Gut Schwansee - Uns kann niemand trennen

Roman

Gut Schwansee Band 3

Jette Martens

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Gut Schwansee - Uns kann niemand trennen

    Penguin

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Frau, die neu beginnen will. Ein Ort, der ihr eine Heimat schenkt. Die Chance auf eine unerwartete Liebe.

Als Mona das traumhafte Gut Schwansee zum ersten Mal erblickt, vergisst sie für einen Moment ihre Verzweiflung. Ihre neue Bleibe auf dem idyllischen Gutshof an der Ostsee soll der jungen Lehrerin helfen, den tragischen Verlust ihrer großen Liebe zu verschmerzen. Doch das fällt ihr schwer, denn ausgerechnet der attraktive Anwalt Erik Graf von Bardelow fordert sie zu einem Rechtsstreit um ihr Erbe heraus und lässt ihr keine Ruhe. Beim Schlittschuhlaufen und auf Kutschfahrten über schneebedeckte Felder tut er alles, um mehr über sie zu erfahren. Während Gut Schwansee in winterlichem Glanz erstrahlt und der alljährliche Weihnachtsmarkt näher rückt, versucht Mona, aus ihm schlau zu werden und muss gleich doppelt aufpassen: Nicht nur ihr Erbe steht auf dem Spiel - sondern auch ihr Herz.

Produktdetails

Verkaufsrang 3261
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 27.09.2021
Verlag Penguin Random House
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Dateigröße 3048 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783641251192

Weitere Bände von Gut Schwansee

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gemütliche Atmosphäre

U. Pflanz am 22.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie ich mich freuet auf den dritten Teil. Die ersten beiden Teile haben mir schon sehr gut gefallen. Und dieser hat mich genauso wenig enttäuscht. Die Autorin hat Gut Schwansee mit seinem winterlichen und weihnachtlichen Glanz so schön beschrieben, dass man sich alleine dadurch schon sehr wohl fühlt. Die Charaktere sind auch sehr gut ausgearbeitet und waren mir sympathisch. Über den Inhalt möchte ich nicht so viel verraten, aber es ist eine schöne Liebesgeschichte, die einen packt und nicht mehr los lässt. Der flüssige und bildliche Schreibstil tragen dazu bei, dass die Seiten nur so dahin fliegen. Das Lesen lohnt sich in jedem Fall. Ich fühlte mich durchaus sehr gut unterhalten und das Setting verbreitete eine gemütliche Atmosphäre, bei der man gerne verweilen möchte. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne

Gemütliche Atmosphäre

U. Pflanz am 22.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie ich mich freuet auf den dritten Teil. Die ersten beiden Teile haben mir schon sehr gut gefallen. Und dieser hat mich genauso wenig enttäuscht. Die Autorin hat Gut Schwansee mit seinem winterlichen und weihnachtlichen Glanz so schön beschrieben, dass man sich alleine dadurch schon sehr wohl fühlt. Die Charaktere sind auch sehr gut ausgearbeitet und waren mir sympathisch. Über den Inhalt möchte ich nicht so viel verraten, aber es ist eine schöne Liebesgeschichte, die einen packt und nicht mehr los lässt. Der flüssige und bildliche Schreibstil tragen dazu bei, dass die Seiten nur so dahin fliegen. Das Lesen lohnt sich in jedem Fall. Ich fühlte mich durchaus sehr gut unterhalten und das Setting verbreitete eine gemütliche Atmosphäre, bei der man gerne verweilen möchte. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne

Etwas schwächer als die Vorgänger

Steffi K. am 27.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

3.5 Nachdem mir die ersten beiden Teile der Gut Schwansee Reihe sehr gut gefallen haben, war ich sehr gespannt darauf, in der Winter- und Weihnachtszeit dahin zurückkehren zu können. Nach dem Tod ihres Freundes, will Mona in der Gegen rund um das Gut Schwansee neu anfangen, aber es gibt auch noch einen Rechtsstreit um das Erbe, der sie belastet. Gut Schwansee im Winter und an Weihnachten war absolut zauberhaft. Die Autorin hat die winterliche Atmosphäre sehr gut eingefangen und die Geschichte hat sehr viel Gemütlichkeit ausgestrahlt. Mona und Erik waren zwar grundsätzlich sympathisch, aber ich muss sagen, dass ich mit den beiden nicht so ganz warm geworden bin und mir zwischen den beiden irgendwie was gefehlt hat. Die Chemie konnte mich hier leider nicht so ganz überzeugen. Die Beziehung der beiden wirkte auf mich manchmal ein bisschen zu erzwungen. Die Geschichte war unterhaltsam und kurzweilig zu lesen, aber ich habe es als ein wenig schwächer als die Vorgänger empfunden. Das winterliche Setting hat mich aber überzeugt und Gut Schwansee ist und bleibt ein Wohlfühlort.

Etwas schwächer als die Vorgänger

Steffi K. am 27.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

3.5 Nachdem mir die ersten beiden Teile der Gut Schwansee Reihe sehr gut gefallen haben, war ich sehr gespannt darauf, in der Winter- und Weihnachtszeit dahin zurückkehren zu können. Nach dem Tod ihres Freundes, will Mona in der Gegen rund um das Gut Schwansee neu anfangen, aber es gibt auch noch einen Rechtsstreit um das Erbe, der sie belastet. Gut Schwansee im Winter und an Weihnachten war absolut zauberhaft. Die Autorin hat die winterliche Atmosphäre sehr gut eingefangen und die Geschichte hat sehr viel Gemütlichkeit ausgestrahlt. Mona und Erik waren zwar grundsätzlich sympathisch, aber ich muss sagen, dass ich mit den beiden nicht so ganz warm geworden bin und mir zwischen den beiden irgendwie was gefehlt hat. Die Chemie konnte mich hier leider nicht so ganz überzeugen. Die Beziehung der beiden wirkte auf mich manchmal ein bisschen zu erzwungen. Die Geschichte war unterhaltsam und kurzweilig zu lesen, aber ich habe es als ein wenig schwächer als die Vorgänger empfunden. Das winterliche Setting hat mich aber überzeugt und Gut Schwansee ist und bleibt ein Wohlfühlort.

Unsere Kund*innen meinen

Gut Schwansee - Uns kann niemand trennen

von Jette Martens

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Gut Schwansee - Uns kann niemand trennen