Omas Backklassiker

Omas Backklassiker

Die schönsten Rezepte aus Kindertagen

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Omas Backklassiker

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Durch die Küche schwebt ein Geruch nach Vanille und Zimt. Oma rührt den Teig und gibt uns den Rührbesen zum Teignaschen. Was waren das für Zeiten! Dieses Gefühl von Heimeligkeit und Wohlbefinden können wir uns mit den beliebtesten Backklassikern von Oma zurückholen. Saftige Käsekuchen, feine Apfelkuchen, schmackhafte Marmorkuchen oder ein cremiger Frankfurter Kranz versetzen uns zurück in unsere Kindheit. Die köstlichen Rezepte von früher stehlen so mancher aufwendigen Backkreation die Show. Mit dem Backbuch „Omas Backklassiker – die schönsten Rezepte aus Kindertagen“ macht man sich nicht nur selbst eine Freude, sondern landet auch einen Volltreffer, wenn man es verschenkt. Mit übersichtlichen Rezeptbeschreibungen, anschaulichen Bildern und vielen Tipps und Tricks aus Omas Backstube werden selbst Backmuffel an den Herd gelockt. Freuen Sie sich auf die Rezeptschätze aus der Kindheit in dem liebevoll und hochwertig gestalteten Buch. Natürlich mit der bewährten Dr. Oetker-Geling-Garantie, auf die schon unsere Großmütter vertrauten.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.09.2021

Verlag

Dr. Oetker - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

23,4/18,4/2,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.09.2021

Verlag

Dr. Oetker - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

23,4/18,4/2,4 cm

Gewicht

852 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7670-1836-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine gelungene Mischung aus Rezepten von Backklassikern

denise am 22.09.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch „Omas Backklassiker“ ist unter der Marke Dr. Oetker Verlag erschienen.Ich war positiv überrascht, dass ich einige Rezepte aus meiner Kindheit in diesem Buch gefunden habe, die ich eher für unbekannt gehalten habe. Es sind insgesamt mehr als 90 Rezepte enthalten. Sie sind in die Rubriken „Kuchen vom Blech“, „Kuchen aus der Form“, „Torten“ und „Kleingebäck“ unterteilt. Brötchen- und Brotrezepte sind nicht enthalten. Wobei meine Omas, diese auch eher weniger gebacken haben, so dass es für mich stimmig ist, dass solche Rezepte nicht Bestandteil des Buchs sind. Zu den enthaltenen Rezepten gehören unter anderem Baumkuchen, Donauwelle, Eierschecke, Klecksel-Quak-Kuchen, Zitronenkuchen, Rotweinkuchen, Friesentorte, Rote-Grütze-Torte, Puddingschnecken und Schwarz-Weiß-Gebäck. Die Rezepte bestehen aus der Angabe für welche Menge das Rezept ausgelegt ist, aus der Zutatenliste (ggf. untergliedert, beispielsweise in die Bereiche Teig, Belag und Guss), aus verschiedenen Zeitangaben, aus den Nährwertangaben, der schrittweisen Zubereitung sowie einem Foto und teilweise einem Backtipp oder einer Rezeptvariation. Sehr hilfreich finde ich neben der übersichtlichen Struktur und den verständlichen Rezepten auch die Rubrik „Ratgeber“, die allgemeine Tipps und Informationen zum Backen und dazugehörige Fotos enthält. Das Buch hat mir sowohl auf Grund seiner gelungenen Aufmachung einschließlich der übersichtlichen Rezepte als auch der Rezeptauswahl und den hilfreichen Tipps sehr gut gefallen. Ich nutze es nicht nur um alte Familienklassiker zu backen, sondern auch um Neues auszuprobieren. Ich empfehle das Buch daher gerne weiter.

Eine gelungene Mischung aus Rezepten von Backklassikern

denise am 22.09.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch „Omas Backklassiker“ ist unter der Marke Dr. Oetker Verlag erschienen.Ich war positiv überrascht, dass ich einige Rezepte aus meiner Kindheit in diesem Buch gefunden habe, die ich eher für unbekannt gehalten habe. Es sind insgesamt mehr als 90 Rezepte enthalten. Sie sind in die Rubriken „Kuchen vom Blech“, „Kuchen aus der Form“, „Torten“ und „Kleingebäck“ unterteilt. Brötchen- und Brotrezepte sind nicht enthalten. Wobei meine Omas, diese auch eher weniger gebacken haben, so dass es für mich stimmig ist, dass solche Rezepte nicht Bestandteil des Buchs sind. Zu den enthaltenen Rezepten gehören unter anderem Baumkuchen, Donauwelle, Eierschecke, Klecksel-Quak-Kuchen, Zitronenkuchen, Rotweinkuchen, Friesentorte, Rote-Grütze-Torte, Puddingschnecken und Schwarz-Weiß-Gebäck. Die Rezepte bestehen aus der Angabe für welche Menge das Rezept ausgelegt ist, aus der Zutatenliste (ggf. untergliedert, beispielsweise in die Bereiche Teig, Belag und Guss), aus verschiedenen Zeitangaben, aus den Nährwertangaben, der schrittweisen Zubereitung sowie einem Foto und teilweise einem Backtipp oder einer Rezeptvariation. Sehr hilfreich finde ich neben der übersichtlichen Struktur und den verständlichen Rezepten auch die Rubrik „Ratgeber“, die allgemeine Tipps und Informationen zum Backen und dazugehörige Fotos enthält. Das Buch hat mir sowohl auf Grund seiner gelungenen Aufmachung einschließlich der übersichtlichen Rezepte als auch der Rezeptauswahl und den hilfreichen Tipps sehr gut gefallen. Ich nutze es nicht nur um alte Familienklassiker zu backen, sondern auch um Neues auszuprobieren. Ich empfehle das Buch daher gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Omas Backklassiker

von Dr.Oetker

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Omas Backklassiker