• My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
Die Wish-Reihe Band 1

My Wish - Breite deine Flügel aus

Roman

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

My Wish - Breite deine Flügel aus

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Artikel liefern lassen

Beschreibung


Wohin du auch gehst, was du auch tust, meine Wünsche werden dich begleiten

Jedes Jahr an ihrem Geburtstag öffnet Suda Kaye Ross einen der Briefe, die ihre Mutter Catori vor ihrem Tod geschrieben hat. Darin wünscht sie ihrer Tochter Freiheit und Abenteuer, ein erfülltes Leben. Jetzt, zu ihrem 28. Geburtstag, hat Catori einen anderen Wunsch für Suda Kaye: Nach 10 Jahren, in denen sie die Welt gesehen hat, soll sie nun in ihren Heimatort Pueblo in Colorado zurückkehren. Zurück zu ihrer älteren Schwester Evie, zu ihren indigenen Wurzeln – und zurück zu Camden, dem Mann, den sie damals einfach hat sitzen lassen. Camden ist inzwischen verlobt und zu Recht wütend auf Suda Kaye. Doch das Knistern zwischen ihnen ist noch genauso stark wie früher. Wenn Suda Kaye einen Wunsch frei hätte, hätte er viel mit ihm zu tun …

Details

Verkaufsrang

12209

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.11.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/3,8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12209

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.11.2021

Verlag

Heyne

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/3,8 cm

Gewicht

504 g

Originaltitel

What the Heart Wants (The Wish Series 1)

Übersetzer

Nicole Hölsken

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-42430-2

Weitere Bände von Die Wish-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

3.8

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

netter Wohlfühlroman

Bewertung aus Offenbach am 27.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vor vielen Jahren habe ich die Autorin durch ihre „Calender Girl“ Reihe für mich entdeckt gehabt, welche ich sehr gefeiert und innerhalb von wenigen Tagen alle vier Bände verschlungen hatte. Nachfolgende Bücher der Autorin hatten mir dann allerdings leider weniger zugesagt, da es mir dort der erotische Aspekt zu sehr im Vordergrund stand ohne weitere große Tiefe. So war ich nun bei diesem ersten Band der neuen Reihe durchaus skeptisch. Ich kann vorweg nehmen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Angesprochen durch Klappentext und dem traumhaften Cover, welches hervorragend zur Thematik und Geschichte in dem Buch passt, habe ich beschlossen gehabt, diesem Buch und eventuell auch dieser neuen Reihe der Autorin eine Chance zu geben. Der Schreibstil ist wie auch bei anderen Büchern der Autorin sehr flüssig und lässt sich dementsprechend sehr gut und leicht lesen. Man fliegt förmlich durch die Seiten. Die Geschichte von Suda Kaye, die dabei erzählt wird, ist mit sehr viel Tiefe und sehr einfühlsam geschrieben. Der Erotikanteil, für den die Autorin mittlerweile nun mal sehr bekannt ist, findet in diesem Buch sehr wenig Platz, was mir nun doch ausgesprochen gut gefallen hat. Bitte nicht falsch verstehen, ich bin nicht prüde oder so, aber wenn auf jeder zweiten Seite die Protagonisten übereinander herfallen, dieser Akt über 10 Seiten ausführlichst beschrieben wird und es dann nach wenigen Seiten wieder von vorne losgeht, dann macht mir das Lesen eben einfach keinen Spaß. Hier war nun, sehr zu meiner Freude, genau das Gegenteil der Fall. Suda Kaye ist eine Protagonistin mit sehr viel Tiefe, welche zwar nach einer langen Reise, deren Grund ich sehr gut nachvollziehen konnte, leicht verunsichert und ruhelos wirkt, jedoch tief in ihrem Inneren sehr stark mit ihrer Heimat und ihrer verbliebene Familie verwurzelt ist. Wie sehr sie selbst sich gefühlsmäßig an einen Menschen bindet, zeigt sie, in dem sie nach all den Jahren und all den Erfahrungen und Erlebnissen auf ihrer Reise, dennoch an ihrem Ex-Freund Camden hängt. Camden wiederum ist jedoch seit kurzer Zeit verlobt und auf bestem Wege sein Leben für immer mit einer anderen Frau zu verbringen. Doch als Suda und Camden nach zehn Jahren wieder aufeinander treffen merkt man als Leser direkt, dass zwischen den beiden längst nicht alles geklärt ist, was durchaus nachvollziehbar ist, wenn man bedenkt, wie sie sich die Wege der beiden getrennt haben. Wie die Autorin hier Stück für Stück die Geschichte der beiden erzählt und die beiden sich gegenseitig öffnen lässt hat mir in diesem Buch am besten gefallen. Und so erlebt man als Leser hautnah die Aussprache zwischen den beiden Protagonisten, welche mir einfach das Herz erwärmt hat. Ohne zu Spoilern möchte ich noch anmerken, dass das Ende in diesem Buch so klar scheint und sich dann doch ganz anders entwickelt. Diesen Plottwist mochte ich sehr, zeigt er doch, dass wir Menschen doch zeitweise viel zu schnell im Verurteilen und insbesondere in Vorurteilen sind. Fazit: Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der gerne gefühlvolle Romane mit Wohlfühlcharakter liest.

netter Wohlfühlroman

Bewertung aus Offenbach am 27.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vor vielen Jahren habe ich die Autorin durch ihre „Calender Girl“ Reihe für mich entdeckt gehabt, welche ich sehr gefeiert und innerhalb von wenigen Tagen alle vier Bände verschlungen hatte. Nachfolgende Bücher der Autorin hatten mir dann allerdings leider weniger zugesagt, da es mir dort der erotische Aspekt zu sehr im Vordergrund stand ohne weitere große Tiefe. So war ich nun bei diesem ersten Band der neuen Reihe durchaus skeptisch. Ich kann vorweg nehmen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Angesprochen durch Klappentext und dem traumhaften Cover, welches hervorragend zur Thematik und Geschichte in dem Buch passt, habe ich beschlossen gehabt, diesem Buch und eventuell auch dieser neuen Reihe der Autorin eine Chance zu geben. Der Schreibstil ist wie auch bei anderen Büchern der Autorin sehr flüssig und lässt sich dementsprechend sehr gut und leicht lesen. Man fliegt förmlich durch die Seiten. Die Geschichte von Suda Kaye, die dabei erzählt wird, ist mit sehr viel Tiefe und sehr einfühlsam geschrieben. Der Erotikanteil, für den die Autorin mittlerweile nun mal sehr bekannt ist, findet in diesem Buch sehr wenig Platz, was mir nun doch ausgesprochen gut gefallen hat. Bitte nicht falsch verstehen, ich bin nicht prüde oder so, aber wenn auf jeder zweiten Seite die Protagonisten übereinander herfallen, dieser Akt über 10 Seiten ausführlichst beschrieben wird und es dann nach wenigen Seiten wieder von vorne losgeht, dann macht mir das Lesen eben einfach keinen Spaß. Hier war nun, sehr zu meiner Freude, genau das Gegenteil der Fall. Suda Kaye ist eine Protagonistin mit sehr viel Tiefe, welche zwar nach einer langen Reise, deren Grund ich sehr gut nachvollziehen konnte, leicht verunsichert und ruhelos wirkt, jedoch tief in ihrem Inneren sehr stark mit ihrer Heimat und ihrer verbliebene Familie verwurzelt ist. Wie sehr sie selbst sich gefühlsmäßig an einen Menschen bindet, zeigt sie, in dem sie nach all den Jahren und all den Erfahrungen und Erlebnissen auf ihrer Reise, dennoch an ihrem Ex-Freund Camden hängt. Camden wiederum ist jedoch seit kurzer Zeit verlobt und auf bestem Wege sein Leben für immer mit einer anderen Frau zu verbringen. Doch als Suda und Camden nach zehn Jahren wieder aufeinander treffen merkt man als Leser direkt, dass zwischen den beiden längst nicht alles geklärt ist, was durchaus nachvollziehbar ist, wenn man bedenkt, wie sie sich die Wege der beiden getrennt haben. Wie die Autorin hier Stück für Stück die Geschichte der beiden erzählt und die beiden sich gegenseitig öffnen lässt hat mir in diesem Buch am besten gefallen. Und so erlebt man als Leser hautnah die Aussprache zwischen den beiden Protagonisten, welche mir einfach das Herz erwärmt hat. Ohne zu Spoilern möchte ich noch anmerken, dass das Ende in diesem Buch so klar scheint und sich dann doch ganz anders entwickelt. Diesen Plottwist mochte ich sehr, zeigt er doch, dass wir Menschen doch zeitweise viel zu schnell im Verurteilen und insbesondere in Vorurteilen sind. Fazit: Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der gerne gefühlvolle Romane mit Wohlfühlcharakter liest.

Unterhaltsamer Liebesroman mit Schwächen

Bewertung aus Haselünne am 02.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE Aus dem Amerikanischen von Nicole Hölsken Originaltitel: What the Heart Wants (The Wish Series 1) Originalverlag: HQN Paperback , Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,6 cm ISBN: 978-3-453-42430-2 Erschienen am 09. November 2021 Wohin du auch gehst, was du auch tust, meine Wünsche werden dich begleiten Jedes Jahr an ihrem Geburtstag öffnet Suda Kaye Ross einen der Briefe, die ihre Mutter Catori vor ihrem Tod geschrieben hat. Darin wünscht sie ihrer Tochter Freiheit und Abenteuer, ein erfülltes Leben. Jetzt, zu ihrem 28. Geburtstag, hat Catori einen anderen Wunsch für Suda Kaye: Nach 10 Jahren, in denen sie die Welt gesehen hat, soll sie nun in ihren Heimatort Pueblo in Colorado zurückkehren. Zurück zu ihrer älteren Schwester Evie, zu ihren indigenen Wurzeln – und zurück zu Camden, dem Mann, den sie damals einfach hat sitzen lassen. Camden ist inzwischen verlobt und zu Recht wütend auf Suda Kaye. Doch das Knistern zwischen ihnen ist noch genauso stark wie früher. Wenn Suda Kaye einen Wunsch frei hätte, hätte er viel mit ihm zu tun … Zur Autorin Audrey Carlan ist eine international erfolgreiche Bestsellerautorin. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre prickelnden Romance-Reihen Calendar Girl, Trinity und Dream Maker. Ihre Bücher wurden weltweit in über 30 Sprachen übersetzt. Audrey Carlan lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im California Valley. Wenn sie nicht schreibt, gibt sie Yoga-Unterricht, trinkt mit ihren »Seelenschwestern« Wein oder steckt mit ihrer Nase in einem sexy Liebesroman. Meine Meinung Ich habe ja schon mehrere Reihen der Autorin mit Begeisterung gelesen und beim Stöbern bin ich auf diese neue Reihe gestoßen. Wohingegen ihre anderen Reihen 80 % Erotik beinhalteten, hörte sich diese Reihe mehr nach Liebesroman an. Der Einstieg ist mir gut gelungen, der Schreibstil wie gewohnt flüssig. Mit der Protagonistin hatte ich anfangs meine Schwierigkeiten. Ich finde es schon ein wenig egoistisch, einfach fortzugehen von der ersten großen Liebe und ihrer Schwester, um das Leben zu genießen. Dann kommt sie Jahre später wieder und wird quasi mit offenen Armen empfangen. Auch fand ich es etwas unrealistisch, dass sie sofort Fördergelder bekommt und dann auch noch ihr Exfreund derjenige ist, der sie zu betreuen hat. Camden hat mir als Charakter aber wiederum sehr gut gefallen. Seine Verlobte passt gar nicht zu ihm, aber es kommt ja später auch heraus, dass sie ihn mit falschen Tatsachen an sich gebunden hat. Alles in allem hat mir der Liebesroman mit Erotikanteil gut gefallen, aber es hatte halt die erwähnten Schwächen. Von mir bekommt der Auftakt dieser Reihe 4 Sterne. 4 von 5 Sternen Cover, Buchdetails, Klappentext und Infos zur Autorin : ©Heyne Verlag Rezension: ©lenisveasbücherwelt Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt

Unterhaltsamer Liebesroman mit Schwächen

Bewertung aus Haselünne am 02.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE Aus dem Amerikanischen von Nicole Hölsken Originaltitel: What the Heart Wants (The Wish Series 1) Originalverlag: HQN Paperback , Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,6 cm ISBN: 978-3-453-42430-2 Erschienen am 09. November 2021 Wohin du auch gehst, was du auch tust, meine Wünsche werden dich begleiten Jedes Jahr an ihrem Geburtstag öffnet Suda Kaye Ross einen der Briefe, die ihre Mutter Catori vor ihrem Tod geschrieben hat. Darin wünscht sie ihrer Tochter Freiheit und Abenteuer, ein erfülltes Leben. Jetzt, zu ihrem 28. Geburtstag, hat Catori einen anderen Wunsch für Suda Kaye: Nach 10 Jahren, in denen sie die Welt gesehen hat, soll sie nun in ihren Heimatort Pueblo in Colorado zurückkehren. Zurück zu ihrer älteren Schwester Evie, zu ihren indigenen Wurzeln – und zurück zu Camden, dem Mann, den sie damals einfach hat sitzen lassen. Camden ist inzwischen verlobt und zu Recht wütend auf Suda Kaye. Doch das Knistern zwischen ihnen ist noch genauso stark wie früher. Wenn Suda Kaye einen Wunsch frei hätte, hätte er viel mit ihm zu tun … Zur Autorin Audrey Carlan ist eine international erfolgreiche Bestsellerautorin. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre prickelnden Romance-Reihen Calendar Girl, Trinity und Dream Maker. Ihre Bücher wurden weltweit in über 30 Sprachen übersetzt. Audrey Carlan lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im California Valley. Wenn sie nicht schreibt, gibt sie Yoga-Unterricht, trinkt mit ihren »Seelenschwestern« Wein oder steckt mit ihrer Nase in einem sexy Liebesroman. Meine Meinung Ich habe ja schon mehrere Reihen der Autorin mit Begeisterung gelesen und beim Stöbern bin ich auf diese neue Reihe gestoßen. Wohingegen ihre anderen Reihen 80 % Erotik beinhalteten, hörte sich diese Reihe mehr nach Liebesroman an. Der Einstieg ist mir gut gelungen, der Schreibstil wie gewohnt flüssig. Mit der Protagonistin hatte ich anfangs meine Schwierigkeiten. Ich finde es schon ein wenig egoistisch, einfach fortzugehen von der ersten großen Liebe und ihrer Schwester, um das Leben zu genießen. Dann kommt sie Jahre später wieder und wird quasi mit offenen Armen empfangen. Auch fand ich es etwas unrealistisch, dass sie sofort Fördergelder bekommt und dann auch noch ihr Exfreund derjenige ist, der sie zu betreuen hat. Camden hat mir als Charakter aber wiederum sehr gut gefallen. Seine Verlobte passt gar nicht zu ihm, aber es kommt ja später auch heraus, dass sie ihn mit falschen Tatsachen an sich gebunden hat. Alles in allem hat mir der Liebesroman mit Erotikanteil gut gefallen, aber es hatte halt die erwähnten Schwächen. Von mir bekommt der Auftakt dieser Reihe 4 Sterne. 4 von 5 Sternen Cover, Buchdetails, Klappentext und Infos zur Autorin : ©Heyne Verlag Rezension: ©lenisveasbücherwelt Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt

Unsere Kund*innen meinen

My Wish - Breite deine Flügel aus

von Audrey Carlan

3.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus
  • My Wish - Breite deine Flügel aus