• Die vergessene Generation
  • Die vergessene Generation
  • Die vergessene Generation
Artikelbild von Die vergessene Generation
Sabine Bode

1. Die vergessene Generation

Die vergessene Generation

Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen - Sonderausgabe

Hörbuch (CD)

11,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

Beschreibung

Das Hörbuch zum SPIEGEL-Bestseller

Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren, bis in die zweite und dritte Generation hinein. Nach langen Jahren des Schweigens verarbeitet die Generation der Kriegskinder – in etwa die Jahrgänge 1930 bis 1945 – ihre Erfahrungen.

Gekürzte Lesung mit Hannelore Hoger, Charles Brauer

1 MP3-CD, ca. 4h 46min

Bode, SabineSabine Bode, geboren 1947, war Redakteurin beim Kölner Stadt-Anzeiger. Seit 1977 lebt sie als freie Journalistin und Autorin in Köln und arbeitet überwiegend für die Kulturredaktion des Hörfunks von WDR und NDR. Weitere Bücher: Die deutsche Krankheit - German Angst, Nachkriegskinder. Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter und Kriegsenkel. Die Erben der vergessenen Generation.

Hoger, HanneloreHannelore Hoger, geboren in Hamburg, ist Schauspielerin und Regisseurin. Sie arbeitete u. a. mit Volker Schlöndorff, Peter Zadek und Helmut Dietl zusammen und zählt zu den profiliertesten deutschen Charakterdarstellerinnen. Dem großen Publikum ist sie vor allem durch die Rolle der ZDF-Kommissarin "Bella Block" bekannt, für die sie mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde.

Brauer, CharlesCharles Brauer wurde 1935 in Berlin geboren. Neben Theaterengagements und seiner Tätigkeit als Sprecher machten ihn Auftritte in Kino- und Fernsehproduktionen populär. Er ist die Stimme der John Grisham-Romane und hat sämtliche Thriller des Autors für Random House Audio eingelesen.

Details

Medium

CD

Sprecher

Hannelore Hoger + weitere

Spieldauer

4 Stunden und 46 Minuten

Erscheinungsdatum

20.09.2021

Verlag

Random House Audio

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Spieldauer

4 Stunden und 46 Minuten

Erscheinungsdatum

20.09.2021

Verlag

Random House Audio

Anzahl

1

Fassung

gekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783837157611

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Wieder gegen das Vergessen

Mareike Kollenbrandt aus Titz am 16.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein kleiner Exkurs in die Geschichte und ihre Auswirkungen auf die heutige Zeit. Was haben die Schrecken des Krieges mit den Kindern von damals gemacht? Aufgewachsen in Trümmern und in ständiger Angst vor Bombenangriffen. Entwurzelt, weggeschickt und auf sich allein gestellt. Dazu kommen die vom Krieg traumatisierten Eltern, die versucht haben diese Kinder durchzubringen und auf einen vernünftigen Lebenweg zu bringen. Niemand glaubt, daß das ohne Folgen für die nachfolgenden Generationen geblieben ist. Viel zu spät wurden diese Themen aufgegriffen und untersucht. Welchen Schaden man hätte verhindern können, darüber kann man heute nur spekulieren. Aber die, die davon erzählen könnten, sind nicht mehr da und viele Fragen bleiben offen. Erschütternd und emotional sind Geschichten der Betroffenen. Ein wichtiges Buch.

Wieder gegen das Vergessen

Mareike Kollenbrandt aus Titz am 16.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein kleiner Exkurs in die Geschichte und ihre Auswirkungen auf die heutige Zeit. Was haben die Schrecken des Krieges mit den Kindern von damals gemacht? Aufgewachsen in Trümmern und in ständiger Angst vor Bombenangriffen. Entwurzelt, weggeschickt und auf sich allein gestellt. Dazu kommen die vom Krieg traumatisierten Eltern, die versucht haben diese Kinder durchzubringen und auf einen vernünftigen Lebenweg zu bringen. Niemand glaubt, daß das ohne Folgen für die nachfolgenden Generationen geblieben ist. Viel zu spät wurden diese Themen aufgegriffen und untersucht. Welchen Schaden man hätte verhindern können, darüber kann man heute nur spekulieren. Aber die, die davon erzählen könnten, sind nicht mehr da und viele Fragen bleiben offen. Erschütternd und emotional sind Geschichten der Betroffenen. Ein wichtiges Buch.

Vater war Fallschirnjäger

Bewertung am 06.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mein Papa hat das sogenannte Puddingabitur gemacht und wurde direkt eingezogen. Es was Fallschirmjäger. Über den Krieg hat er erst in seinen letzten Jahren gesprochen, er waren Kriegsgefangenschaft in USA und Frankreich. Sehr Frankophil, dort haben er und die anderen immer Hühnchen geklaut un gebraten

Vater war Fallschirnjäger

Bewertung am 06.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mein Papa hat das sogenannte Puddingabitur gemacht und wurde direkt eingezogen. Es was Fallschirmjäger. Über den Krieg hat er erst in seinen letzten Jahren gesprochen, er waren Kriegsgefangenschaft in USA und Frankreich. Sehr Frankophil, dort haben er und die anderen immer Hühnchen geklaut un gebraten

Unsere Kund*innen meinen

Die vergessene Generation

von Sabine Bode

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die vergessene Generation
  • Die vergessene Generation
  • Die vergessene Generation