Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel
Cassardim Band 3

Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel

Fantasy-Liebesroman für alle Fans von Izara

eBook

13,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Artikel erhalten

Beschreibung

Der dritte und finale Band der Trilogie von Fantasy-Queen Julia Dippel
Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution - größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte ...

Details

Verkaufsrang

1696

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.11.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1696

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.11.2021

Verlag

Planet!

Seitenzahl

464 (Printausgabe)

Dateigröße

2599 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783522654890

Weitere Bände von Cassardim

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

70 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein sehr trauriges und doch passendes Ende

Christine S. am 15.03.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit Jenseits der tanzenden Nebel nimmt Julia Dippel uns ein letztes Mal mit nach Cassardim und auch wenn es kein klassisches Happy-End hat, so finde ich es doch sehr passend. Zwar unheimlich trauig und doch gleichzeitig auch richtig. Ich habe lange auf das Finale gewartet und nachdem ich die ersten Leseeindrücke mitbekommen habe, war ich erst recht neugierig auf das Ende. Doch ich hatte auch etwas Angst davor. Die Meinungen gingen sehr weit auseinander. Cassardim ist gespaltet, einige erkennen in Amaia ihre neue Kaiserin und andere wollen ihren Tod, das ist der perfekte Nährboden für das Chaos. Immer häufiger öffnen sich Chaoswirbel und fordern Opfer, Amaia und Noár tuen was sie können, doch auch mit der Hilfe der Splitter in ihrer Handfläche kommt Amaia an ihre Grenzen und schon bald ist klar, dass eine andere Lösung hermuss. Ein Endgültige um ganz Cassardim zu retten. Dazu kommt das sie sich Sorgen um Noár macht und gleichzeitig einen Krieg zwischen den Schattenfürsten, Noárs Vater, und der Wolkenfürstin verhindern muss. Das beide Kronprinzen sich auch nicht ausstehen können, macht die Sache nicht einfacher. Ich liebte die Spannung, die über das ganze Buch aufgebaut wurde und vor allem liebte ich die Beachboygang in der Menschenwelt und Pash kindliche Freunde und Neugier dort. Mehr als einmal musste ich wegen ihm lachen. Viele Eltern werden das nachvollziehen können, das Noár und Amaia amüsiert und auch genervt reagiert haben. Das Ende empfand ich als eine Achterbahn der Gefühle, es war so emotional, traurig, dass bei mir die Tränen gekullert sind und gleichzeitig so wunderschön, dass mir das Herz aufgegangen ist. Amaia und Noár sind ein wundervolles, sympathisches Paar, doch auch ihre Freunde und selbstgewählte Familien sind tolle sympathische Charaktere. Cassardim ist eine Reihe die definitiv zu einer meiner Lieblingen gehört und ich kann sie jeden nur empfehlen, der nicht das klassische, romantische Happy-End erwartet und offen für Alternativen sind. Ich werde sie sicher noch öfters lesen und gerne nach Cassardim zurückkehren.

Ein sehr trauriges und doch passendes Ende

Christine S. am 15.03.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Mit Jenseits der tanzenden Nebel nimmt Julia Dippel uns ein letztes Mal mit nach Cassardim und auch wenn es kein klassisches Happy-End hat, so finde ich es doch sehr passend. Zwar unheimlich trauig und doch gleichzeitig auch richtig. Ich habe lange auf das Finale gewartet und nachdem ich die ersten Leseeindrücke mitbekommen habe, war ich erst recht neugierig auf das Ende. Doch ich hatte auch etwas Angst davor. Die Meinungen gingen sehr weit auseinander. Cassardim ist gespaltet, einige erkennen in Amaia ihre neue Kaiserin und andere wollen ihren Tod, das ist der perfekte Nährboden für das Chaos. Immer häufiger öffnen sich Chaoswirbel und fordern Opfer, Amaia und Noár tuen was sie können, doch auch mit der Hilfe der Splitter in ihrer Handfläche kommt Amaia an ihre Grenzen und schon bald ist klar, dass eine andere Lösung hermuss. Ein Endgültige um ganz Cassardim zu retten. Dazu kommt das sie sich Sorgen um Noár macht und gleichzeitig einen Krieg zwischen den Schattenfürsten, Noárs Vater, und der Wolkenfürstin verhindern muss. Das beide Kronprinzen sich auch nicht ausstehen können, macht die Sache nicht einfacher. Ich liebte die Spannung, die über das ganze Buch aufgebaut wurde und vor allem liebte ich die Beachboygang in der Menschenwelt und Pash kindliche Freunde und Neugier dort. Mehr als einmal musste ich wegen ihm lachen. Viele Eltern werden das nachvollziehen können, das Noár und Amaia amüsiert und auch genervt reagiert haben. Das Ende empfand ich als eine Achterbahn der Gefühle, es war so emotional, traurig, dass bei mir die Tränen gekullert sind und gleichzeitig so wunderschön, dass mir das Herz aufgegangen ist. Amaia und Noár sind ein wundervolles, sympathisches Paar, doch auch ihre Freunde und selbstgewählte Familien sind tolle sympathische Charaktere. Cassardim ist eine Reihe die definitiv zu einer meiner Lieblingen gehört und ich kann sie jeden nur empfehlen, der nicht das klassische, romantische Happy-End erwartet und offen für Alternativen sind. Ich werde sie sicher noch öfters lesen und gerne nach Cassardim zurückkehren.

Wird das Chaos Siegen?

Stephanie Korf am 18.01.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhaltsangabe: Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution – größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte… Cover: Das Cover passt super zu den beiden Vorgängern, jedoch mag ich die Gestaltung immer noch nicht. Die Personen darauf passen mir nicht zum Hintergrund und wirken auf mich wie durch Photoshop zusammen gefügt. Sichtweise/Erzählstil: Hier schlüpfen wir wieder in Amaia's Rolle. Alles was sie denkt und fühlt geht auf den Leser über. Ich bin so mit ihr komplett in der Welt von Cassardim abgetaucht und konnte ihre Handlungen sehr gut nachvollziehen. Spannung/Story: Die Geschichte knüpft nahtlos an Band 2 an und man sollte definitiv die Vorgänger gelesen haben, vor allem um die einzelnen Beziehungen/Erlebnisse richtig nachvollziehen zu können. Man wird direkt wieder in die Welt von Cassardim gezogen und in deren Machtspielchen. Eine Fantasiegeschichte mit Tiefgang. Freundschaft, Familie, Liebe, Mut, Aufopferung, Macht...alles Themen die im Laufe der Geschichte immer wieder wichtig werden und emotionale Szenen stark prägen. Doch auch Schlagfertigkeit und Humor wurden von Julia Dippel super eingearbeitet. Es gibt Momente zum Durchatmen und Lachen, aber auch Momente die Herzrasen verursachen und Schocken. Einfach eine reine Gefühlsachterbahn. Das Ende des Buches hat mich dann vollends aus der Bahn geworfen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, alles läuft auf ein spannendes, packendes Finale hinnaus. Doch das was dann kam, hat mich so überrascht, das ich die Passage mehrfach lesen musste und anfing zu weinen. Jedoch hätte ich mir kein passenderes Ende wünschen können für diese Trilogie... Fazit: Mehr als würdiger Abschluss der Trilogie und trotzdem lädt es zum Träumen und erneut lesen ein!

Wird das Chaos Siegen?

Stephanie Korf am 18.01.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhaltsangabe: Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution – größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte… Cover: Das Cover passt super zu den beiden Vorgängern, jedoch mag ich die Gestaltung immer noch nicht. Die Personen darauf passen mir nicht zum Hintergrund und wirken auf mich wie durch Photoshop zusammen gefügt. Sichtweise/Erzählstil: Hier schlüpfen wir wieder in Amaia's Rolle. Alles was sie denkt und fühlt geht auf den Leser über. Ich bin so mit ihr komplett in der Welt von Cassardim abgetaucht und konnte ihre Handlungen sehr gut nachvollziehen. Spannung/Story: Die Geschichte knüpft nahtlos an Band 2 an und man sollte definitiv die Vorgänger gelesen haben, vor allem um die einzelnen Beziehungen/Erlebnisse richtig nachvollziehen zu können. Man wird direkt wieder in die Welt von Cassardim gezogen und in deren Machtspielchen. Eine Fantasiegeschichte mit Tiefgang. Freundschaft, Familie, Liebe, Mut, Aufopferung, Macht...alles Themen die im Laufe der Geschichte immer wieder wichtig werden und emotionale Szenen stark prägen. Doch auch Schlagfertigkeit und Humor wurden von Julia Dippel super eingearbeitet. Es gibt Momente zum Durchatmen und Lachen, aber auch Momente die Herzrasen verursachen und Schocken. Einfach eine reine Gefühlsachterbahn. Das Ende des Buches hat mich dann vollends aus der Bahn geworfen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, alles läuft auf ein spannendes, packendes Finale hinnaus. Doch das was dann kam, hat mich so überrascht, das ich die Passage mehrfach lesen musste und anfing zu weinen. Jedoch hätte ich mir kein passenderes Ende wünschen können für diese Trilogie... Fazit: Mehr als würdiger Abschluss der Trilogie und trotzdem lädt es zum Träumen und erneut lesen ein!

Unsere Kund*innen meinen

Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel

von Julia Dippel

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Cassardim 3: Jenseits der Tanzenden Nebel