• Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt
  • Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt
  • Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt
  • Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt
Band 73

Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt

Buch (Spiralbindung)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Details

Einband

Spiralbindung

Altersempfehlung

2 - 4 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2023

Illustrator

Marion Kreimeyer-Visse

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

16

Beschreibung

Details

Einband

Spiralbindung

Altersempfehlung

2 - 4 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.02.2023

Illustrator

Marion Kreimeyer-Visse

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

16

Maße (L/B/H)

19,4/17,8/1,8 cm

Gewicht

296 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-473-60035-9

Weitere Bände von Wieso? Weshalb? Warum? junior

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

53 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spielerisch erstes Wissen über die Tiere der Welt erlangen

holdesschaf am 29.04.2023

Bewertungsnummer: 1932369

Bewertet: Buch (Spiralbindung)

Die meisten Bände aus der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" gefallen uns super und sind genau richtig für meine 2-jährige Tochter, die sich gerade für so ziemlich alles interessiert und neugierig blättert. Mit steigendem Alter hört sie auch gern beim Vorlesen des Textes zu. In diesem 73. Band der Reihe geht es um ein Thema, das alle Kinder spannend finden: Die Tiere der Welt. Hier geht es vor allem um Tiere, die nicht in unserer Region heimisch sind. Anhand von Fragen, wie Kinder sie stellen könnten, werden verschiedene Regionen der Erde erkundet und auf richtig großen Illustrationen eine Vielzahl an Tieren gezeigt. Bei jedem Tier steht auch gleich der Name dabei. Im Text werden einzelne herausgegriffen und ihr Verhalten, ihr Aussehen, ihr Lebensraum oder ihre Kinderstube näher erklärt. Der Text bleibt kindgerecht und hat so keine zu hohe Informationsdichte, damit die Kleinsten nicht überfordert werden. Es macht richtig Spaß die beschriebenen Szenen dann auch auf den Bilder zu suchen und anzusehen. So verstehen Kinder den Text gleich noch viel besser und der Wortschatz wird nach un nach erweitert. Bald kennen die Kinder nicht nur die verschiedenen Regionen wie Regenwald (Südamerika), Arktis, Antarktis, afrikanische Savanne, den Norden, den Pazifik, die australische Steppe und die Regenwälder Asiens, sondern auch die unterschiedlichsten Tiere, die dort leben. Das Buch bietet große Anreize zur Beschäftigung. Da sind natürlich auf der einen Seite die bekannten und beliebten Klappen, unter denen sich immer wieder interessante Veränderungen und lustige Details verstecken, auf der andern Seite gibt es Fragen im Text, die die Kinder zur näheren Beschäftigung mit den Seiten und zum genauen Hinsehen bei den Bildern einladen. Besonders gut gefallen mir die Fehlerbilder auf der letzten Seite, die das Gelesene noch einmal rekapitulieren. Es ist interessant, wie viel sich gerade die Kleinsten schon merken können. Meine einzige klitzekleine Kritik ist, dass sich auf den Bildern manchmal unnatürlich viele Tiere befinden. Das ist eben nicht ganz realitätsnah, dafür aber ein wuseliger Spaß für die Kids. Daher 4,5 Sterne
Melden

Spielerisch erstes Wissen über die Tiere der Welt erlangen

holdesschaf am 29.04.2023
Bewertungsnummer: 1932369
Bewertet: Buch (Spiralbindung)

Die meisten Bände aus der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" gefallen uns super und sind genau richtig für meine 2-jährige Tochter, die sich gerade für so ziemlich alles interessiert und neugierig blättert. Mit steigendem Alter hört sie auch gern beim Vorlesen des Textes zu. In diesem 73. Band der Reihe geht es um ein Thema, das alle Kinder spannend finden: Die Tiere der Welt. Hier geht es vor allem um Tiere, die nicht in unserer Region heimisch sind. Anhand von Fragen, wie Kinder sie stellen könnten, werden verschiedene Regionen der Erde erkundet und auf richtig großen Illustrationen eine Vielzahl an Tieren gezeigt. Bei jedem Tier steht auch gleich der Name dabei. Im Text werden einzelne herausgegriffen und ihr Verhalten, ihr Aussehen, ihr Lebensraum oder ihre Kinderstube näher erklärt. Der Text bleibt kindgerecht und hat so keine zu hohe Informationsdichte, damit die Kleinsten nicht überfordert werden. Es macht richtig Spaß die beschriebenen Szenen dann auch auf den Bilder zu suchen und anzusehen. So verstehen Kinder den Text gleich noch viel besser und der Wortschatz wird nach un nach erweitert. Bald kennen die Kinder nicht nur die verschiedenen Regionen wie Regenwald (Südamerika), Arktis, Antarktis, afrikanische Savanne, den Norden, den Pazifik, die australische Steppe und die Regenwälder Asiens, sondern auch die unterschiedlichsten Tiere, die dort leben. Das Buch bietet große Anreize zur Beschäftigung. Da sind natürlich auf der einen Seite die bekannten und beliebten Klappen, unter denen sich immer wieder interessante Veränderungen und lustige Details verstecken, auf der andern Seite gibt es Fragen im Text, die die Kinder zur näheren Beschäftigung mit den Seiten und zum genauen Hinsehen bei den Bildern einladen. Besonders gut gefallen mir die Fehlerbilder auf der letzten Seite, die das Gelesene noch einmal rekapitulieren. Es ist interessant, wie viel sich gerade die Kleinsten schon merken können. Meine einzige klitzekleine Kritik ist, dass sich auf den Bildern manchmal unnatürlich viele Tiere befinden. Das ist eben nicht ganz realitätsnah, dafür aber ein wuseliger Spaß für die Kids. Daher 4,5 Sterne

Melden

Gut gemacht mit einem Manko

Bewertung am 26.04.2023

Bewertungsnummer: 1929999

Bewertet: Buch (Spiralbindung)

Ich habe mir das Buch mit meinem 3½ jährigen Kind angeschaut. Das Cover war schon der Hit mit dem Tiger. Das Interesse war sofort da. Die Klappen wollten natürlich alle selbst geöffnet werden. Da ich es schon kannte, dass das erste Lösen manchmal schwierig ist, wollte ich helfen. Das durfte ich nicht, aber fürs Kind hat es auch sehr gut alleine geklappt und es ist nichts kaputt gegangen. Der Inhalt ist wie immer schön und realistisch illustriert, wie man es von vorherigen Büchern schon kennt. Das Buch ist nicht strikt nach Kontinenten aufgebaut (kommen aber dennnoch mit vor), sondern nach mehr Regionen (Regenwald, Steppe, Savanne, Meer, Gebirge, Ant-/ Arktis, usw.) Das Buch hat mein Kind und mich begeistert bis auf einen Minuspunkt. Im Laufe des Buchanschauhens kam seitens meines Kindes die Frage auf, wo denn die Tiere sind, die bei uns heimisch sind. Das fehlt leider. Natürlich können nicht alle Tiere Platz in diesem Buch finden, aber zur "Welt" gehört Europa mit seinem Tierreich auch dazu. Grundsätzlich empfehle ich das Buch. Es hilft uns hier sehr, das Konstrukt "Welt" zu erklären. In Verbindung mit einem Puzzle von einer Weltkarte mit Tieren, können wir so gucken, wo sich was befindet, was wir uns im Buch erlesen haben und was es ungefähr heißt "auf der anderen Seite der Welt" zu leben.
Melden

Gut gemacht mit einem Manko

Bewertung am 26.04.2023
Bewertungsnummer: 1929999
Bewertet: Buch (Spiralbindung)

Ich habe mir das Buch mit meinem 3½ jährigen Kind angeschaut. Das Cover war schon der Hit mit dem Tiger. Das Interesse war sofort da. Die Klappen wollten natürlich alle selbst geöffnet werden. Da ich es schon kannte, dass das erste Lösen manchmal schwierig ist, wollte ich helfen. Das durfte ich nicht, aber fürs Kind hat es auch sehr gut alleine geklappt und es ist nichts kaputt gegangen. Der Inhalt ist wie immer schön und realistisch illustriert, wie man es von vorherigen Büchern schon kennt. Das Buch ist nicht strikt nach Kontinenten aufgebaut (kommen aber dennnoch mit vor), sondern nach mehr Regionen (Regenwald, Steppe, Savanne, Meer, Gebirge, Ant-/ Arktis, usw.) Das Buch hat mein Kind und mich begeistert bis auf einen Minuspunkt. Im Laufe des Buchanschauhens kam seitens meines Kindes die Frage auf, wo denn die Tiere sind, die bei uns heimisch sind. Das fehlt leider. Natürlich können nicht alle Tiere Platz in diesem Buch finden, aber zur "Welt" gehört Europa mit seinem Tierreich auch dazu. Grundsätzlich empfehle ich das Buch. Es hilft uns hier sehr, das Konstrukt "Welt" zu erklären. In Verbindung mit einem Puzzle von einer Weltkarte mit Tieren, können wir so gucken, wo sich was befindet, was wir uns im Buch erlesen haben und was es ungefähr heißt "auf der anderen Seite der Welt" zu leben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt

von Susanne Gernhäuser

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt
  • Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt
  • Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt
  • Wieso? Weshalb? Warum? junior, Band 73: Tiere der Welt