Kunst in der Altmark. Anders sehen

Kunst in der Altmark. Anders sehen

Bild-Text-Band

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Lebendige Kunstszene neu entdeckt!

Jenseits der Metropolen hat sich in der Altmark im nördlichen Sachsen-Anhalt eine lebendige Kunstszene mit ganz unterschiedlichen Stilrichtungen entwickelt. In dem Band finden sich 17 Gespräche mit Künstlerinnen und Künstler aus der Altmark, in denen diese über ihre Werdegänge, Arbeitsweisen und Kunstverständnisse sprechen. Dies erlaubt einen Blick »hinter« ihre Werke und eröffnet, diese »anders zu sehen« und ihnen auch »nahe« zu kommen. Die über 100 Abbildungen ermöglichen darüber hinaus durch die Konfrontation von Wort und Bild zusätzlich neue Perspektiven. Das Buch erscheint zur Ausstellung »Kunst in der Altmark. Anders Sehen« und geht auf ein Forschungsprojekt der Hochschule-Magdeburg-Stendal zurück.
Künstlerinnen und Künstler: Peter Adler, Michael Braune, Anne Buch, Angelika Flaig, Helga Geissler, Heinrich Herbrügger, Hejo Heussen, Paul Hoffmann, Corinna Köbele, Rüdiger Laleike, Marlen Liebau, Hans Molzberger, Bettina Müller, Rieke Schmieder, Monika Thoms, Carl Vetter, Benno Zöllner

Günter Mey, geb. 1961 in Messingen, Emsland, ist Professor an der Hochschule Magdeburg-Stendal, zudem Privatdozent an der Universität Bayreuth und Gastwissenschaftler an mehreren europäischen Universitäten. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören qualitative Forschung und performative Sozialwissenschaft sowie Jugendkultur und Transgenerationalität. Herausgeber zahlreicher Bücher und Zeitschriftenschwerpunktausgaben, eigene Buchbeiträge und Zeitschriftenartikel, Dokumentarfilme und Kurationen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.04.2021

Herausgeber

Günter Mey

Verlag

Mitteldeutscher Verlag

Seitenzahl

256

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.04.2021

Herausgeber

Günter Mey

Verlag

Mitteldeutscher Verlag

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

24,7/16,7/2,5 cm

Gewicht

973 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96311-531-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Kunst in der Altmark. Anders sehen