Kurz

Ein Regime

Peter Pilz

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

24,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB 3)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ibiza-Affäre. BVT-Skandal. Postenschacher. Mitglieder der Parteispitze, die als Beschuldigte geführt werden. Die türkise „Familie“ ist in eine lange Liste an Skandalen involviert. Doch es sind keine isolierten Geschehnisse, sondern Symptome eines Projekts, das seit Jahren im Hintergrund läuft: der schleichende Umbau der Republik Österreich nach Orbánschem Vorbild.
Peter Pilz legt ein detailliertes Panorama der aktuellen österreichischen Politik vor. Er zeichnet Sebastian Kurzˊ Weg an die und an der Macht nach und zeigt kenntnisreich, wie deren Absicherung durch enge Verflechtungen der ÖVP mit Medien, Justiz, Nachrichtendienst, Wirtschaftsmagnaten und potenten Spendern gelingt. Schicht um Schicht enthüllt sich dabei ein mitunter verstörendes politisches Sittenbild, das uns vor Augen führt, dass sich auch in Österreich die Zukunft Europas entscheidet.

Produktdetails

Verkaufsrang 6087
Einband Kunststoff-Einband
Erscheinungsdatum 22.07.2021
Verlag Kremayr & Scheriau
Seitenzahl 256
Maße 22,2/14,3/3,4 cm
Gewicht 500 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-218-01257-7

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Eine großartige journalistische Leistung
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2021

Eine sehr gute Zusammenfassung zahlreicher Skandale und Machenschaften der Partei ÖVP unter dem Regime Kurz durch Peter Pilz. Von der fehlenden Unabhängigkeit der WKStA bis zu erschreckenden Attentatsvorhaben des türkischen Geheimdienstes auf österreichische Politiker wird ein breites Spektrum an politischem Spiel aufgearbeitet ... Eine sehr gute Zusammenfassung zahlreicher Skandale und Machenschaften der Partei ÖVP unter dem Regime Kurz durch Peter Pilz. Von der fehlenden Unabhängigkeit der WKStA bis zu erschreckenden Attentatsvorhaben des türkischen Geheimdienstes auf österreichische Politiker wird ein breites Spektrum an politischem Spiel aufgearbeitet und, auf recht festes und dickes Papier gedruckt, präsentiert. Dass das schwarze Buch im türkisen Einband verkauft wird, hat mir ein Schmunzeln abverlangt.

Krimi der Extraklasse!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 07.10.2021

Wer das Buch gelesen hat, beginnt zu verstehen, wie eine Machtübernahme in einer (Schein-) Demokratie funktioniert.

Kurz - ein Regime
von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2021

Wir sind sehr beeindruckt, wie gut recherchiert wurde. Unsere Familie liest abwechselnd in dem Buch, so kann man diskutieren und oft ungläubig den Kopf schütteln, wie unser Land geführt wird. Wann wachen die Wähler auf?


  • artikelbild-0