszienmanipulation

8.11 Energetische Narbenbehandlung in der Alternativmedizin

8.12 Die Bedeutung der Lymphdrainage in der Narbenbehandlung

8.13 Geräte- und instrumentengestützte Maßnahmen

8.14 Physiotherapie bei Verbrennungswunden

9 Narbensalben

10 Ärztliche Interventionen

10.1 Operative Narbenentfernung

10.2 Silikonfolien

10.3 Kryotherapie

10.4 Laserbehandlung

10.5 Strahlenbehandlung

10.6 Narbenentstörung durch Unterspritzen der Narbe

10.7 Akupunktur

10.8 Microneedling

10.9 Kompressionsbehandlung

10.10 Medikamente und Wirkstoffe in der Narbenbehandlung

10.11 Leitlinien

Anhang

Literaturverzeichnis

Register

Narbentherapie

Wundheilungs- und faszienorientierte Therapieansätze

Buch (Taschenbuch)

34,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Narbentherapie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 34,00 €
eBook

eBook

ab 33,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.06.2022

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

23,8/16,9/0,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.06.2022

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

23,8/16,9/0,8 cm

Gewicht

438 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-437-45094-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Narbentherapie
  • I Physiologische und pathophysiologische Grundlagen

    1 Bindegewebe: Funktion und Bestandteile

    1.1 Verletzungen der Haut und ihre Bedeutung für das Fasziensystem

    1.2 Die Haut

    1.3 Bindegewebe

    1.4 Faszien als Kommunikationssystem

    1.5 Magnetfelder und Licht

    2 Wundheilung

    2.1 Grundlagen der Wundheilung

    2.2 Wundheilungsphasen

    2.3 Wundheilungsformen

    2.4 Wundarten

    2.5 Faktoren mit Wirkung auf die Wundheilung

    2.6 Wundheilung und Ernährung

    2.7 Wundheilungsstörungen

    3 Narbenformen

    3.1 Unreife Narben

    3.2 Die physiologische Narbe

    3.3 Sklerotische Narben

    3.4 Atrophe/schüsselförmig eingesunkene Narben

    3.5 Hypertrophe Narben

    3.6 Keloide

    3.7 Aktive Narben

    4 Narben und funktionelle Störungen

    4.1 Muskel- und Fasziensystem

    4.2 Auswirkungen von Adhäsionen auf Muskelketten

    4.3 Das venöse System und seine Bedeutung für die Faszien

    5 Narben aus psychiatrischer Sicht

    5.1 Auswirkungen physischer Narben auf die Psyche

    5.2 Seelische Narben

    5.3 Narben durch selbst verletzendes Verhalten

    II Praxis

    6 Narben und Schmerzen

    6.1 Schmerz und Nozizeption

    6.2 Narbenschmerzen

    6.3 Schmerzarten

    7 Narbenbefundung

    7.1 Anamnese und Inspektion

    7.2 Fotodokumentation

    7.3 Palpation

    7.4 Narben-Assessments

    7.5 Gerätegestützte Narbenbefundung

    7.6 Cibionic®-System

    7.7 Kinesiologie

    7.8 Adheremeter

    7.9 Befundbogen

    8 Narbenbehandlung

    8.1 Narbenmassage

    8.2 Boeger-Narbentherapie

    8.3 Narben und Emotionen

    8.4 Manuelle Narbenmobilisation

    8.5 Mobilisation abdominaler Narben

    8.6 Intraorale Behandlung

    8.7 Honigtherapie (MELT-Therapie)

    8.8 Schröpfen

    8.9 Medical Flossing

    8.10 Forced Release/Faszienmanipulation

    8.11 Energetische Narbenbehandlung in der Alternativmedizin

    8.12 Die Bedeutung der Lymphdrainage in der Narbenbehandlung

    8.13 Geräte- und instrumentengestützte Maßnahmen

    8.14 Physiotherapie bei Verbrennungswunden

    9 Narbensalben

    10 Ärztliche Interventionen

    10.1 Operative Narbenentfernung

    10.2 Silikonfolien

    10.3 Kryotherapie

    10.4 Laserbehandlung

    10.5 Strahlenbehandlung

    10.6 Narbenentstörung durch Unterspritzen der Narbe

    10.7 Akupunktur

    10.8 Microneedling

    10.9 Kompressionsbehandlung

    10.10 Medikamente und Wirkstoffe in der Narbenbehandlung

    10.11 Leitlinien

    Anhang

    Literaturverzeichnis

    Register